Miljö – Neues Album “Wolkestadt” – typisch, vertraut, rockig

Autor(in): | aktualisiert am: 9.12.2017
Miljö - Neues Album Wolkestadt - typisch, vertraut, rockig

Miljö – Neues Album Wolkestadt – typisch, vertraut, rockig

Wenn Miljö nun ihr neues Album “Wolkestadt” veröffentlichen und man es hört, glaubt man kaum, dass es Miljö erst seit 5 Jahren gibt – so vertraut ist einem schon die Musik und so schnell hört man sich auch in die neuen Lieder ein.

Dabei sind es eigentlich erst 4 Jahre, in denen Miljö mitmischt in der Musik nach Kölsche Art. “Wolkestadt” jetzt ist das 3. “richtige” Album. In den letzen beiden Jahren wurde nur die beiden Titel “Wolkeplatz” und “Su lang die Leechter noch brenne” veröffentlicht, die nun auch das Album “Wolkestadt” eröffnen und deshalb zusätzlich für Vertrautheit sorgen.

Die neue Single “Kölsch statt Käsch” für die neue Karnevals-Saison 2017-2018 hat auch schon wieder ihr Hit-Potential ausgerollt und zum Auftakt der neuen Session Wirkung gut eingeschlagen.

Schön ist das Duett mit Ina Krabes “Nie mih su jung wie hück Naach”! Solche Frauenstimmen sind außerhalb der reinen Karnevalslieder ja recht selten. Es lohnt sich übrigens, das Album laut aufdreht zu hören, z.B. mal bei “Drei Milliarde” oder “Lävve passeet” – da verrät die Band vermutlich mehr als bei den Karnevals-Krachern, woher sie musikalisch eigentlich kommt. Überhaupt ist der 2. Teil des Albums eher “ganz normale” Rockmusik – was mir gut gefällt! Davon hätte ich noch mehr vertragen, denn ab “Muus und Katz” wird thematisch wieder karnevalistisch.

Es gibt das neue Miljö-Album “Wolkestadt” ab dem 8. Dezember 2017 als CD für 15,99 € und als mp3-Download für 9,99 €. Dafür gibt es knapp eine Stunde Musik. Wer amazon music hat, kann alles auch ohne zusätzliche Kosten streamen oder downloaden. Hier geht es zum Album bei amazon für alle Varianten.

Übrigens gibt es von amazon music derzeit ein besonderes Advents-Angebot, 3 Monate für je 99 Cent zu nutzen. Schauen Sie mal unter dem Link vorn…

Mehr solcher Artikel findet Ihr unter unserem Stichwort Karneval. Unbedingt empfehlen wollen wir Euch unser Popmusik-Magazin, eine eigene Magazin-Seite innerhalb von Salsango. Oder Ihr schaut allgemein unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.