Cory Marks “Who I am”: Vielseitige Country-Rock-CD veröffentlicht

Autor(in): | aktualisiert am: 26.08.2020
Cory Marks Album "Who I am" - Vielseitige Country-Rock-CD veröffentlicht

Cory Marks Album “Who I am” – Vielseitige Country-Rock-CD veröffentlicht

Cory Marks hat sein erstes Country-Album “Who I am” veröffentlicht. Cory Marks zelebriert dabei einen gitarrenlastigen Country-Rock – einerseits mit durchaus allen typischen Zutaten, die der Country-Rock braucht um als solcher zu gelten, also schon irgendwie traditionsverbunden und so auch mit sehr traditionellen Country-Songs auf dem Album.

Das ganze Cory-Marks-Album flimmert und changiert irgendwie durch die oder in den verschiedensten Farben der Country-Musik. 

Vor allem aber fällt die Musik von Cory Marks durch seine dominanten und oft sehr rockigen E-Gitarren und auch das deutlich vernehmbare, ebenfalls überwiegend rockige Schlagzeug auf.

Trotz dieser aus der Vergangenheit bekannten Elemente ist das Album nicht rückwärts gewandt, sondern irgendwie auch jung und frisch, wie man das von einem Musiker mit Anfang 30 erwarten darf. Das ist mehr so ein Eindruck – ein Gefühl, das ich nicht näher als so beschreiben kann.

Deshalb gibt es von Salsango für das Album “Who I Am” von Cory Marks einen Musik-Tipp und wir empfehlen jedem Musik-Freund, sich diese CD einmal anzuhören.

Cory Marks (geboren am 11.10.1989) stammt aus North Bay, das in Ontario im Südosten von Kanada liegt. North Bay selbst ist mit irgendwas zwischen 50-60.000 Einwohnern nicht sehr groß, wird aber von Künstlern aller Art wegen seiner bunten und lebendigen Szene geschätzt.

Bekannte, kanadische Städte in der Nähe sind Ottawa oder Toronto. Von den USA aus wird die Region von Minnesota, Wisconsin, Michigan, Ohio, Pensylvenia und New York umschlossen. Die nächste große Stadt auf dieser Seite ist Detroit – und dann bekommt die musikalische Mischung von Cory Marks schnell einen Hintergrund, vor dem sie sich abbildet und verständlich wird.

Cory Marks lernte schon als Teenager Schlagzeug zu spielen und begeisterte sich für ursprüngliche Rockmusik, die wir heute zu den Klassikern die Genres zählen. Das hört man der mit Country durchmischten Musik von Cory Marks auch an.

Hören Sie mal in die Gitarren von z.B. “She’s Hollywood” hinein, dann verstehen Sie schnell, was gemeint ist. Es geht bei Cory Marks aber auch sehr viel traditioneller, wie z.B. “My Whiskey Your Wine” oder “Drive” beweist. Der Titel-Song des Albums “Who I Am” ist dann schon sehr typisch südstaaten-rockig und dagegen mehr urban-country-rockig wird’s beim Song “Keep Doing What I Do” zum Beispiel.

Fast jeden Song des neuen Cory-Marks-Albums könnte man so in die ein oder andere Richtung einordnen. Konstant ist eigentlich nur der Wechsel von Song zu Song in dem beschriebenen Spektrum.

Das Album “Who I Am” ist das erste Album von Cory Marks. Sie bekommen es in allen denkbaren Varianten als CD, Vinyl, mp3 oder im Streaming hier bei amazon.

Hier vier Beispiele für die unterschiedliche Country-Musik von Cory Marks auf seinem Debüt-Album:

Mehr solcher Informationen finden Sie in unserer Kategorie Country oder unter Country-Musik und immer in unseren Musik-Magazin oder allgemein unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.