Rhythm is it – Film über die Arbeit von Royston Maldoom und Sir Simon Rattle auf arte

Autor(in): | aktualisiert am: 10.09.2013
Royston Maldoom - Tanz um Dein Leben

Royston Maldoom – Tanz um Dein Leben

Rhythm is itEine Liebeserklärung an die tanzenden Teenager und die Musik – so ähnlich beschreibt Arte den Film, der die Arbeit von Royston Maldoom und den Berliner Philharmonikern unter Leitung von Sir Simon Rattle in einem einmaligen Projekt mit 250 Berliner Kids aus aller Welt dokumentiert, die ein Ballett vertanzen, ohne je vorher eine solche Ausbildung genossen zu haben. Den preisgekrönten Film zeigt Arte am Donnerstag, den 28. Oktober 2010 um 21.45 Uhr im Fernsehen. Die Wiederholung läuft am 17. November 2010 um 03.00 Uhr.

Royston Maldoom ist ein weltbekannter Choreograf, der vor allem durch seine ungewöhnlichen Projekte aufmerksam machte. Wir hatten dem Künstler bereits vor einiger Zeit einen Artikel gewidmet, als ein Buch über ihn erschien. In dem Artikel über Royston Maldoom – Tanz um Dein Leben oder: Jeder kann tanzen findet Ihr mehr über ihn, seine Bücher und auch DVD’s des Films Rhythm is it, falls Ihr den Film bei Arte verpasst.

Im Film werden 3 Teenager begleitet bei dem Projekt, mit dem Royston Maldoom seine Herzensangelegenheit “Jeder kann tanzen” zeigen wollte und deshalb mit absoluten Amateuren arbeitete, die zudem im Alltag auf Grund ihrer sozialen Herkunft meist vom Zugang zu derartigen Möglichkeiten ausgeschlossen sind.

Ein Film, den ihr nicht verpassen solltet – aufnehmt oder eben die DVD kauft. Ein “must have” für jeden Tänzer!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: