Dancing Stars 2014 mit Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger

von: | aktualisiert am: 10.02.2014

Die Moderatoren der ORF - Tanz-Show Dancing Stars

Mirjam Weichselbraun - Moderatorin der Dancing Stars 2014 - Foto: (c) ORF - Thomas Ramstorfer

Mirjam Weichselbraun – Moderatorin der Dancing Stars 2014 – Foto: (c) ORF – Thomas Ramstorfer

Bei den ORF –  Dancing Stars 2014 sind die Moderatoren wieder Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.

Darauf freuen wir uns und das haben sich beide auch verdient!

Das erfolgreiche Moderatoren – Duo hat ganz bestimmt seinen Anteil am Erfolg der Tanz-Show im ORF und wird auch bei den Dancing Stars 2014 für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Daran habe ich keinen Zweifel.

Für mich gehören Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger zu den besten Moderatoren, die ich mir derzeit für eine solche Show vorstellen kann und so freue ich mich, dass sie wieder dabei sind!

Mirjam Weichselbraun ist auf dem Parkett der Dancing Stars die charmante Moderatorin im wahrsten Sinne des Wortes. Sie nimmt die Tänzer ernst – Profi-Tänzer wie Prominente -, vermittelt auch mal bei Patzern der Tänzer oder allzu harten Jury-Kommentaren und ficht selbst ihren Strauß aus mit der Jury, ohne sich anzubiedern – angenehm, nicht böse und nicht belanglos.

Mirjam Weichselbraun ist eloquent, immer gut vorbereitet und schöpft aus der langen Erfahrung, die sie mittlerweile bei den ORF – Dancing Stars hat.

Auch Kostüm, Maske und Friseure leisten ganze Arbeit. Das Outfit der Moderatorin war bisher ausnahmslos tadellos!

Klaus Eberhartinger - Moderator der Dancing Stars 2014 – Foto: (c) ORF – Thomas Ramstorfer

Klaus Eberhartinger – Moderator der Dancing Stars 2014 – Foto: (c) ORF – Thomas Ramstorfer

Klaus Eberhartinger schaut hinter den Kulissen auch mal hinter diese selbst – zum Teil mit aktuellem Bezug oder teils, um die Kandidaten außerhalb der Dancing Stars vorzustellen.

Manchmal nimmt er auch geschickt ein bisschen den Druck von den Kandidaten und ist bei seinen Scherzen nicht verlegen, sich mit Selbstironie vor die Kandidaten zu stellen.

Selbst seine teils etwas burschikose Art gab zuletzt kaum noch Anlass zur Kritik. Irgendwie hat Klaus Eberhartinger da das rechte Maß gefunden.

Dass nicht jeder Kalauer in die Analen der witzigsten ORF-Beiträge eingeht, muss man ihm nicht vorwerfen.

Beide Moderatoren sind gemeinsam mit den ORF-Verantwortlichen klug genug, nur im notwendigen Maß in Doppelmoderation bei den Dancing Stars aufzutreten. So umgeht man die Fallstricke, in der sich eine Doppelmoderation gern verheddert.

Na klar. Es gibt es auch kritische Stimmen und nicht jedem gefallen die Dancing Stars samt ihrer Moderatoren so, wie mir. Das wäre ja auch irgendwie furchtbar, wäre das nicht so.

Man muss die Show ja nicht einschalten… Doch tun das erstaunlich viele Österreicher. Insgesamt sahen fast 60% aller Österreicher Teile der letzten Staffel der Dancing Stars. Bei der Entscheidung im Finale waren zuletzt über eine Million Zuschauer dabei, was um dieses späte Uhrzeit einem Marktanteil von fast 50% entsprach (die Zahlen stammen vom ORF). Auch wenn man mit solchen Zahlen stets ein wenig vorsichtig sein sollte, weil es auf den Blickwinkel ankommt, finde ich das schon beeindruckend!

Die neue Staffel der Dancing Stars beginnt am Freitag, den 7. März 2014. Wir hatten bereits darüber berichtet und u.a. die Promis bei den Dancing Stars 2014 und auch die Profi-Tänzer bei den Dancing Stars 2014 schon vorgestellt. Inzwischen sind auch die Tanzpaare bekannt gegeben worden (siehe unsere Artikel).

Alle Artikel über die Tanz-Show findet Ihr in unserem Stichwort Dancing Stars.

Dancing Stars 2014 - Die Moderatoren beim Feature-Dreh - Foto: (c) ORF – Thomas Ramstorfer

Dancing Stars 2014 – Die Moderatoren beim Feature-Dreh – Foto: (c) ORF – Thomas Ramstorfer

Die Fotos hier sind vom Dreh des neuen ORF-Promotion-Trailers, der ab 10. Februar 2014 im ORF zu sehen ist. Neben den beiden Moderatoren waren im ORF-Zentrum in Wien sechs Männer der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten und je eine Dame der Freiwilligen Feuerwehren Kritzendorf und Weiten im Bezirk Melk in Niederösterreich dabei.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.