Salsa Köln – Bonn

Salsa Köln: Köln gehört zu den Salsa – Hotspots nicht nur in NRW. Hier findet Ihr Salsa-Partys, Salsa-Kurse und –Workshops in Köln und Bonn. Wir versuchen einen Überblick zu geben, wo man in Köln und Bonn Salsa tanzen oder lernen kann oder was es aus der „Szene“ zu berichten gibt.

Salsa Köln und Salsa Bonn haben wir zu einer Kategorie zusammen gefasst. Denn, wenn man Köln nennt, führt man Bonn ja schon mit im Munde. Ob es dabei bleibt, müssen wir abwarten.

Für Bachata Köln und Kizomba Köln gibt es übrigens ein eigenes Stichwort, weil es inzwischen mehrere Angebote gibt.

Sonst aktuelle Salsa-Tipps aus der Region findet Ihr in der Kategorie Salsa NRW. Interessiert Ihr Euch für das Tanzenlernen ganz allgemein, schaut bitte in unser Stichwort Tanzschule Köln. Dort weisen wir auch auf Tanzkurse in anderen Tänzen hin.

Unbedingt empfehlen wollen wir unser Salsa-Magazin – u.a. mit unseren Salsa-Musik-Charts und unseren Bachata-Charts mit aktuellen Hits zum Hören oder Tanzen.

Salsa Konzerte Köln-Bonn und Shows

Soy de Cuba – Tanz-Musical am 17. und 18. April 2017 in der Kölner Philharmonie, Beginn 20.00 Uhr. Mehr dazu in unserem Artikel Soy de Cuba im April 2017 in Deutschland, Österreich und Schweiz, auf unserer Seite Musik- und Tanz-Events oder Tickets  direkt bei eventim.

Salsa tanzen Köln

Salsa-Party Köln

Salsa-Party im Schokoladenmuseum Köln am 30. April 2017 mit 2 Dancefloors (Salsa – Bachata+Kizomba) ab 20.00 Uhr Workshops, ab 22.00 Uhr Party (20.00 Uhr Bachata Sensual ab Vorkenntnisse, 21.00 Uhr Bachata Sensual Mittelstufe-Fortgeschrittene, 21.00 Uhr Salsa-Schnupperkurs für Anfänger), 1 WS 15 €, mit 2 WS 20 €, zzgl. Eintritt (zuletzt waren es 12 €)

Salsa-Boot in Köln am 16. Juli 2017 – Workshops ab 13.00 Uhr (3×2 Workshops parallel, Bachata, Salsa, Kizomba), Party und Rundfahrt ab 16.00 Uhr, 3 Tanzflächen – Weitere Details und Ticket-Link findet Ihr auf unserer Seite Salsa-Boote und Salsa-Schiffe

Regelmäßige Salsa-Partys Köln

Jeden Mittwoch Salsa Party im Petit Prince (Köln, Hohenzollernring 90) ab 21.00 Uhr – Beginn mit Schnupperstunde, Eintritt 3 €

Jeden Donnerstag Salsa Party im Herbrand’s Köln ab 21.00 Uhr

Jeden Freitag Salsa Party im Herbrand’s Köln ab 21.00 Uhr

Jeden Samstag Motto-Partys im Petit Prince, verschiedene Themen, eine Salsa-Tanzfläche ist eigentlich immer dabei (Köln, Hohenzollernring 90), Beginn unterschiedlich ab 21.00,22.00 oder 23.00 Uhr

Salsa open air Köln

Salsa Olympia – Salsa-Party Open Air (drinnen und draußen) -derzeit keine Termine bekannt- ab 19.00 Uhr, Eintritt bis 20.00 Uhr 5 €, danach 7 €, Olympia im Gleisdreieck, Lämmerstr. 11 (s-Bhf. Köln-Nippes)

Salsa-Party open air -nur im Sommer- jeden Sonntag 18.00 – 22.00 Uhr Salsa auf der Dachterrasse vom Schokoladenmuseum Köln

