Salsa und Bachata im Schokoladenmuseum Köln am 30.4.2016

von: | aktualisiert am: 27.04.2016

Tanz in den Mai 2016 mit Salsa im Schokoladenmuseum Köln

Salsa Party

Salsa Party – Foto: (c) Monkey Business – fotolia.com

Köln. Natürlich gibt es Salsa-Party im Schokoladenmuseum Köln am 30. April 2016, wie jedes Jahr zur Walpurgnisnacht. Dieser überaus beliebte Tanz in den Mai beginnt in diesem Jahr auch wieder mit Schnupperkursen und Workshops, wobei diesmal der Schwerpunkt auf Bachata liegt. Wer noch überhaupt nie Salsa oder Bachata getanzt hat, kann sogar beides lernen – sicher nicht gleich perfekt, aber für die folgende Party sollte es reichen. Dazu gleich mehr.

Die Salsa-Party im Schokoladenmuseum am 30.4.2016 hat dann auch wieder 2 Tanzflächen, eine mit Salsa, eine mit Bachata und Kizomba – je zur Hälfte. Die Party selbst beginnt um 22.00 Uhr (die Workshops sind davor) und der Eintritt kostet an der Abendkasse 12 €- Angebot und Nachfrage… Einen Kartenvorverkauf gibt es nicht.

Die Workshops beginnen schon um 20.00 Uhr mit einem Workshops Bachata Sensual für Anfänger mit Vorkenntnissen. Um 21.00 Uhr schließt sich dann ein gleicher Workshop an, aber für erfahrene Bachata-Tänzer (Mittelsteufe und Fortgeschrittene). Auf der anderen Tanzfläche ist ab 21.00 Uhr ein Salsa-Schnupperkurs. Ein Workshop kostet 15 €, wer beide bucht, bezahlt 20 €. Der Party-Eintritt muss aber extra bezahlt werden.

Das Schokoladenmuseum ist Am Schokoladenmuseum 1 a – so heißt die Straße, direkt am Rhein. Wenn Ihr nicht wisst, wo das ist, findet Ihr auf der Webseite auch eine Anfahrtsbeschreibung. Die Salsa-Party findet im Chocolat Grand Cafe des Schokoladenmuseums Köln statt.

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr in unserem Salsa-Magazin oder konkret in unserer Kategorie Salsa Köln-Bonn. Schaut Euch ruhig ein wenig um.


Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert