Neue Frisuren-Trends beim German Hairdressing Award 2011 von Schwarzkopf

von: | aktualisiert am: 6.08.2010
Frisuren 2010 Damen Süd - Gewinner Adrian Xhaferi

Frisuren 2010 Damen Süd - Gewinner Adrian Xhaferi

Noch sind alle zufrieden mit ihren aktuellen Frisuren – da arbeiten die Profis im Hintergrund schon fleißig an den neuen Frisuren-Trends. In besonderer Weise tut dies der “German Hairdressing Award” der Fa. Schwarzkopf Professional, der Frisuren nicht einfach nur zur Mode erklärt, sondern das Hairdressing zur Kunstform stilisiert.

Ganz so, wie bei bestimmten Modenschauen, geht es hier nicht in erster Linie um die Trends bei Alltagsfrisuren – wobei die nicht unberücksichtigt bleiben und der Zeitgeist sich natürlich in den Kreationen der Friseure niederschlägt – sondern um die kunstvolle Präsentation und auch die Entwicklung von neuen Ideen im Haarstyling.

Da ist das Experimentelle ausdrücklich erwünscht! Manche Haar-Kreation wird sich dann nicht durchsetzen, sondern Kunstobjekt bleiben. Andere Ideen werden wir dann im neuen Jahr in den Frisiersalons wiederfinden.

German Hair Dressing Award 2011

Am 15. August 2010 ist bereits Meldeschluss für Friseure, die sich um den German Hairdressing Award 2011 bewerben möchten. Bis November 2010 ist dann Zeit, die Ideen und Gedanken praktisch in eine präsentable Form zu bringen. Ausgeschrieben sind in diesem Jahr die Kategorien

  • Newcomer, Damen, Herren, Avantgarde, Presse, Publikum und Schwarzkopf Professional Colour Technican
Frisuren 2010 - Damen Nord - Gewinner Liza Wolke

Frisuren 2010 - Damen Nord - Gewinner Liza Wolke

Besonders interessant finden wir, wie sich die Profis um den Nachwuchs sorgen. In der Kategorie “Newcomer” können sich wirklich nur Berufsanfänger bewerben, mit sehr engen (zeitlichen) Kriterien. Das mag Manchen ärgern, der nicht mehr ins Raster passt, garantiert jedoch, dass hier wirkliche Talente ins Rampenlicht treten können – ohne die Konkurrenz von Kollegen mit langjähriger Berufserfahrung beim Frisieren fürchten zu müssen.

Die haben in den weiteren Kategorien ausreichend Gelegenheit, Ihr Können und Ihre Ideen für das Haar-Styling unter Beweis zu stellen. Weil die Bewerber in den meisten Kategorien tatsächlich aktive Friseure sein müssen, werden z.B. die Damen- und Herren-Wettbewerbe auch noch aufgesplittet in verschiedene territoriale Teildisziplinen.

Die Teilnahme am German Hairdressing Award ist zunächst nicht kompliziert. Die Bewerbung mit 25 € bezahlt. Allerdings darf man den Aufwand nicht gering schätzen, der dann nötig ist, um die Fotos für den Wettbewerb zu erstellen. Bewertet werden dann auch nicht nur die Frisuren, sondern auch die Präsentation, Make up und ein paar weitere Krietrien.

Frisuren lange Haare - Damen West Gewinnerin Anja Wiesendorf

Frisuren lange Haare - Damen West Gewinnerin Anja Wiesendorf

Frisuren mittellang - Gewinner Presse-Preis Christian Grieser

Frisuren mittellang - Gewinner Presse-Preis Christian Grieser

Das alles könnt Ihr genau Nachlesen auf der Webseite des German Hairdessing Award 2011. Nur mit der Bewerbung müsst Ihr Euch beeilen…

Unsere Leser werden wir auf dem Laufenden halten, was sich die Friseure landauf landab so vorstellen.

Die hier gezeigten Modelle stammen von einigen Gewinnern des diesjährigen Haar-Wettbewerbs.

Wenn Ihr Euch von diesen Frisören die Haare schneiden lassen wollt, könnt Ihr das gern tun. Wir haben hier die wichtigsten Informationen zusammen gestellt.

Die Reihenfolge ist keine Wertung von uns, sondern entspricht der Reihenfolge der Bilder hier im Artikel.

Adrian Xhaferi – Frisör von Tony & Guy

Adrian Xhaferi ist Hairdresser of the Year – und kommt von Tony & Guy, einer Friseurkette mit Salons in Stuttgart, München, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Freiburg, Ludwigsburg, Bielefeld und Graz. wenn Ihr in einer der Salons gehen wollt, um Euch die Haare schneiden zu lassen, schaut auf die Webseite von Tony & Guy.

Liza Wolke von Güly & Pierre

Liza Wolke ist vom Frisörsalon Güly & Pierre in Bremen. Eine Webseite haben wir nicht finden können. Der Salon ist in der Schwachhauser Heerstr. 28a – Tel.: 0421-341718

Anja Wiesendorf vom Salon J.7 Hair Lounge

Anja Wiesendorfs Salon ist in Köln und heißt J.7 Hair Lounge. Für mehr Infos schaut bitte auf die Webseite von Anja Wiesendorf.

Christian Grieser – Frisör von Tom|Co

Christian Grieser kommt von Tom|Co mit Salons in Mannheim, Heidelberg und Saarbrücken. Wenn Ihr Ihr Euch für eine Frisur vom Titelträger Presse interessiert, schaut auf die Webseite von Tom|Co.

Quellenangabe: Alles Fotos stammen vom German Hairdressing Award (Link oben im Text) und repräsentieren Gewinnermodelle 2010. Die Namen der Friseure stehen beim jeweiligen Bild dabei. Alle Rechte liegen beim Wettbewerb.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.