Dancing Stars 2019: Die Profis - Profitänzer, Tänzerinnen, Jury,Moderatoren, Choreografen

Dancing Stars 2019: Die Profis – Profitänzer, Tänzerinnen, Jury, Moderatoren, Choreografen

Autor(in): | aktualisiert am: 14.03.2019
Dancing Stars 2019 Die Profis - Profitänzer, Tänzerinnen, Jury, Moderatoren, Choreografen - hier Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger

Dancing Stars 2019 Die Profis – Profitänzer, Tänzerinnen, Jury, Moderatoren, Choreografen – hier Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger -Foto ORF – Thomas Ramstorfer

Die Dancing Stars 2019 starten diesmal mit nur 9 Profitänzern und -Tänzerinnen. Hier finden Sie alle Profis samt Dancing Stars – Jury und einem neuen Choreografen. Und nicht zu vergessen, die Moderatoren!

Am Freitag, 15. März 2019 geht es los mit den Dancing Stars 2019. Da lernen wir alle Profis, alle Profitänzer und -tänzerinnen, die Jury, Moderatoren und die prominenten Kandidaten kennen. Die ersten Tänze werden getanzt und kein Paar muss ausscheiden. Wir schön, dass sich der ORF an diese “Tradition” erinnert hat.

Was wären die Dancing Stars ohne die Profis? Wie ein Körper aus Haut, doch ohne Knochen, wie ein Baum ohne Stamm und Äste. Auch wenn es vielleicht nach außen erst durch die prominenten Kandidaten glänzt und schillert, die Profis geben der ganzen Show Halt, sind das Fundament für eine gute Tanz-Show.

Dabei glänzen die Profis auch selbst, sind die Dancing Stars – Moderatoren und die Dancing Stars – Jury Gesicht und Aushängeschild der Tanz-Show, die Profitänzer und -Tänzerinnen so etwas wie das unermüdlich und wie von selbst im Inneren arbeitende Hirn, die Muskeln, die für Bewegung sorgen und immer wieder auf’s Neue schöne Tänze “zaubern”.

Die Tanz-Profis bei den Dancing Stars 2019

Folgende Profitänzer und -Tänzerinnen sind bei den Dancing Stars 2019 dabei uns werden im Folgenden neben anderen Protagonisten der Tanz-Show näher vorgestellt: Alexandra Scheriau, Conny Kreuter, Dimitar Stefanin, Florian Vana, Helene Exel, Julia Burghardt, Manuela Stoeckl, Roswitha Wieland, Thomas Kraml.

Alle Profitänzer bei den Dancing Stars 2019 - Alexandra Scheriau, Thomas Kraml, Conny Kreuter, Manuela Stoeckl, Dimitar Stefanin, Roswitha Wieland, Julia Burghardt, Florian Vana, Helene Exel

Alle Profitänzer bei den Dancing Stars 2019 – Alexandra Scheriau, Thomas Kraml, Conny Kreuter, Manuela Stoeckl, Dimitar Stefanin, Roswitha Wieland, Julia Burghardt, Florian Vana, Helene Exel – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Ramesh Nair – Neuer Choreograf bei den Dancing Stars 2019

Die Tanzpaare unterstützt in diesem Jahr das erste Mal der Choreograf Ramesh Nair. Er steht den Paaren bei, ist verantwortlich für Gruppentänze und Show-Teile in den 8 Sendungen Dancing Stars 2019. Ramesh Nair war selbst schon einmal Promi-Kandidat bei den Dancing Stars. Er wurde Zweiter im Jahr 2009.

