Supertalent 2. Halbfinale – alles für Tobias Kramer, Yevgeniya Stöcklin und Laura Rieger

von: | aktualisiert am: 5.12.2010
Yevgeniya Stöcklin Poledancerin beim Supertalent 2010 - Foto: (c) RTL

Yevgeniya Stöcklin Poledancerin beim Supertalent 2010 - Foto: (c) RTL

Wir sind parteiisch! Beim Supertalent treten im 2. Halbfinale 2 Tänzer auf: . Also drücken wir die Daumen! Tobias Kramer ist gehörlos und hat bei seinem ersten Auftritt im Supertalent 2010 eine beeindruckende Tanz-Performance hingelegt. Yevgeniya Stöcklin ist Pole-Dancerin, eigentlich macht sie Pole-Fitness. Und schließlich Laura Rieger – die tanzt zwar nicht, ist aber ein kleines freches Mädchen, das nicht Leona Lewis o.ä. nachmacht, sondern sich mit Selbstkomponiertem ins Halbfinale sang. Das muss belohnt werden!

Doch, für die Drei wird es nicht einfach, sich ins Finale voten zu lassen. Bei der letzten Show hatten schon zwei Kinder dieses Ticket gelöst. Das heißt: Schlechte Karten für Laura Rieger, obwohl wir es Ihr vom Herzen gönnen. Bei dem Tänzer Tobias Kramer ist die Frage, ob er, außer der Tatsache, dass er nichts hören kann und deshalb sein Mut und seine Leistung deshalb besondere Anerkennung verdient, soviel tänzerisches und showtaugliches Vermögen hat, dass nicht nur das Staunen ob seiner Taubheit Spuren beim Publikum hinterlässt, sondern sein Showtalent das Publikum fesselt und dann noch zum Anrufen animiert.

Den schwierigsten Part hat sicher Yevgeniya Stöcklin, wenn es um das Weiterkommen geht. Wie gut auch immer sie an der Stange tanzt, bleibt offen, wer denn für sie anruft. Frauen werden sich mehrheitlich eher zurück halten, Männer werden nicht anrufen (dürfen oder wollen) und Teens haben andere Interessen. Bleibt die Hoffnung auf die Jury. Mit Blick auf Dieter Bohlen wäre mir da grundsätzlich nicht Bange, aber Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell werden tendenziell wohl eher andere Acts bevorzugen.

Siehe auch unseren aktuellen Artikel zu Yevgeniya Stöcklin mit Video von der Miss Polefitness 2010!

Naja, am Ende muss jeder erst einmal seine Leistung zeigen, so oder so – und ob Tobias Kramer, Yevgeniya Stöcklin und Laura Rieger das packen in so einer Liveshow, muss ohnehin abgewartet werden.

Wer tritt noch auf im 2. Halbfinale: Ramona Fottner, die 15-Jährige aus Geisenfeld hat gesungen in ihrer Castingshow und zwar gut! Wie auch Freddy Sahin-Scholl, der klassisch und mit 2 Stimmen gesungen hat. Ob das reicht?

Die Artisten Pellegrini Brothers würden sofort und ohne Weiteres jede Stimme von uns bekommen, nur wahrscheinlich nicht von einer Mehrheit des Publikums, was ihre Leistung nicht schmälert aber das Weiterkommen behindert. 

 Das gilt auch für Ryan Lam fanden wir so lala (das war der mit dem Schwert und den Gurken). Und die anderen beiden Kandidaten erwähnen wir besser gar nicht erst.

Wie fandet Ihr die Kandidaten zum Supertalent 2010? Schon vorab oder nach der Show, nach der wir natürlich auch wieder einen Beitrag schreiben werden! Schreibt uns!

Unsere Artikel zu vergangenen und aktuellen Supertalent-Sendungen findet Ihr immer unter diesem Stichwort Supertalent. Interessant sicher auch unsere Artikel zum Thema Pole-Dance.

Oder Ihr schaut in die Artikel zur Castingshow in unserem Partnermagazin La Casa Bonita, das die Sendung mit einem ganz anderen Interesse verfolgt, als wir hier…

Quellenangabe: Das Foto oben stammt von (c) RTL. Alles Rechte liegen dort! Klickt Ihr auf das Bild kommt Ihr direkt zu RTL.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.