Sarah Latton und Marc Terenzi bei Let’s dance 2012 leider schon ausgeschieden

von: | aktualisiert am: 22.03.2012

Let's-dance-Tränen für Sarah und Marc

Sarah Latton mit Marc Terenzi bei Lets dance 2012 - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Sarah Latton mit Marc Terenzi bei Lets dance 2012 - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Das Leben ist manchmal ungerecht! Und Let’s dance 2012 auch!

Wie Sarah Latton und Marc Terenzi zu dieser Musik ein ordentlichen Quickstep in Tanzhaltung hätten zeigen sollen – und dann noch eine so gute Show, dass auch die Zuschauer überzeugt sind, ist mir ein Rätsel.

Die gitarrendominierte Rockmusik an sich kam sicher sowohl Marc Terenzi entgegen, dessen „Freundin“ die Gitarre ist, wie vielen Männern ihr Auto – aber auch Sarah Latton, die als Latein- und Show-Tanz-Spezialistin gerade bei solchen expressiven Musikstücken besonders aufblüht und alle Stärken ausspielen kann.

Doch Sarah und Marc sollten ein Quickstep tanzen – und der ist traditionell weder in der Rockmusik zuhause, noch lässt er viel Platz für freie Showtanz-Choreografien oder -Interpretationen, wenn man die Technik nicht beherrscht!

Natürlich kann man Quickstep sehr schön als Show vertanzten! Und ich glaube auch, dass ein erfahrendes und technisch sicheres „Profi“-Tanzpaar sogar diesen Titel so geschickt konterkarieren kann, dass man Freude bei zuschauen hat und eine Art „Aha“-Effekt entsteht.

Bei Sarah Latton und Marc Terenzi hat das leider nicht so richtig geklappt. Ich will mich sogar dazu versteigen, zu behaupten: Sie hatten keine Chance! Denn Marc Terenzi ist kein erfahrener Paartänzer.

Auf jeden Fall hätte man ihnen den Tanz Quickstep mit einem anderen Titel wesentlich leichter machen können!

Und vielleicht wären die Beiden dann auch weiter gekommen?

Das hingegen wäre u.U. ungerecht gegenüber den anderen Tanzpaaren, denn in dieser 2. Show von Let’s dance 2012 haben sich alle Tanzpaare doch erheblich gegenüber der ersten Show gesteigert. Wir hätten eine andere Träne geweint…

Diese nämlich schicken wir Sarah Latton und Marc Terenzi hinterher. Das Paar weiter zu beobachten, hätte bestimmt Spaß gemacht, wäre interessant gewesen!

Mancher Mann, der genervt mit den Augen rollt, wenn Frau oder Freundin mal wieder vorschlagen, doch mal gemeinsam zum Tanzkurs zu gehen, hätte gesehen, dass es sich durchaus lohnt, sich etwas mit dem Tanzen zu beschäftigen. Denn Marc Terenzi ist, was das Tanzen angeht, einer wie Du und ich, einer wie viele.

Übrigens: Tanzkurse und Tanzschulen findet Ihr hier im Magazin jede Menge! Ihr braucht Euch nur ein wenig umzuschauen!

Mehr über die 2. Show an sich und anderen Tanzpaare bei Let’s dance, wie gewohnt, ausführlicher und später, im Verlaufe des Tages.

Die Beiden hier haben eine kleine Extra-Hommage verdient!

Mehr Artikel zur TV-Show auf RTL findet Ihr immer unter dem Stichwort Let’s dance 2012 oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Dieser Artikel ist Teil einer Artikelserie über die Sendung Let’s dance bei RTL. Interessierst Du Dich für alle Artikel über Tanzen im Fernsehen, klickst Du hier.

Quellenangabe: Das Bild oben stammt von (c) RTL / Stefan Gregorowius. Alle Rechte liegen dort. Alle Infos zu Lets dance im Let’s-dance-Special auf RTL.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.