Salsa – Kurse Innsbruck ab 22. und 28. April 2014

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019

Innsbruck. Neue Salsa – Kurse beginnen bei Tropical Swing beginnen am Dienstag, den 22. April 2014 und am Montag, den 28. April 2014. Die Tanzkurse wenden sich an unterschiedliche Niveaus vom Salsa-Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Neben dem Salsa L.A.-Style gibt es auch einen grundlegenden Kurs Rueda de Casino für den Ihr aber bereits Salsa-Vorkenntnisse braucht. Wenn Ihr mit den Bezeichnungen nichts anfangen könnt, schaut in unseren Artikel über die verschiedenen Salsa-Stile.

Für absolute Beginner beginnt der neue Kurs am Dienstag, den 22. April 2014. Tanzunterricht ist dann immer von 20.00 – 21.00 Uhr. Der Kurs hat 4 Termine und kostet 40 € pro Person. Wenn Ihr keinen Tanzpartner habt, setzt Euch bitte vorher mit den Tanzlehrern in Verbindung.

Wer als Anfänger schon solide Vorkenntnisse hat, kann dienstags ab 21.00 Uhr auch den Anfänger 2 – Kurs besuchen. Ansonsten gilt das eben geschriebene auch für diesen Tanzkurs.

Für fortgeschrittene L.A.-Tänzer beginnt der Tanzkurs am Montag, den 28. April 2014 – jeweils um 20.00 Uhr. Sonst ist auch alles gleich.

Eine Stunde später gibt es dann die oben angekündigten Rueda-Kurs. Auch dafür solltet Ihr schon solide Salsa-Kennntisse haben.

Der Tanzuntericht ist für alle Kurse im UNIcum im Innrain 100 in Innsbruck.

Anmelden könnt Ihr Euch auf der Webseite von Tropical Swing (siehe Link unten). Tropical Swing ist ein renomierter Veranstalter, der z.B. auch das Salsafestival Innsbruck organisiert, das immer zu Beginn des Jahres stattfindet.

Mehr aktuelle Informationen zu Salsa in Österreich findet Ihr immer in unserer Kategorie (Link vorn folgen) oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen,wie z.B. Salsa Innsbruck. Immer empfehlen wir Euch, unser Salsa-Magazin zu besuchen, eine spezielle Seite in unserem Magazin, auf der wir viele aktuelle, auch allgemeine Salsa-Nachrichten sammeln.

Quellen und Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.