Sonia Liebing veröffentlicht Schlager-CD “Wunschlos glücklich”

Autor(in): | aktualisiert am: 10.08.2019
Sonia Liebing veröffentlicht Schlager-CD Wunschlos glücklich

Sonia Liebing veröffentlicht Schlager-CD Wunschlos glücklich

Wir hoffen inständig, dass Schlager-Sängerin Sonia Liebing noch nicht “Wunschlos glücklich” ist, wie ihr Debüt-Album heißt, das eben veröffentlicht wurde. Denn dann könnte es auch schnell wieder vorbei sein mit dem Glanz, der auf die Schlager-Sängerin derzeit Dank kräftiger Marketing-Bemühungen fällt.

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ganz oft wünschen wir neuen Schlagersänger-innen nur das Beste und versuchen sogar mit unseren bescheidenen Mitteln zum Erfolg beizutragen.

Doch ohne “Hunger” (auf Neues), Sorgen und Nöte wird es häufig ganz schnell fade. Und je marktschreierischer die Ankündigungen sind, umso weniger Substanz steckt oft dahinter. Deshalb werde ich meist sehr vorsichtig, wenn ein neuer Künstler oder eine neue Künstlerin allzu überschwänglich beworben wird.

Für die Schlager-Sängerin Sonia Liebing und ihr Debüt-Album “Wunschlos glücklich” wird gerade kräftig die Werbetrommel gerührt. Doch was steckt außer einflussreicher Mentoren dahinter?

Ein paar wirklich schöne Schlager sind auf dieser Schlager-CD dabei – wobei ich nicht sicher bin, ob hier nicht eher der Lorbeerkranz den Autoren Stefan Pössnicker und Armin Pertl gebührt, als Sonia Liebing.

Denn die offenbart doch einige Schwächen beim Singen, die sich hoffentlich mit viel Übung und Gesangsunterricht noch ausbügeln lassen. Manchmal wird ganz schön “geknödelt” – gedrückt und nicht mehr frei gesungen.

Bei “Gänsehaut” (aus 2017 von Adam Schairer und Gina Tielmann) und “Tu nicht so” (aus 2018 von Stefan Pössnicker und Armin Pertl) – also beides ältere Lieder von Sonia Liebing – war darüber noch hinweg zu schauen und mit nicht ganz ausgereifter Produktion zu erklären (beide Lieder waren seinerzeit schon in unseren Salsango Schlager-Charts vertreten).

Bei den neueren Liedern jetzt auf der CD und auch bei Live-Auftritten enttäuscht das schon ein wenig. Interessanterweise ist das nicht durchgehend so. Manchmal löst sich einfach auf…

Schön ist, dass die Schlager von Sonia Liebing auch wirklich Schlager sind, durchweg und durchweg gut tanzbar. Ganz klassische Schlager sind z.B. “Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt” oder “Zimmer auf dem Mond” – davon gibt es einige auf dem Album.

Mein Hit-Tipp ist “Verführ mich, wenn Du kannst“!

Einige der Schlager sind auch gar zu brav und wenn in der CD-Ankündigung steht: “Jeder Titel trägt unverkennbar ihre Handschrift, jede Zeile ist ihre Sprache – so kompromisslos authentisch…“, dann ist das ein ziemlicher Werbe-Unsinn. Das sind so Dinge, die mich wirklich stören. Jeder dieser Titel könnte ohne Umstände sofort von anderen Sängerinnen gesungen werden – und von vielen vermutlich sogar besser.

Schmunzeln muss ich dagegen, wenn ich von der “brennenden Entschlossenheit in der Stimme dieser rheinländischen Schlager-Loreley” lese. Ja Mensch, für diese Formulierung gab’s hoffentlich ein Extra-Honorar…

Mit “Jugendliebe” hat Sonia Liebing auch einen Klassiker mit auf die CD gepackt, der live natürlich immer gut ankommt. Allerdings ist der abgesehen von einer frischen Renovierung so nah am Original, dass ich nach “Sonias ureigener Interpretation” noch suche, die angekündigt war. Der Titel ist gut so, wie er ist!

Mit “Du hast mich einmal zu oft angesehen” gibt es dann noch ein gelungenes Duett mit Bernhard Brink mit Hit-Potential (Song von Simon Allert, Anja Krabbe, Terence Oliver) – das sehr an “Warum hast Du nicht Nein gesagt” von Roland Kaiser und Maite Kelly erinnert – von der Art her.

Wünschen wir Sonia Liebing viel Glück für ihr erstes Album und den weiteren Weg! Ein Debüt-Album muss und kann vielleicht auch gar nicht perfekt sein und deshalb ist es gar nicht schlimm, dass ich eben noch nicht “Wunschlos glücklich” bin damit.

Es gibt das Album derzeit als CD für 12,99 € und als mp3-Download für 10,99 €. Wer Streamen kann, hört das ganze Album wie immer ohne zusätzliche Kosten. Hier geht es zum Album bei amazon.

Mehr Schlager-Nachrichten finden Sie immer in unserem Schlager-Magazin oder in den anderen musikalischen Kategorien bei uns oder allgemein unter Unterhaltung. Im Schlager-Magazin gibt es auch eine spezielle Seite mit Aktuellen Schlager-CDs.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: