‚Got to dance‘ auf ProSieben-Sat1 ab 17. Juli 2014

von: | aktualisiert am: 15.08.2014
Got to dance - Tanz-Show auf Pro7 - Sat1 - © Alexander Yakovlev - Fotolia.com

Got to dance – Tanz-Show auf Pro7 – Sat1 – © Alexander Yakovlev – Fotolia.com

Got to dance‚, die Tanz-Show auf ProSieben-Sat1 startet ab Donnerstag, den 17. Juli 2014 und Freitag, den 18. Juli 2014 in die zweite Staffel. Abwechselnd zeigen die beiden Sender zunächst donnerstags und freitags um 20.15 Uhr die 5 Audition-Shows, in denen sich an die 200 Tanz-Darbietungen präsentieren.

Die ‚Got to Dance‘ – Jury – besteht wie im letzen Jahr aus Palina Pojinski, Nikeata Thompson und Howard Donald – bestimmt in diesen Audition-Shows, wer in die Live-Shows einzieht. Dazu brauchen die Dance-Acts die Zustimmung von allen drei Jury-Mitgliedern, die dafür mittels Buzzer einen Goldenen Stern aktivieren können.

Aus den so ausgesuchten Tänzern oder Tanzgruppen treten dann die besten in 3 Live-Shows an. Hier können dann die Zuschauer mittels Telefon-Voting für ihre Lieblings-Tänzer abstimmen. In einem abschließenden Finale, das ebenfalls live ausgestrahlt wird, wählen die Zuschauer dann den oder die Sieger. Die gewinnen neben dem Titel „Dance Act 2014“ auch 100.000 €.

Wie im letzten Jahr treten wieder Tänzer aller Couleur an. Stilistisch gibt es keinerlei Einschränkungen, auch nicht in der Anzahl der Tänzer pro Darbietung. Zwischen 6 und 51 Jahre alt sind jene, die sich vorgestellt haben. Es wird wohl wieder geben: Breakdance, Contemporary, Crumping, Electric Boogaloo, Hip Hop, Modern Dance, Popping, Salsa, Streetstyle, Urban Dance, Videoclip Dancing – um nur einige der Tanzstile zu nennen.

Die Show wird moderiert von Johanna Klum.

Los geht es mit „Got to dance“, wie oben schon erwähnt, am Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 20.15 Uhr auf ProSieben und gleich am Freitag, den 18. Juli 2014 geht es weiter – aber auf Sat1! Wir werden versuchen, die Show angemessen zu begleiten.

Update: Die Fotos der Tänzer und Tanzgruppen mussten nach Vorgabe der Sender nach dem Finale löschen. Das tut uns leid für die Tänzer und Tanzgruppen!

Mehr solcher Artikel findet Ihr in der Kategorie Tanzen im Fernsehen oder allgemeiner unter TV Shows oder ganz speziell unter dem Stichwort  ‘Got to dance” nach.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.