Tango Tage Leipzig 2016 – 4.-8. Mai 2016

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019
Tango-Show-Tanzpaar

Tango-Show-Tanzpaar – Foto: © Tommaso Lizzul -fotolia.de

Die Tango Tage Leipzig 2016 sind vom 4.-8. Mai 2016. Wie bei Tango-Festivals gewohnt gibt es Milongas, Workshops, Tango-Bälle, Konzerte. Eine Besonderheit der Tango-Tage Leipzig 2016 sind sicher Workshops für Tango-Musiker und Power Yoga – Workshops. Auch Tango-Filme sollen gezeigt werden. Da bietet sich bestimmt “Ein letzter Tango” an, der gerade deutschlandweit in den Kinos ist. Das ist aber noch unbestimmt. Außerdem gibt es im Rahmen-Programm der Tango-Tage Leipzig 2016 eine “Tango-Safari” -eine spezielle Tour durch die Stadt-, einen Tango-Flohmarkt -den jeder selbst mit bestücken kann, Tango-Mode und Straßen-Tango, zu dem sich Interessierte und Festival-Besucher in der Leipziger Innenstadt treffen.

Gast-Stars in diesem Jahr sind Lucila Cionci – Rodrigo “Joe” Corbata, die Shows tanzen und Workshops geben.

Zur Einstimmung beginnen die Tango Tage Leipzig am Mittwoch, den 4. Mai 2016 mit einer Milonga zu Begrüßung. Das ausführliche Programm mit Workshops beginnt am Donnerstag, den 5. Mai 2016. Am Donnerstag gibt es abends ab 20.00 Uhr auch ein öffentliches Konzert vom Tango-Orchester Leipzig “Abriendo y Cerrando” in der Schaubühne Lindenfels in der Karl-Heine-Str. 50 in Leipzig-Plagwitz. Anschließend ist dort der erste Tango-Ball. So geht es weiter am Freitag, den 6. Mai 2016 und am Samstag, den 7. Mai 2016, täglich mit Tango-Ball, Workshops und dem Tango-Cafe immer nachmittags als Treffpunkt für Gäste und Neugierige. Am Sonntag, den 8. Mai 2016 beschließt dann ein ausführlicher Tango-Brunch von 12.00-20.00 Uhr das Festival. Das ganze Programm können und müssen wir hier nicht aufschreiben. Schaut dazu bitte auf die Webseite des Festivals (Link am Ende des Textes). Dort stehen auch die verschiedenen Orte, an denen die Veranstaltungen stattfinden.

Die Tickets sind sehr unterschiedlich zu erwerben. Jede Veranstaltung kann einzeln gebucht werden, im Vorverkauf oder an der Abendkasse. Die Preise differieren logischer Weise erheblich. Für die Workshops muss man sich freilich anmelden. Bei Fragen geht auf die unten verlinkte Webseite oder ruft an unter 0176-20545199 oder schreibt eine E-Mail an info@tangotageleipzig.de.

Wer schnell noch ein paar Tango-Schritte lernen mag, z.B. als Tango-Neuling, schaut bitte unter dem Stichwort Tango Leipzig, welche Kurse und Wochenend-Workshops bis zu den Tango-Tagen Leipzig noch sind.

Weitere aktuelle Tango-Meldungen findet Ihr in unserer Kategorie Tango Sachsen oder den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen. Unbedingt empfehlen wir Euch unser neu gestaltetes Tango-Magazin.

Weblinks:

  • zur Webseite des Festivals

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: