Tangofestival Bonn vom 5.-8. Mai 2011

von: | aktualisiert am: 22.04.2014
Gustavo Rosas und Gisela Natoli

Gustavo Rosas und Gisela Natoli

Bonn. Immer wieder gern weisen wir auf das Tangofestival von Susanne Illini und Harald Rotter hin, das Bonner Tangofestival von 5.-8. Mai 2011! Damit sind Ross und Reiter genannt – viel mehr müsste man gar nicht schreiben. Inzwischen steht das Programm des Tangofestivals, das in diesem Jahr schon zum 5. Mal stattfindet, und Ihr könnt Karten kaufen. So gibt es dann noch guten Grund für ein paar Zeilen :-).

Je 4 x Live-Musik und 3 Tango-Shows gibt es diesmal an den insgesamt 4 Festivaltagen: Live-Musik gibt es wieder von Otros Aires, von Cuesta arriba und Porque Tango und erneut vom Duo Ranas. Als Show und als Lehrer sind diesmal dabei die Tango-Paare Gustavo Rosas & Gisela Natoli aus Buenos Aires, Juan Manuel Nieto & Natalia Vicente aus Madrid sowie Harald Rotter & Susanne Illini. Das sind in gewohnt pragmatischer Weise die Protagonisten, die Euch durch das ganze Festival begleiten. Ein tolles Programm!

Los geht das Festival am Donnerstag, den 5. Mai 2011 mit einem Tanzabend in der Bauernschänke Bonn mit Musik von Harald als DJ und Cuesta arriba ab 20.00 Uhr. Am Freitag, den 6. Mai 2011 ist dann ebenfalls ab 20.00 Uhr der Konzertabend mit Otros Aires in der Harmonie Bonn, Show von Susanne und Harald und natürlich ergänzend auch ein DJ – Michael aus Viersen.

Am Samstag, den 7. Mai 2011 und am Sonntag, den 8. Mai 2011 sind dann die Workshops von den drei genannten Paaren. Die Workshops sind überwiegend konzipiert für Mittelstufe- und fortgeschrittene Tänzer. Aber auch an Tango-Anfänger ist gedacht. Die kommen ebenso an beiden Tagen zum Zug, naturgemäß nur nicht so umfangreich.

Außerdem gibt es an beiden Tagen wieder Milongas mit Live-Musik und Tango-Show mit den verbleibenden Akteuren (aus der Aufzählung oben).

Alle Veranstaltungen und Workshops können einzeln gebucht werden. Einige kann man sinnvoll zusammenfassen, etwa alle Milongas oder eine beliebige Anzahl von Workshops. Das schlägt sich dann in einer Vergünstigung des Gesamtpreises nieder. Die Preise sind angesichts des Programms angemessen. Die Anzahl der Teilnehmer ist bei den Workshops z.B. auf 12 Paare begrenzt. Wenn Ihr bis zum 7. April 2011 bucht, gibt es zusätzlich einen Nachlass von 10%.

Das ganze Programm im Details samt Anmeldemöglichkeit findet Ihr auf der Webseite von Bonntango. Vielen Dank an dieser Stelle an Susanne und Harald für die Infos!

Mehr Informationen über Tangofestivals findet Ihr auch in unserer Kategorie (Link vorn folgen).

Quellenangabe: Das Foto oben stammt von der Webseite von Gustavo Rosas & Gisela Natoli. Alle Rechte liegen dort.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.