Salsa open air – nächster Termin nicht bekannt – Köln Südbrücke auf den Poller Wiesen (rechtsrheinisch) ab 18.00 Uhr, Selbstversorger

Salsa lernen Köln

Salsa Schnupperkurse Köln

Jeden Mittwoch Schnupperkurs Salsa ab 21.00 Uhr vor der Party im Petit Prince (siehe oben)

Jeden Freitag Salsa Schnupperkurs ab 21.15 Uhr vor der Party im Herbrand’s Köln

Salsa Kurse Köln

Offene Salsa-Kurse Köln

Jeden Mittwoch ab 20.15 Uhr im Petit Prince (Köln, Hohenzollernring 90) mit Natalia Pacheco ab 20.15 Uhr (Anfänger bis Mittelstufe)

Jeden Donnerstag Salsa für Anfänger ab 21.00 Uhr bei Salsa in the City, Gladbacher Str.29 in 50672 Köln, ab 45 € pro Monat

Reguläre Salsa-Kurse Köln

Salsa-Kurs für Anfänger (Cuban Style) ab Montag, 3. April 2017 bei Chili’n’Salsa, 10 Termine, 21.00-22.00 Uhr, 180 €, Südstadt

Salsa Kurs für Anfänger (Puertorican Style) ab Donnerstag, 6. April 2017 bei Natalia Pacheco (Elements Cologne, Friesenstr. 16c in 50670 Köln) – 12 Termine, 19.30-20.30 Uhr

Salsa Cubana für Anfänger ab Dienstag, 25. April 2017 bei La Danza Köln, Engelbertstr. 29, mittwochs 18.15 Uhr, 12 Termine, 150 € (auch Abo möglich)

Salsa-Kurs für Anfänger ab 28. April 2017 im Zeughaus24 (Zeughausstr. 24 in 50667 Köln), freitags 18.00-19.00 Uhr, 65 € pro Person, Anmelden auf der Webseite dort

Salsa Cubana für Anfänger ab Samstag, 6. Mai 2017 bei La Danza Köln, Engelbertstr. 29, samstags 18.15 Uhr, 12 Termine, 150 € (auch Abo möglich)

Salsa Kurs für Anfänger (Puertorican Style) ab Donnerstag, 11. Mai 2017 bei Natalia Pacheco (Elements Cologne, Friesenstr. 16c in 50670 Köln) – 12 Termine, 20.30-21.30 Uhr

Salsa Kurs für Anfänger (Puertorican Style) ab Dienstag, 15. Mai 2017 bei Natalia Pacheco (Akademie für Kampfkunst, Moselstr. 22 in 50674 Köln) – 8 Termine, 21.30-22.30 Uhr

Salsa-Kurs für Anfänger (Puertorican Style) am Mittwoch, 5. Juli 2017 bei Natalia Pacheco – 8 Termine, 20.00 Uhr, Tor 28 in der Machabäerstr. 28

Salsa-Kurs für Anfänger bei Salsa macht Spaß -kein neuer Termin bekannt- im Hinterhofsalon, Aachener Str. 68 in 50674 Köln, 21.00 Uhr – 4 Termine für 38 € – Anmeldung unter 0228-18418534 oder info@changa.de

Salsa-Kurs für Anfänger -keine neuen Termine bekannt- im Tanzraum Köln Zentrum, Salierring 33, 50677 Köln, 19.30 Uhr, 35 € monatlich, Anmeldung auf der Webseite

Salsa Workshops Köln

Salsa Cubana Workshop für Anfänger am 29.-30. April 2017 bei La Danza, Engelbertstr. 29 in 50674 Köln, samstag 14.00-16.30, sonntag 13.00-15.30 Uhr, 65 € pro Person

Salsa-Workshop für Anfänger am 20.-21. Mai 2017 im Zeughaus24 (Zeughausstr. 24 in 50667 Köln), beide Tage 16.00-18.00 Uhr, 39 € pro Person, Anmelden auf der Webseite dort

Salsa Cubana Workshop für Anfänger am 10.-11. Juni 2017 bei La Danza, Engelbertstr. 29 in 50674 Köln, samstag 14.00-16.30, sonntag 13.00-15.30 Uhr, 65 € pro Person

Salsa-Workshop für Anfänger am 17.-18. Juni 2017 im Zeughaus24 (Zeughausstr. 24 in 50667 Köln), beide Tage 16.00-18.00 Uhr, 39 € pro Person, Anmelden auf der Webseite dort

Salsa Workshop für Anfänger (Puertorican Style) am Sonntag, 18. Juni 2017 bei Natalia Pacheco – 1 Termin für 28 €, 16.00-17.30 Uhr, Tor 28 in der Machabäerstr. 28

Salsa-Workshop für Anfänger am 15.-16. Juli 2017 im Zeughaus24 (Zeughausstr. 24 in 50667 Köln), beide Tage 16.00-18.00 Uhr, 39 € pro Person, Anmelden auf der Webseite dort

Salsa lernen Bonn

Salsa-Kurse Bonn

Salsa-Kurs für Anfänger in Bonn immer montags 21.00 Uhr bei Salsa macht Spaß, im Nyx, Anmelden unter info@salsa-macht-spass.de

Salsa-Kurs für Anfänger in Bonn immer donnerstags 20.00 Uhr bei Salsa macht Spaß, im B9, Anmelden unter info@salsa-macht-spass.de

Salsa Cubana für Anfänger ab 28. April 2017 bei La Danza Bonn, La Fragua, Siebenmorgenweg 10 d in Bonn-Beuel, freitags 20.00 Uhr, 12 Termine, 150 € (auch Abo möglich)

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Salsa Köln – Bonn haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Salsa Köln – Bonn

Soy de Cuba im April 2017 in Deutschland, Österreich und Schweiz

Soy de Cuba 2017 - Das Tanz-Musical

Soy de cuba ist ein Salsa-Musical, das im April 2017 wieder durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourt. Bereits in den letzten beiden Jahren war Soy de Cuba hier bei uns unterwegs, worüber wir schon berichtet hatten. Soy de Cuba kommt mit Live-Band und einer Dance-Company aus 14 Tänzern – natürlich aus Kuba, die alle die berühmte Staatliche Ballettschule dort besucht haben.

Erzählt wird die Geschichte von Ayala, einer jungen Frau vom Land, die davon träumt, Tänzerin in Havanna zu werden und deshalb dorthin aufbricht. Doch was aus der Ferne so glitzerte, die schillernde Welt der Bühnen und des Tanzparketts, erweist sich bald als harter Alltag mit wenig Glanz – zudem mit allerlei Widrigkeiten und Missgunst. Natürlich verliebt sich Ayala, in Mario – und ist nicht die einzige, die den begehrenswerten jungen Mann gern für sich gewinnen möchte.

weiter lesen...

Salsa Festival Frankfurt 2017 9.-12. März 2017 in Hofheim

Salsa Festival Frankfurt

Das Salsa Festival Frankfurt 2017 ist vom 9.-12.3.2016, nicht in Frankfurt, sondern in Hofheim, und nicht nur Salsa, sondern auch Bachata, Kizomba, Semba, Pachanga und Cha Cha Cha. Die Vielfalt in der Stadthalle Hofheim ist enorm, auch wenn die ursprüngliche Planung etwas eingedampft wurde, was sicher sinnvoll ist. Es gibt von Freitag bis Sonntag 90 Workshops in den o.g. Tänzen und auch noch einiges mehr, wie z.B. Zouk, Afro-Specials, Technik- und Styling-Workshops. Teils laufen bis zu 7 Workshops zeitgleich.

Partys gibt es beim Salsa Festival Frankfurt täglich…

weiter lesen...

