Neujahrskonzert 2024 Wiener Philharmoniker 1.1.2024, Dirigent Christian Thielemann, Ballett und Programm

von: | aktualisiert am: 1.01.2024

Das Neujahrskonzert 2024  der Wiener Philharmoniker am 1.1.2024 steht unter Leitung von Dirigent Christian Thielemann. Heuer tanzt das Wiener Staatsballett zwei Ballett-Tanz-Einlagen.

Neujahrskonzert 2024 Wiener Philharmoniker 1.1.2024, Dirigent Christian Thielemann, Ballett und Programm - hier im Bild der Dirigent des Neujahrskonzertes 2024 Christian Thielemann

Neujahrskonzert 2024 Wiener Philharmoniker 1.1.2024, Dirigent Christian Thielemann, Ballett und Programm – hier im Bild der Dirigent des Neujahrskonzertes 2024 Christian Thielemann – Foto: ORF, Roman Zach-Kiesling

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024 wird am 1.1.2024 um 11.15 Uhr live aus Wien, dort aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, übertragen im ORF in Österreich, im ZDF in Deutschland, im SRF in der Schweiz und außerdem in über 90 weitere Länder. So ist das Neujahrskonzert 2024 das wichtigste Klassik-Konzert weltweit.

Wieder tanzen Solisten des Wiener Staatsballetts, diesmal zwei Tanz-Einlagen zu Musikstücken, die die Wiener Philharmoniker unter Leitung von Dirigent Christian Thielemann im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins spielen.

Elena Bottaro und Giorgio Foures - Solisten des Wiener Staatsballetts beim Neujahrskonzert 2024

Elena Bottaro und Giorgio Foures – Solisten des Wiener Staatsballetts beim Neujahrskonzert 2024 – Foto: ORF – Thomas Jantzen

Regie führt Michael Beyer zum 8. Mal bei der TV-Übertragung vom Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1.1.2024. Michael Beyer hat bei der Inszenierung der Ballett-Tanz-Einlagen sogar schon zum 11. Mal Regie geführt, die bereits im Sommer gedreht wurden.

Im ORF und ZDF wird ORF-Moderatorin Teresa Vogl (Foto weiter unten) am 1.1.2024 mit Informationen zum Konzert, zum Orchester, zur Musik und den Tänzen durch das Programm führen.

Christian Thielemann – Dirigent beim Neujahrskonzert Wiener Philharmoniker 2024

Christian Thielemann - Dirigent beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024

Christian Thielemann – Dirigent beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024 – Foto: ORF, Roman Zach-Kiesling

Dirigent Christian Thielemann dirigiert das Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker schon zum zweiten Mal. Bereits vor 5 Jahren stand er dem Orchester vor und wir hatten Christian Thielemann damals bereits ausführlich vorgestellt.

Wenn Sie mögen, können Sie noch einmal in unseren Artikel von damals schauen: Neujahrskonzert 2019 Wiener Philharmoniker, Ballett, Dirigent Christian Thielemann

Trotzdem heuer einige Informationen zu dem Dirigenten:

Christian Thielemann ist inzwischen 64 Jahre alt und stammt aus Berlin.

Die Zusammenarbeit von Dirigent Christian Thielemann und den Wiener Philharmonikern begann bereits 1987 an der Wiener Staatsoper und ist seit dem Jahr 2000 intensiver durch zahlreiche gemeinsame Konzerte und Tourneen. 2019 dirigierte Christian Thielemann das erste Mal das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.

Vor einigen Monaten wurde Christian Thielemann zum Generalmusikdirektor der Berliner Staatoper Unter den Linden als Nachfolger von Daniel Barenboim ernannt, wo er ab der kommenden Saison 2024-2025 tätig wird.

Christian Thielemann aus Berlin ist 2024 das zweite Mal Dirigent des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker

Christian Thielemann aus Berlin ist 2024 das zweite Mal Dirigent des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker – Foto: ORF, Roman Zach-Kiesling

Christian Thielemann war als junger Mann Assistent von Herbert von Karajan an der Deutschen Oper Berlin, wurde 1988 Generalmusikdirektor am Staatstheater Nürnberg, ab 1997 Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin und von 2004-2011 Generalmusikdirektor der Münchner Philharmoniker.

2013-2022 war Christian Thielemann künstlerischer Leiter der Osterfestspiele Salzburg. Seit 2012 ist Christian Thielemann Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden.


Wiener Philharmoniker 2024 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins

Wiener Philharmoniker 2024 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins – Foto: ORF, Roman Zach-Kiesling

Musik-Programm Neujahrskonzert 2024 Wiener Philharmoniker

Hier das Musik-Programm vom Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker am 1.1.2024 – alle Musik-Stücke, die gespielt werden, mit Angaben zu den Komponisten und zum Rhythmus (Walzer, Polka, Galopp, Marsch), soweit angegeben, sowie bei welchen Stücken das Winer Staatsballett tanzt.

Dirigent Christian Thielemann hat sich für das Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker für ein Musik-Programm entschieden, das in besonderer Weise von Johann Strauß II. geprägt ist. Von diesem Komponisten werden gleich 6 Stücke gespielt.

Christian Thielemann am Dirigenten-Pult der Wiener Philharmoniker beim Neujahrskonzert 2024 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins

Christian Thielemann am Dirigenten-Pult der Wiener Philharmoniker beim Neujahrskonzert 2024 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins – Foto: ORF, Roman Zach-Kiesling

Hier die Reihenfolge der Musik-Stücke am 1.1.2024 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins:

  • Erzherzog Albrecht Marsch, op. 136 von Karl Komzák
  • Wiener Bonbons. Walzer, op. 307 von Johann Strauß II.
  • Figaro-Polka. Polka française, op. 320 von Johann Strauß II.
  • Für die ganze Welt. Walzer von Josef Hellmesberger (Sohn)
  • Ohne Bremse. Polka schnell, op. 238 von Eduard Strauß
  • *Konzert-Pause mit Pausenfilm (siehe unten)
  • Ouvertüre zur Operette „Waldmeister“ von Johann Strauß II.
  • Ischler Walzer. Nachgelassener Walzer Nr. 2 von Johann Strauß II. – mit Ballett-Einlage vom Wiener Staatsballett
  • Nachtigall-Polka, op. 222 von Johann Strauß II.
  • Die Hochquelle. Polka mazur, op. 114 von Eduard Strauß
  • Neue Pizzicato-Polka. op. 449 von Johann Strauß II.
  • Estudiantina-Polka aus dem Ballett „Die Perle von Iberien“ von Josef Hellmesberger (Sohn)
  • Wiener Bürger. Walzer, op. 419 von Carl Michael Ziehrer – mit Ballett-Einlage vom Wiener Staatsballett
  • Quadrille, WAB 121 (Orchestr. W. Dörner) von Anton Bruckner
  • Glædeligt Nytaar! Galopp von Hans Christian Lumbye
  • Delirien. Walzer, op. 212 von Josef Strauß
  • und anschließend die Zugaben – ein Galopp sowie bekannten, jährlich wiederkehrenden Zugaben, der Donauwalzer „An der schönen blauen Donau“ und der Radetzky-Marsch, beide von Johann Strauß

Mindestens der Ischler Walzer von Johann Strauß II., zu dem das Wiener Staatsballett tanzt, wird das erste Mal bei einem Neujahrskonzert aufgeführt.

Tanz-Einlagen, Ballett-Tänzerinnen und Ballett-Tänzer vom Wiener Staatsballett beim Neujahrskonzert 2024

Tanz-Einlagen, Ballett-Tänzerinnen und Ballett-Tänzer vom Wiener Staatsballett beim Neujahrskonzert 2024 - hier im Bild die Tänzer Masayu Kimoto, Eno Peci, Zsolt Török, Olga Esina, Giorgio Foures

Tanz-Einlagen, Ballett-Tänzerinnen und Ballett-Tänzer vom Wiener Staatsballett beim Neujahrskonzert 2024 – hier im Bild die Tänzer Masayu Kimoto, Eno Peci, Zsolt Török, Olga Esina, Giorgio Foures – Foto: ORF – Thomas Jantzen

Es gibt Ballett- oder Tanz-Einlagen der Solisten vom Wiener Staatsballett beim Neujahrskonzert 2024, wie jedes Jahr.

Beim Neujahrsballett 2024 tanzen folgende Balletttänzerinnen und Balletttänzer:

  • die Solistinnen vom Wiener Staatsballett Elena Bottaro, Hyo-Jung Kang, Joana Avraam und Ketevan Papava,
  • sowie die Solisten vom Wiener Staatsballett Eno Peci, Giorgio Fourés, Masayu Kimoto und Zsolt Török.
Neujahrsballett 2024 - Tänzerinnen und Tänzer Eno Peci, Hyo-Jung Kang, Masayu Kimoto, Elena Bottaro, Ketevan Papava, Ioanna Avraam, Zsolt Török

Neujahrsballett 2024 – Tänzerinnen und Tänzer Eno Peci, Hyo-Jung Kang, Masayu Kimoto, Elena Bottaro, Ketevan Papava, Ioanna Avraam, Zsolt Török – Foto: ORF – Thomas Jantzen

Die Aufnahmen für das Neujahrsballett 2024 entstanden in der Kaiservilla und im Marmorschlössl Bad Ischl, das Kaiser Franz Joseph für Kaiserin Elisabeth baute. Der zweite Tanz wurde in der Rosenburg im Waldviertel gedreht.

Das Wiener Staatsballett tanzt beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024 zum „Ischler Walzer“ von Johann Strauss II. und zum Walzer “Wiener Bürger” von Carl Michael Ziehrer.

Ballett-Tänzerinnen Elena Bottaro, Ioanna Avraam, Ketevan Papava und Hyo-Jung Kang mit Karin Veitl vom ORF

Ballett-Tänzerinnen Elena Bottaro, Ioanna Avraam, Ketevan Papava und Hyo-Jung Kang mit Karin Veitl vom ORF – Foto: ORF – Thomas Jantzen

Davide Bombana ist der Choreograf der Tanz-Einlagen vom Wiener Staatsballett, inzwischen schon zum 4. Mal beim Neujahrsballett.

Die Designerin Susanne Bisovsky aus Wien (geboren in Linz) hat die Kostüme der Tänzerinnen und Tänzer entworfen (zum ersten Mal – zur Webseite der Designerin).

Eno Peci, Designerin Susanne Bisovsky mit Eno Peci und Ketevan Papava vom Wiener Staatsballett

Eno Peci, Designerin Susanne Bisovsky mit Eno Peci und Ketevan Papava vom Wiener Staatsballett – Foto: ORF – Thomas Jantzen

Susanne Bisovsky hat aber nicht nur reiche Erfahrungen als Mode-Designerin u.a. des „Wiener Chic“, sondern hat auch schon für die Wiener Staatsoper, die Mailander Scala und die Salzburger Festspiele gearbeitet.

Wir hatten bereits über die Dreharbeiten im Sommer berichtet (Neujahrsballett 2024: Dreharbeiten für das Ballett beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024).

Olga Esina - Solistin vom Wiener Staatsballett beim Neujahrsballett 2024

Olga Esina – Solistin vom Wiener Staatsballett beim Neujahrsballett 2024 – Foto: ORF – Thomas Jantzen

Kostümentwurf von Susanne Bisovsky für die Tänzerin Olga Esina beim Neujahrsballett 2024

Kostümentwurf von Susanne Bisovsky für die Tänzerin Olga Esina beim Neujahrsballett 2024 – Foto: ORF, Susanne Bisovsky

Ketevan Papava Erste Solistin vom Wiener Staatsballett beim Neujahrsballett 2024

Ketevan Papava Erste Solistin vom Wiener Staatsballett beim Neujahrsballett 2024 – Foto: ORF – Thomas Jantzen

Kostümentwurf von Susanne Bisovsky für die Tänzerin Ketevan Papava beim Neujahrsballett 2024

Kostümentwurf von Susanne Bisovsky für die Tänzerin Ketevan Papava beim Neujahrsballett 2024 – Foto: ORF, Susanne Bisovsky

Vorprogramm und Pausenfilm zum Neujahrskonzert Wiener Philharmoniker 2024

Zum Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1.1.2024 zeigt der ORF wieder ein Vorprogramm:

  • um 09.05 Uhr in ORF 2 die Dokumentation „Traumschlösser und Ritterburgen – Das östliche Waldviertel“ – u.a. mit Impressionen von der Rosenburg in Niederösterreich, wo eine der Ballett-Tanz-Einlagen gedreht wurde
  • um 10.35 Uhr die Dokumentation „Auftakt zum Neujahrskonzert 2024“ mit Aufnahmen von den Vorbereitungen zum Konzert und der Ballett-Einlagen

Außerdem gibt es erneut einen Pausenfilm im Neujahrskonzert am 1.1.2024 um 11.50 Uhr mit dem Titel „Anton Bruckner – Eine Entdeckungsreise“, bei dem Stationen aus dem Leben des bekannten, östereichischen Komponisten gezeigt werden, dessen 200. Geburtstag (geb. am 4.9.1824 in Ansfelden bei Linz) 2024 gefeiert wird.

Update: Die üppige Blumen- und Blütenpracht zur Dekoration im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins ist heuer besonders gut gelungen!

Durch das Programm im Verlauf des Konzerts führt Teresa Vogl vom ORF.

Teresa Vogl vom ORF führt durch das Programm beim Neujahrskonzert - hier im Bild mit Daniel Froschauer, Vorstand der Wiener Philharmoniker

Teresa Vogl vom ORF führt durch das Programm beim Neujahrskonzert – hier im Bild mit Daniel Froschauer, Vorstand der Wiener Philharmoniker – Foto: ORF, Roman Zach-Kiesling

Wiederholungen Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker

Wiederholungen vom Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker gibt es wie immer mehrere. Wir konzentrieren uns auf die wichtigsten, die in einem engeren zeitlichen Zusammenhang mit dem Konzert stehen:

  • am 1.1.2024 zeigt ORF III ab 20.15 Uhr das Neujahrskonzert 2024 komplett
  • am 6.1.2024 zeigt ORF 2 das Neujahrskonzert 2024 ab 09.05 Uhr erst den Pausenfilm (siehe oben), dann ab 09.30 Uhr und ab ab 10.05 Uhr das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024 an sich
  • ebenso am 6.1.2024 zeigt 3sat um 20.15 Uhr auch noch einmal das Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker – dann zu sehen auch für die Zuschauer in Deutschland und in der Schweiz

Karten für das Neujahrskonzert Wiener Philharmoniker

Wer für das nächste Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker Karten kaufen möchte, erfährt hier, wo man an solche Tickets kaufen kann.

Die Tickets für das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker werden zuerst verlost, bevor Interessenten die Karten dann tatsächlich kaufen können.

Das heißt, Sie müssen sich bei den Wiener Philharmonikern anmelden und dann werden aus allen registrierten Interessenten diejenigen ausgelost, die Karten kaufen können.

Anmelden kann man sich aber nur im Februar 2024. Hier der Link dahin.

Es gibt dann nicht nur Karten für das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, sondern auch für die Voraufführung am 30. Dezember 2024 (11.00 Uhr), für das Silvesterkonzert am 31.12.2024 (19.30) und natürlich für das Neujahrskonzert am 1. Januar 2025. Das musikalische Programm ist jeweils gleich.

Bisher gab es eine Begrenzung der Anzahl der Tickets, die man kaufen konnte. Für das Neujahrskonzert waren es 2 Karten, für die beiden anderen Konzerte jeweils 4 Karten.

Wie viel die Tickets für das Neujahrskonzert 2025 kosten, wissen wir noch nicht. In diesem Jahr kosteten die Karten beim Neujahrskonzert zwischen 1200 € und 35 €, beim Silvesterkonzert von 860 € und 25 €, bei der Voraufführung von 495 € bis 20 €.

Das Neujahrskonzert 2024 als CD, DVD, Blu-ray, Download und Vinyl-Schallplatte

Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker als CD, DVD, Blu-ray, Download und Vinyl-Schallplatte

Neujahrskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker als CD, DVD, Blu-ray, Download und Vinyl-Schallplatte

Es gibt die Aufnahme vom Neujahrkonzert 2024 der Wiener Philharmoniker erneut als CD, als Vinyl-Schallplatte, als DVD, als Blu-ray und als mp3-Download.

Die Termine für die Veröffentlichungen der Aufnahmen vom Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024 sind wieder verschieden und außerdem müssen wir die Produkte einzeln verlinken. Sie können alle Versionen jetzt schon vorbestellen!

Das Album mit den Tonaufnahmen vom Neujahrskonzert 2024 gibt es:

Die DVD und Blu-ray vom Neujahrskonzert 2024 sind ebenso für 26. Januar 2024 angekündigt. Sie bekommen die DVD und die Blue-ray hier bei amazon.

Hinweise zum Wiener Neujahrskonzert in Salsango

Salsango begleitet dieses außergewöhnliche Konzert aus Wien schon einige Jahre engagiert. Unsere Artikel über die Neujahrskonzerte der letzten Jahre finden Sie im Stichwort .

Mehr solcher Artikel allgemeiner finden Sie in unserer Kategorie Klassik, unter dem Stichwort Ballett oder allgemeiner unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert