Tango am Savignyplatz – 25 Jahre Schuhtick

von: | aktualisiert am: 21.03.2009
Schuh aus der Sommerkollektion bei Schuhtick

Schuh aus der Sommerkollektion bei Schuhtick

TANGO  AM  SAVIGNYPLATZ !  Am 28. März 2009 feiert Schuhtick sein 25-jähriges Jubiläum.
 
Anlässlich dieses besonderen Tages lädt das Berliner Unternehmen dazu ein, in seinem Stammhaus am Savignyplatz 11 zu feiern. Besondere Highlights:
 
Tango-Showeinlagen mit Live-Musik sowie dem Tango-Showtanzpaar Fernando Zapata und Erica Feyer im Stundentakt ab 15 Uhr
 
– zwischen den Shows sind alle Berliner Tangotänzer herzlich eingeladen, den Savignyplatz in ein Tangoplatz zu verwandeln und zu zeigen, was, wie und warum der Tango sie fasziniert

Sommerschuhe bei Schuhtick Berlin

Sommerschuhe bei Schuhtick Berlin

– die Präsentation der Schuhtick-Limited-Edition mit diversen exklusiven Modellen unter dem Motto: 25 Jahre Schuhtick, 25 Modelle in einer Auflage von jeweils 25 Paar. Exklusiv erhältlich bei Schuhtick
 
– Bestimmte Artikel wurden speziell für Schuhtick designt u.a. von einem der führenden italienischen Designer für hochwertige Schuhmode: Enrico Antinori
 
– Zusätzlich zeigt Schuhtick eine kleine Kollektion mit Jubiläumsangeboten:

farbenfroher Sommerschuh bei Schuhtick

farbenfroher Sommerschuh bei Schuhtick

Auch hier das Motto: 25 Jahre Schuhtick, 25 Modelle, 25% Preisnachlaß
 
– Sämtliche Artikel wurden auf der internationalen Schuhmesse in Mailand eingekauft und werden in Italien und Spanien in traditionellen Handwerksbetrieben hergestellt

Schuh- und Mode- und Tangobegeisterte sind herzlich eingeladen, sich bei einem Glas Prosecco auch von der neuen Sommerkollektion 2009 inspirieren zu lassen.
 
Die Veranstaltung dauert bis ca. 24 Uhr.
 
Karsten Heimberger

Mehr Informationen zu Schuhtick und Abbildungen zur aktuelle Schuhmode finden Sie, wenn Sie den Links folgen.

Quellenangaben: Die Fotos von den Schuhen wurden uns freundlicher Weise von der Fa. Schuhtick zur Verfügung gestellt.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.