The Voice of Germany 2018 Finale am 16.12.2018 – Samuel Rösch gewinnt

Autor(in): | aktualisiert am: 22.12.2018

Samuel Rösch mit über 50% der Zuschauerstimmen Sieger von The Voice of Germany 2018

The Voice of Germany 2018

The Voice of Germany 2018 – Foto: Markus Spiske auf Unsplash

Das Finale The Voice of Germany 2018 am 16.12.2018 – 4 Talente, ein Gewinner! Eine Kandidatin, 3 Kandidaten. Natürlich finden die Coaches ihre Talente toll, super, klasse, besonders, außergewöhnlich. Die Kandidaten, die in ihren Teams übrig geblieben sind aus den ursprünglich 19 Talenten, die bei The Voice of Germany 2018 die Blind Auditions überstanden hatten.

Wer The Voice of Germany 2018 gewinnt am Ende, steht auf einem ganz anderen Blatt und liegt nicht mehr in der Macht der Coaches. Da müssen Benjamin Dolic, Eros Atomus Isler, Jessica Schaffler und Samuel Rösch ganz allein durch, ohne Mark Forster und Michael Patrick Kelly, Michi Beck und Smodo (Team Fanta), Yvonne Catterfeld.

Update: Samuel Rösch ist der Gewinner von The Voice of Germany 2018!

Abstimmungs-Ergebnis Finale The Voice of Germany 2018

Die TV-Zuschauer haben im Finale von The Voice of Germany 2018 wie folgt abgestimmt:

  1. Samuel Rösch mit 54,89%
  2. Bemjamin Dolic mit 16,60%
  3. Jessica Schaffler mit 14,99%
  4. Eros Atomus Isler mit 13,52%

Jessica Schaffler aus dem Team Mark scheint optisch sehr ähnlich zu Jamie Lee-Kriewitz, die ja vor ein paar Jahren schon The Voice gewinnen konnte. Aber vielleicht ist genau das ihre Chance? Eros Atomus Isler aus dem Team Fanta ist vielleicht eher so ein “Künstler- oder Intellektuellen-Ding”? Ist das besondere Halten der Gitarre bald nichts Besonderes mehr, das man auch nicht überstrapazieren darf?

Bleiben Benjamin Dolic aus dem Team Yvonne oder Samuel Rösch aus dem Team Michael Patrick.

Kann Paddy Kelly tatsächlich mit Benjamin Rösch ein Start-Ziel-Sieg gelingen, in seiner ersten Staffel von The Voice of Germany? Nachdem er sich zwischendurch schon fast ein bisschen verzettelt zu haben schien mit seinem musikalisch breit aufgestellten Team? Benjamin Rösch ist so “normal”, wie es ein Kandidat nur sein kann. Aber auch Benjamin Dolic ist so ein “Boys next door” – Typ… Kann er den ersten Sieg für Yvonne Catterfeld als TVoG-Coach holen? Waren die anderen Teams zu sehr “auf Sieg” programmiert?

Update: Wegen rechtlicher Vorgaben der Sender ProSieben-Sat.1 mussten wir die Fotos der Kandidaten von The Voice of Germany 2018, der Coaches und anderer Künstler inzwischen entfernen. Für die Beteiligten und die Fans der Casting-Show tut uns das leid… Das eingefügte Foto steht mit TVoG in keiner Verbindung, dient lediglich der Illustration.

Songs The Voice of Germany 2018 Finale am 16.12.2018

Ob die Talente im Finale von The Voice of Germany 2018 auch eigene Songs singen, können wir derzeit nur vermuten. Bekanntgegeben sind eigene Songs bisher noch nicht… Auch die Duette mit ihren Coaches sind noch nicht bekannt.

Zu Beginn singen alle 4 Finalisten mit Olly Murs dessen Hits – Samuel Rösch den Song “Dear Darlin”, Eros Atomus Isler “Wrapped Up” Jessica Schaffler “Up” und Benjamin Dolic “Moves”.

Bekannt sind die Songs, die die 4 Finalisten mit den prominenten Gästen bei TVoG am 16.12.2018 singen:

  • Benjamin Dolic aus dem Team Yvonne singt mit Zara Larsson deren Song „Ruin My Life“
  • Eros Atomus Isler aus dem  Team Fanta singt mit Jess Glynne deren Song „Thursday”
  • Jessica Schaffler aus dem Team Mark singt mit Tom Odell dessen Song „Half As Good As You“
  • Samuel Rösch vom Team Michael Patrick Kelly singt mit Lukas Graham dessen Song „Love Someone“

Update: Duette mit den Coaches

  • Eros Atomus Isler mit den Fantas – Song “Zusammen”
  • Benjamin Dolic mit Yvonne Catterfeld – Song “Creep” von Radiohead
  • Samuel Rösch mit Michael Patrick Kelly – Song “Auf uns” von Andreas Bourani
  • Jessica Schaffler mit Mark Forster – Song “Einmal”

Update: Cover-Songs der Talente

  • Samuel Rösch singt den Song “In diesem Moment” von Roger Cicero
  • Jessica Schaffler singt den Song “A Million Dreams” von Pink
  • Eros Atomus Isler singt den Song “Fly Me to the Moon” von Bart Howard (bekannt von Frank Sinatra)
  • Benjamin Dolic singt den Song “She’s out of my life” von Michael Jackson

Wer bisher weiter gekommen oder ausgeschieden ist, erfahrt Ihr bei uns in Salsango entweder in den einzelnen Artikeln unter The Voice of Germany zu den vorhergehenden Sendungen, oder gemeinsam mit den Einschaltquoten zusammengefasst im Artikel The Voice of Germany 2018: Einschaltquoten & Talente pro Team.

Mehr solche Meldungen findet Ihr innerhalb von Salsango unter Casting Shows oder allgemeiner in unserer Kategorie TV-Shows.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: