Tangofestival Bonn

von: | aktualisiert am: 16.05.2019

Ein Tangofestival in Bonn präsentieren die Bonner Tangolehrer Susanne Illini und Harald Rotter. Vom 07.-10. Mai 2009 laden sie zum 3. Bonner Tangofestival ein!

Angeboten werden am Samstag und Sonntag interessante Tango-Workshops für alle Niveaus vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen – mit Themen, die sich vor allem einzelnen Techniken und Tango-Elementen widmen. Einige Beispiele seien genannt: Alteraciones (Richtungswechsel), Boleos (Beinschwung-Kombinationen),  Ganchos & Saludos (Beinhaken) Sacadas (Eintritte) und Volcadas (Zu-Neigung). 

Wer damit noch nichts anfangen kann, für den wird auch sowohl Samstag, als auch Sonntag jeweils ein Tango-Anfängerkurs angeboten!

Lehrer sind nicht nur Susanne und Harald, sondern außerdem Ezequiel Herrera & Maria AntonietaTuozzo (www.proyecciontango.com) sowie Juan Camerlingo & Diana del Valle (www.dianayjuan.com).

Von Donnerstag bis Sonntag finden jeden Abend Tanzveranstaltungen statt, jeweils mit Livemusik zum Tanz oder als Konzert und am Wochenende auch mit Showauftritten.

Die Eintrittspreise sind nicht ganz ohne – dafür sichern die Veranstalter eine maximale Besetzung mit 12 Paaren pro Workshop zu! Das ist ein Konzept, für das sich jeder Veranstalter entscheiden kann. Das vielleicht etwas teurer, dafür lernt man aber wirklich etwas, weil die Lehrer sich auf jedes Paar ausreichend konzentrieren können. Je nachdem, welche und wieviele Workshops man buchen möchte, muss man zwischen 25 und 60 € berappen.

Die Tanzabende kostens zwischen 12 und 24 €. Wenn man alle Abende bucht bezahlt man 58 €. Und wer sich bis zum 10. April entscheiden kann, erhält 10% Rabatt auf alle Workshops und Tanzabende, egal für welche er/sie sich entscheidet.

Detaillierte Informationen gibt es auf den Webseiten von Susanne und Harald unter www.tangobuehne.de und www.bonntango.de. Dort kann man sich auch direkt zum Tango-Festival anmelden.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert