Tanzsport: DM 2015 Kür Standard und Latein DPV-Profis

von: | aktualisiert am: 16.05.2019

Steffen Zoglauer - Sandra Koperski und Valera Musuc - Nina Trautz erneut Deutsche Meister 2015 Kür Standard und Kür Latein bei den Profi-Tänzern

Steffen Zoglauer - Sandra Koperski - Deutsche Meister Kür Standardtänze - Foto: (c) Salsango/ Karsten Heimberger

Steffen Zoglauer – Sandra Koperski – Deutsche Meister Kür Standardtänze – Foto: (c) Salsango / Karsten Heimberger

Tanzsport. Die Deutsche Meisterschaft 2015 Kür Standard und Latein der Profitänzer des DPV findet in diesem Jahr am 21. März 2015 statt. Die Stadthalle im beschaulichen Limbach-Oberfrohna (Sachsen) ist regelmäßig im März Austragungsort diverser Profi-Tanzsport-Turniere. Auch die Deutsche Meisterschaft Kür Standard und Latein organisiert die in Chemnitz ansässige Tanzschule Köhler-Schimmel dort nicht das erste Mal.

Schon am Nachmittag ab 15.00 Uhr gibt es traditionell einen von Show-Programmen dominierten Extra-Programmteil mit Kaffee und Kuchen und in diesem Jahr auch wieder einen Tanz-Workshop (ab 13.00 Uhr) mit Let’s -Dance-Jury-Mitglied Motsi Mabuse, die dann abends bei der Deutschen Meisterschaft 2015 Kür ebenfalls als Wertungsrichterin am Rand der Tanzfläche steht. Wir legen am Ende des Artikel einen Link zum Veranstalter, zu der Seite, von der aus Sie Tickets buchen können. Wir wissen allerdings nicht, ob es tatsächlich noch für alle 3 Veranstaltungen Karten gibt.

In diesem Jahr haben für Deutsche Meisterschaft Kür Standard und Latein nicht so sehr viele Profi-Tanzpaare gemeldet. Allerdings sind mit Steffen Zoglauer – Sandra Koperski aus Berlin die amtierenden Weltmeister 10 Tänze und Weltmeister in der Standard-Kür in Limbach-Oberfrohna dabei, die ihren Titel als Deutsche Meister Kür Standard verteidigen wollen. Besser und prominenter geht es im Tanzsport kaum.

Außerdem sind in der Standard Kür noch folgende Tanzpaare bei dieser DM 2015 am Start:

  • Jonatan Rodriguez – Jenny Singh-Müller aus Dresden
  • Mario und Sabine Schiena aus Leverkusen
  • Jens Kaiser – Ulrike Schulz aus Leipzig
  • Volker Schmidt – Ellen Jonas aus Wetzlar
  • Dr. Boris Baßler – Daniela Heinzmann aus Heppenheim

Update – Hier die Ergebnisse:

Fast logisch, dass die amtierenden Deutschen, Europa- und Weltmeister Steffen Zoglauer – Sandra Koperski wieder den Sieg nach Berlin holten – auch wenn jeder Turniergewinn  jedesmal aufs Neue erst einmal ertanzt werden will! Einen schönen Erfolg erreichten auch Jens Kaiser – Ulrike Schulz, die sich in diesem Jahr auf den 2. Platz verbessern konnten und nun also Vize-Meister sind. Auf Platz 3 in diesem Jahr sind Volker Schmidt – Ellen Jonas. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnis Deutsche Meisterschaft Kür Standard 2015 DPV-Profis

1. Steffen Zoglauer – Sandra Koperski aus Berlin
2. Jens Kaiser – Ulrike Schulz aus Leipzig
3. Volker Schmidt – Ellen Jonas aus Wetzlar
4. Jonatan Rodriguez Perez – Jenny Singh-Müller aus Dresden
5. Mario Schiena – Sabine Schiena aus Leverkusen
6. Dr. Boris Baßler – Daniela Heinzmann aus Heppenheim

Boris Baßler - Daniela Heinzmann - Deutsche Meisterschaft Professionals Kür Latein - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Boris Baßler – Daniela Heinzmann – Deutsche Meisterschaft Professionals Kür Latein – Foto: (c) Salsango – Karsten Heimberger

Für Dr. Boris Baßler – Daniela Heinzmann könnte es im Turnier um die Deutsche Meisterschaft 2015 Kür Latein noch einen besonderen Dank für ihren steten Start-Fleiß bei Turnieren in Deutschland geben, „auf ihre alten Tage“ ( :-) die beiden sehen mir die kleine Frotzelei bestimmt nach).

Hier starten nämlich außer Daniela und Boris nur noch die Titelverteidiger Valera Musuc – Nina Trautz aus Augsburg und Dmitry Barov – Ekaterina Kalugina aus Berlin. Da sollte doch also mindestens der 3. Platz drin sein!

Das würde uns für das Tanzpaar wirklich freuen. Seit Jahren starten sie beharrlich und oft als einziges Tanzpaar mit 2 Kür-Tänzen – also Standard und Latein – bei dieser Deutschen Kür-Meisterschaft der DPV-Profis. Und die Anzahl der startenden Paare ist für den Erfolg an sich unerheblich. Es hätten ja mehr melden können.

Update:

Des Einen „Glück“ ist des Anderen „Pech“. Es kam anders, wie das manchmal so ist im Leben…

Es kamen doch noch 2 Tanzpaare mehr. Auf den ersten beiden Plätzen wie erwartet Valera Musuc- Nina Trautz als alte und neue Deutsche Meister Kür Latein 2015 und auf Platz 2 und somit Vize-Meister 2015 ebenso erwartet Dmitry Barov – Ekaterina Kalugina.

Den oben beschriebenen „vakanten“ Platz 3 konnten sich Sergey Oladyshkin – Anastasia Weber holen, für die wir uns genauso freuen, wie für die ersten beiden Tanzpaare.

Allen Siegern und Platzierten gilt unser herzlichster Glückwunsch!

Platzierungen DM Kür Latein 2015 der DPV-Profis

1. Valera Musuc – Nina Trautz aus Augsburg
2. Dmitry Barov – Ekaterina Kalugina aus Berlin
3. Sergey Oladyshkin – Anastasia Weber aus Stuttgart
4. Marcus Schäfer – Katharina Hergenröder aus Düsseldorf
5. Dr. Boris Baßler – Daniela Heinzmann aus Heppenheim

Mehr aktuelle Infos zum Tanzsport findet man auf unserer Themenseite oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Hier noch der Link zur Webseite der veranstaltenden Tanzschule Köhler-Schimmel wegen der Tickets.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert