Habe die Ehre, Peter Alexander!

Autor(in): | aktualisiert am: 1.01.2013
Peter Alexander - Das Leben ist lebenswert

Peter Alexander – Das Leben ist lebenswert

Peter Alexander ist gestorben. Vielleicht wird sich mancher wundern, warum dieses Magazin darüber schreibt. Das ist leicht erklärt:Peter Alexander war einer der größten Entertainer im deutschsprachigen Raum und das ist uns Grund, diesem außergewöhnlichen Künstler auf diesem Weg die Ehre zu erweisen und ihm einen letzten Gruß mit zu geben. Das sind wir ihm und uns, die wir uns mit Musik und Tanz und Unterhaltungskunst beschäftigten, schuldig.

Geboren ist Peter Alexander 1926 in Wien. Seiner Heimatstadt ist er bis in den Tod mit 84 Jahren am vergangenen Samstag treu geblieben, auch wenn er seine größten Erfolge wahrscheinlich in Deutschland feierte. Über viele Jahre war Peter Alexander vor allem als Sänger, aber auch als Schauspieler, Entertainer und als Showmaster oft auch in komischen Rollen unterwegs. Seine Peter-Alexander-Show war eine der ersten und wahrscheinlich am längsten bzw. am häufigsten ausgestrahlte Personality-Shows im deutschen Fernsehen.

Seine öffentliche Karriere begann Peter Alexander in den 1950er Jahren, vor allem Film. Wie das damals über all auf der Welt üblich war, wurde in Filmen viel gesungen und diese Schauspieler hatten dann auch außerhalb des Films eine Karriere – zunächst als Sänger.

Die vielfältigen Talente machten ihn zum perfekten Showmaster und Entertainer, wie es sie heute auf den Brettern, die die Welt bedeuten, kaum noch gibt. Sein komisches Talent war ebenso außergewöhnlich und in unzähligen Parodien nahm er seine Kollegen aufs Korn. Das ist mit Sicherheit ein gutes Vorbild für jeden jungen Comedian, der heute Erfolge feiert. Zudem war er überaus fleißig und diszipliniert.

Dass Peter Alexander eine Bühne oder einen Fernsehschirm beherrschte, war nicht nur Talent, sondern vor allem auch höchstprofessionelle Berufseinstellung. Auch darin ist und sollte Peter Alexander jedem jungen (oder auch älterem) Künstler Vorbild sein!

In den letzten Jahren, besonders nach dem Tod seiner Frau, hat sich Peter Alexander aus der Öffentlichkeit zurück gezogen. Nun ist er ihr selbst gefolgt.

Danke, Peter Alexander! Habe die Ehre!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.