Jonas Kaufmann – Neues Album “L’Opéra”: Eine Wohltat!

Autor(in): | aktualisiert am: 24.09.2017
Jonas Kaufmann - Neues Album L'Opéra

Jonas Kaufmann – Neues Album L’Opéra

Jonas Kaufmann! Was für eine Wohltat sein neues Album “L’Opéra”! Gut, ich will gern zugeben, dass mich CDs von Jonas Kaufmann oft begeistern. Aber, ich bin heilfroh, dass mal wieder Männer entscheidend und mit guten die Neuveröffentlichungen den Musik-Markt mit prägen.

Immer nämlich, wenn ich ein paar Mal hintereinander neue CDs von Frauen gut fand, beschleicht mich der Zweifel, ob ich ihnen etwa mehr zugetan wäre, weil sie eben weiblich sind und mir meine Hormone einen Streich in meiner Urteilsfähigkeit spielen.

Da sitzt man hier Tag für Tag gemeinsam mit einem Stapel neuer CDs und hat oft nur wenige Stunden, sich einzuhören und Gefallen daran zu finden. Joans Kaufmann macht das einem mit seinem neuen Album “L’Opéra” leicht.

Man kann es fast immer anmachen – bei strahlendem Sonnenschein – wie gerade – genauso, wie bei düsterem oder stürmischen Herbstwetter draußen. In der Nacht einsam mit schwarzem Kaffee und einem irgendwie geartetem Thema, das es zu beschreiben gilt. Am Tag so nebenbei oder auch abends ganz konzentriert mit einer Kerze und einem Glas Wein nebendran.

Immer nimmt Dich Jonas Kaufmann mit seinen Arien mit in seine Welt oder lässt Dich auch in Deiner bleiben. Mal fordert er Dich zum Verweilen auf, mal lässt er Dich träumen und dann wieder ist er einfach nur da und macht das, was du gerade tust ein bisschen leichter.

Genau dafür mag ich Jonas Kaufmann und viele seiner Alben, auch nun das neue “L’Opéra“. Er macht Dir ein Angebot, dass Du annehmen kannst oder auch nicht. Er beschenkt Dich fast immer mit seiner Stimme und seiner Art zu singen – mal bekannte Melodien, mal auch weniger bekannte, die Dir trotzdem bald vertraut sind.

Ich bin kein Klassik-Spezialist, keiner mit gestähltem Sitzfleisch aus unzähligen Stunden in den international besten Opernhäusern, habe keine meterlangen Regale voller Klassik-Schallplatten, die ich mir auf einer sündhaft teuren, fein aufeinander abgestimmten Anlage immer wieder zu Gemüte führe. So einer wird ein Album wie “L’Opéra” sicher anders hören, vielleicht auch zu Jonas Kaufmann eine andere Meinung haben.

Aber, ich höre gern Klassik, immer wieder und neben ganz viel anderer Musik der verschiedensten Genres. Ich kann L’Opéra von Jonas Kaufmann nur empfehlen! Für mich ein klarer Musik-Tipp!


Beim Album “L’Opéra” wird Jonas Kaufmann begleitet vom Bayerischen Staatsorchester und in Duetten sehr schön von Ludovic Tezier und Sonya Yoncheva – zweifellos auch Höhepunkte auf dieser CD.

Jonas Kaufmann veröffentlicht sein neues Album “L’Opéra” als CD, mp3-Download und Vinyl-Schallplatte, die es für 12,99 €, für 11,99 € und für 21,99 € gibt. Darauf sind insgesamt 14 Stücke mit einer Spielzeit von fast 74 Minuten. Hier geht es zum Album bei amazon. Der Link führt zu allen Varianten. Wer amazon music hat, kann das Album auch ohne zusätzliche Kosten streamen.

Mehr über Jonas Kaufmann in Salsango finden Sie unter dem Stichwort vorn. Mehr solcher Artikel findet Sie in unserer Kategorie Klassik oder allgemeiner unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.