Halloween Salsa Partys 2016

Halloween Salsa Partys

Wir haben für Euch die wichtigsten Salsa Halloween Partys 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengestellt. Natürlich gibt es auch an Halloween 2016 neben Salsa auch Bachata und Kizomba und manchmal werden zum Aufwärmen auch Schnuppertanzkurse angeboten.

Kostüme oder wenigsten eine entsprechende Verkleidung oder Halloween-Schminke sind bei allen Halloween Salsa Partys erwünscht, aber nur selten Bedingung für den Einlass. Manchmal ist der Eintritt dann frei oder preiswerter oder es gibt es Getränk

weiter lesen...

Salsa Open Air Köln 2016 und Salsa-Boot Köln

Salsa Party

Köln. Die Saison Salsa Open Air Köln 2016 beginnt am 6. Mai 2016 mit Salsa im Olympia bzw. am 8. Mai 2016 auf der Dachterrasse des Schokolodenmuseum. Salsa auf der Dachterrasse des Schokoladenmuseum Köln gibt es dann an jedem Sonntag, bei schönem Wetter. Salsa open air Köln im Olympia dagegen gibt es nur an einigen, ausgewählten Tagen. Außerdem gibt es am 17. Juli 2016 ein Salsa-Boot Köln – nur mit Salsa-Boot-Party oder wer mag auch mit Workshops für unterschiedliche Nivaus.

weiter lesen...

Salsa und Bachata im Schokoladenmuseum Köln am 30.4.2016

Salsa Party

Köln. Natürlich gibt es Salsa-Party im Schokoladenmuseum Köln am 30. April 2016, wie jedes Jahr zur Walpurgnisnacht. Dieser überaus beliebte Tanz in den Mai beginnt in diesem Jahr auch wieder mit Schnupperkursen und Workshops, wobei diesmal der Schwerpunkt auf Bachata liegt. Wer noch überhaupt nie Salsa oder Bachata getanzt hat, kann sogar beides lernen – sicher nicht gleich perfekt, aber für die folgende Party sollte es reichen. Dazu gleich mehr.

Die Salsa-Party im Schokoladenmuseum am 30.4.2016 hat dann auch wieder 2 Tanzflächen, eine mit Salsa, eine mit Bachata und Kizomba – je zur Hälfte.

weiter lesen...

West-Deutsche Salsa-Meisterschaft der TAF am 31.10.2015

Salsa - Tanzpaar - Foto: © Dmitriy Melnikov - Fotolia.com

Brühl. Die West-Deutsche Salsa-Meisterschaft 2015 der TAF wird am Samstag, den 31. Oktober 2015 im Rahmen der Brühler Tanznacht ausgetanzt. Die TAF ist ein Tanzsport-Verband, der zwar eigenständig ist und selbstständig Meisterschaften ausrichtet, aber außerdem unter dem Dach des DTV agiert. Salsa-Meisterschaften gab es in der TAF schon ein paar, worüber wir auch berichtet hatten. Nun aber ist die West-Deutsche Salsa-Meisterschaft 2015 die erste ihrer Art.

Zur Brühler Tanznacht sind alle Tanzinteressierte herzlich eingeladen.

weiter lesen...

Salsa im Schokoladenmuseum Köln – Party am 2. Oktober 2015

Köln Rheinauhafen und Schokoladenmuseum - Foto: (c) Rike - pixelio.de

strong>Köln. Wie jedes Jahr zuletzt ist am 2. Oktober 2015 wieder Salsa im Schokoladenmuseum Köln. Die Kölner Salsa-Party zum Tag der Deutschen Einheit ist seit mehreren Jahren sehr beliebt und nicht nur durch den Ort des Schokoladenmuseums etwas Besonderes. Weil auch das Wetter um den 2. Oktober herum meist gut ist, ist die Party zudem eine der letzten Gelegenheiten, auf den Rheinterrassen des Grand Cafe Chocoloate im Schokoladenmuseum beim Tanzen oder Klönen etwas Frischluft zu genießen. Nehmt Euch nur was zum Überziehen mit, damit Ihr Euch nicht, verschwitzt wie ihr dann vermutlich sein werdet, eine Erkältung einfangt.

Wieder wird es 2 Tanzflächen geben. Im Foyer und Cafe gibt es Salsa, Bachata und Merengue. In der Schokoladenproduktion wird Bachata und Kizomba gespielt.

weiter lesen...

Salsa-Tänzer in Köln spenden über 7.700 € für Flüchtlinge

Kölner Dom - Foto: Rike - pixelio.de

Köln. Salsa-Tänzer in Köln hatten sich am vergangenen Wochenende zusammengetan, um gemeinsam Spenden für den Kölner Flüchtlingsrat zu ertanzen. Bei Salsa-Workshops und einer -Party im Herbrand’s Köln verzichteten Tanzlehrer und Organisatoren auf Honorare, Vergütungen und Eintrittsgelder. So kamen insgesamt stolze 7.712 € zusammen, wie der Organisator der Aktion zu Gunsten der Flüchtlinge Gerd Hönig von Latin Cologne jetzt bekannt gab.

Herzlichen Dank an alle Salsa-Tänzer für diese bemerkenswerte Aktion!

weiter lesen...

Salsa Köln: Benefiz-Workshops und -Party am 26.9.2015 zu Gunsten des Kölner Flüchtingsrates

Salsa-Tanzpaar beim Salsa-Kurs - Foto: © Igor Borodin - fotolia.de

Köln. Unter dem Motto “Respekt ist unsere Aufgabe” hat Gerd Hönig von Latin Cologne am Samstag, den 26. September 2015 einen Benefiz-Tag mit Tanz-Workshops und anschließender Party im Herbrand’s Köln zu Gunsten des Kölner Flüchtlingsrates organisiert. Die Einnahmen sollen komplett gespendet werden.

Die Tanzlehrer und DJs verzichten nicht nur auf ihre Honorare zu Gunsten der Flüchtlingshilfe, sondern sind dem Aufruf von Gerd Hönig gefolgt und haben sich extra einverstanden erklärt, bei diesem Benefiz-Tag im Herbrand’s Köln mitzuwirken. Die Idee von Gerd Hönig war, dass unsere Musik und unsere Tänze, viele Freunde in der “Szene” und auch Tanzlehrer nur durch kulturelle und personelle Integration inzwischen längst und so selbstverständlich zu uns gehören. Da sollte angesichts der Notsituation vieler Flüchtlinge, die in diesen Tagen auch nach Köln kommen, nicht nur ein Zeichen gesetzt, sondern auch konkret geholfen werden. Deshalb auch ein Dank von Salsango an alle Beteiligten!

weiter lesen...

Salsa Köln: Soy de Cuba – Musical vom 1.-6. September 2015

Soy de Cuba - Salsa-Musical in Köln - Foto: (c) Philippe Fretault, BB Promotion

Köln. Soy de Cuba, das Salsa-Musical, ist vom 1.-6. September 2015 zu Gast im Musical Dome Köln. Tickets gibt es ab noch 51 € oder für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre ab 28 Jahre oder für bessere Sitzplätze auch teurer.

Soy de Cuba erzählt die Geschichte der Tänzerin Ayala, die aus einem kleinen Dorf nach Havanna kommt und von einer Karriere als Profi-Tänzerin träumt. Das Live-Orchester und die 14 Tänzer machen die musical-ähnliche Inszenierung zu einem Erlebnis mit einigen Überraschungen und Höhepunkten im Programm nicht nur für Salsa-Tänzer, sondern auch für Musik- und Tanzliebhaber ganz allgemein. Der “Holzschuh-Tanz” zum Beispiel ist besonders stimmungsvoll und man möchte sofort mitklappern oder sich einen Satz davon für die nächste Tanzstunde besorgen.

weiter lesen...