Ramesh Nair - Neuer Choreograf bei den Dancing Stars 2019

Ramesh Nair – Neuer Choreograf bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Hans Leitner

Die Profitänzer bei den Dancing Stars 2019

Die Profitänzer bei den Dancing Stars 2019 sind etwas in Unterzahl, denn von den 9 Paaren wird eines ein Paar aus 2 Frauen sein. Plus die ungleiche anzahl von Paaren – da kommen die Profi-Männer diesmal etwas kurz. Dabei sind in alphabetischer Reihenfolge:

Dimitar Stefanin – Profitänzer Dancing Stars 2019

Dimitar Stefanin als Profitänzer bei den Dancing Stars 2019

Dimitar Stefanin als Profitänzer bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Dimitar Stefanin ist noch relativ “frisch” bei den Dancing Stars dabei. Bei der letzten Staffel 2017 war Dimitar Stefanin das erste Mal in der ORF-Tanzshow dabei. Dimitar Stefanin tanzte in seiner Jugend für Bulgarien, ist mehrfacher Bulgarischer Meister und vertrat sein Land bei Europa- und Weltmeisterschaften. Dimitar Stafanin ist Tanzlehrer in der Tanzschule Thomas Kraml.

Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Dimitar Stefanin mit Nicole Wesner, der Box-Weltmeisterin, die aber viel Tanztalent mitbringt.

Florian Vana – Profitänzer Dancing Stars 2019

Florian Vana - Profitänzer bei den Dancing Stars 2019

Florian Vana – Profitänzer bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Florian Vana ist ein neuer Profitänzer bei den Dancing Stars 2019, das erste Mal dabei. Florian Vana tanzt von Kindesbeinen an und war auch als Tanzsportler erfolgreich, wandte sich dann aber von den klassischen Standard- und Latein-Tänzen den s.g. Mode-Tänzen zu. So wurde er Europa- und Weltmeister im Discofox und hat Österreich auch schon bei Salsa-Meisterschaften vertreten. Florian Vana ist Tanzlehrer in der Tanzschule Thomas Kraml.

Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Florian Vana mit Sunnyi Melles, einer Schauspielern.

Thomas Kraml – Profitänzer Dancing Stars 2019

Thomas Kraml als Profitänzer bei den Dancing Stars 2019

Thomas Kraml als Profitänzer bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Thomas Kraml ist einer der erfahrensten Profitänzer bei den Dancing Stars. Seit 2012 ist er Teil der Tanz-Show und war in jeder Staffel danach dabei. Einst war Thomas Kraml Profi-Tänzer im WDC, wo er als Tanzpaar mit Lenka Pohoralek (geb. Marosiova) tanzte. Thomas Kraml betreibt in Wien eine Tanzschule.

Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Thomas Kraml mit Lizz Görgl, der bekannten Skifahrerin und mehrfachen Weltmeisterin, die eigentlich Elisabeth Görgl heißt.

Die Profitänzerinnen bei den Dancing Stars 2019

Die 6 Profitänzerinnen bei den Dancing Stars 2019 sind diesmal eindeutig in der Überzahl. Dabei sind in alphabetischer Reihenfolge:

Alexandra Scheriau – Profitänzerin Dancing Stars 2019

Alexandra Scheriau als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019

Alexandra Scheriau als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Alexandra Scheriau ist in diesem Jahr zum dritten Mal bei den Dancing Stars dabei. Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Alexandra Scheriau mit Virginia Ernst, einer Singer-Songwriterin – ein rein weibliches Pärchen, über das der ORF keine Worte weiter verliert, während das in Deutschland bei Let’s dance noch eine “Sensation” ist.

Conny Creuter – Profitänzerin Dancing Stars 2019

Conny Kreuter als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019

Conny Kreuter als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Conny Kreuter ist ebenso zum dritten Mal bei den Dancing Stars dabei. Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Conny Creuter mit Michael Schottenberg, einem Schauspieler, der meint, vom Tanzen keine Ahnung zu haben.

Helene Exel – Profitänzerin Dancing Stars 2019

Helene Exel als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019

Helene Exel als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Helene Exel ist ein attraktiver Neuzugang unter den Profitänzerinnen der Dancing Stars. Helene Exel ist 23 Jahre alt und tanzt seit ihrer Kindheit. Bereits in der Jugend wurde Helene Österreichische Meisterin in den Lateinamerikanischen Tänzen und vertrat Österreich bei Europa- und Weltmeisterschaften. Als junge Frau entdeckte sie ihre Liebe für Salsa und andere Mode-Tänze, wurde Europa- und Weltmeisterin im Discofox. Helene Exel ist Tanzlehrerin in der Tanzschule Kraml.

Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Helene Exel mit Soso Mugiraneza, einer Kabarettistin, die in ihrer afrikanischen Heimat Tänze gelernt hat, die aber mit unseren Standard- und Latein-Tänzen höchsten die Wurzeln ihrer Entstehung gemein haben.

Julia Burghardt – Profitänzerin Dancing Stars 2019

Julia Burghardt als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019

Julia Burghardt als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Julia Burghardt ist eine ehemalige Turnier-Tänzerin und war schon einmal bei den Dancing Stars dabei (2014). Julia Burghardt hat seit 2007 mit Danilo Campisi getanzt, zunächst bei den Amateuren und später bei den Profis der WDSF.

Das Paar war mehrfach Österreichischer Meister Standardtänze und hat Österreich auf vielen Europa- und Weltmeisterschaften vertreten, vor allem -aber nicht nur- in der Disziplin 10 Tänze. Ihre beste Platzierung war Platz 8 bei der WM 10 Tänze 2008 – wobei sie häufiger ins Halbfinale kamen. Die beste Platzierung bei den Profis war der 4. Platz bei der WM Show Dance Standard 2016.

Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Julia Burghardt mit Peter Hackmair, einem ehemaligen Fußballer.

Manuela Stöckl – Profitänzerin der Dancing Stars 2019

Manuela Stöckl als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019

Manuela Stöckl als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Manuela Stöckl ist ehemalige Profi-Turniertänzerin, eine der besten aus und in Österreich, die zuletzt viele Jahre gemeinsam mit Ihrem Tanzpartner Florian Gschaider erfolgreich Österreich im WDC vertreten hat – mit einer gewissen Spezialisierung auf die 10 Tänze. Zuvor bei den Amateuren wurde Manuela Stöckl mit Florian Gschaider mehrfach Österreichische Staatsmeister in den 10 Tänzen und in den Standardtänzen.

Manuela Stöckl war vor einigen Jahren schon einmal bei den Dancing Stars dabei, als sie mit Rainer Schönfelder tanzte und die Tanz-Show gewann.

Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Manuela Stöckl mit Martin Leutgeb, einem Schauspieler, der vor 2 Jahren schon einmal für die Dancing Stars vorgesehen war, dann aber wegen einer Verletzung nicht antreten konnte.

Roswitha Wieland – Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019

Roswitha Wieland als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019

Roswitha Wieland als Profitänzerin bei den Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Roswitha Wieland ist die dienstälteste Profitänzerin bei den Dancing Stars. Seit 2011 ist sie schon dabei.

Bei den Dancing Stars 2019 tanzt Roswitha Wieland mit Stefan Petzner, der angibt, keinerlei tänzerische Vorerfahrung zu haben.

Die Jury Dancing Stars 2019

Jury Dancing Stars 2019 - Balazs Ekker, Karina Sarkissova, Dirk Heidemann, Nicole Hansen

Jury Dancing Stars 2019 – Balazs Ekker, Karina Sarkissova, Dirk Heidemann, Nicole Hansen – Foto: ORF – Hans Leitner

Die Dancing Stars – Jury 2019 bilden heuer wie im letzten Jahr die Tanz-Profis Karina Sarkissova, Nicole Hansen, Dirk Heidemann und Balazs Ekker, die alle einst selbst getanzt haben, teils auch bei den Dancing Stars, oder noch tanzen und als Tanz-Trainer, Wertungsrichter oder Choreografen tätig sind.

Karina Sarkissova – Jury-Mitglied bei den Dancing Stars 2019

Karina Sarkissova in der Jury Dancing Stars 2019

Karina Sarkissova in der Jury Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Hans Leitner

Karina Sarkissova ist 38 Jahre alt, stammt ursprünglich aus Moskau und war lange und erfolgreich Balletttänzerin. Karina Sarkissova war Solotänzerin u.a. an der Wiener Staatsoper und beim Ungarischen Nationalballett. In der Dancing Stars – Jury saß sie vor einigen Jahren schon als Gast und seit nun 2019 das zweite Mal seit der letzten Staffel als ständige Jurorin.

Karina Sarkissova sagt zu ihrer Jury-Tätigkeit bei den Dancing Stars 2019: „‚Dancing Stars‘ ist für mich wie ein zweites Weihnachtsfest. Es ist immer spannend und farbenfroh, ich freue mich einfach auf dieses Fest des Tanzes. Es ist schön, wenn die Menschen durch ‚Dancing Stars‘ den Tanz kennen und lieben lernen.

Ich freue mich sehr auf die Entwicklungen der Promitänzerinnen und -tänzer. Ich werde darauf schauen, dass die Promis richtig tanzen lernen, dass auch Arm- und Beinbewegungen stimmen und sie mit Herz und Seele voll dabei sind.

Nicole Hansen – Jury-Mitglied bei den Dancing Stars 2019

Nicole Hansen in der Jury Dancing Stars 2019

Nicole Hansen in der Jury Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Hans Leitner

Nicole Hansen kennen manche vielleicht noch als Nicole Burns-Hansen. Die ehemalige Tänzerin ist 45 Jahre alt und stammt aus der Schweiz. Sie ist Schweizer Meisterin und dem Tanzsport schon seit ihrer Kindheit verbunden, weil schon ihrer Eltern mehrfache Schweizer Meister in den Standardtänzen waren und eine eigene Tanzschule hatten. Nicole Hansen tanzte jedoch bald nicht mehr bei Turnieren, weil sie an der Seite von Donnie Burns, einem zig-fachen Latein-Weltmeister, nach dessen aktiver Karriere als Profitänzer Show tanzte und später auch seine Frau wurde. Das Paar ist jedoch seit über 10 Jahren geschieden. Seit 20 Jahren ist Nicole Hansen aber als Wertungsrichterin im Tanzsport aktiv.

Zur Dancing Stars – Jury gehört Nicole Hansen seit der 1. Staffel!

Nicole Hansen sagt zu Ihrer Arbeit in der Jury der Dancing Stars 2019: „Ich achte darauf, wer sich von Anfang an authentisch zeigt, alles gibt und an und über seine Grenzen geht und den Mut hat, eine neue, noch unbekannte Seite an sich selber zu entdecken und auszudrücken. Für mich geht es um diese gewisse Paar-Harmonie – Ausdruck ist zum Beginn der Staffel manchmal wichtiger als Technik. Ich versuche konstruktive Kritik zu geben, ehrlich zu sein, ohne dabei jemanden zu verletzen. Die Paare sollen mit der Kritik etwas anfangen können und nicht völlig am Boden zerstört sein.

Dirk Heidemann – Jury-Mitglied bei den Dancing Stars 2019

Dirk Heidemann in der Jury Dancing Stars 2019

Dirk Heidemann in der Jury Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Hans Leitner

Dirk Heidemann ist 57 Jahre alt und sitzt – wie Karina Sarkissova – seit der letzten Staffel Dancing Stars in der Jury. Dirk Heidemann war einst selbst Tänzer im Tanzsport und dort erfolgreich und ist heute noch Tanzsport-Trainer und Wertungsrichter. Im Deutschen Tanzsport-Verband war er Verbandstrainer und er ist Professor an der chinesischen Sportuniversität Zhengzhou. Zuletzt saß er auch in der Jury von Masters of Dance, einer Tanz-Casting-Show von ProSieben, die über den Jahreswechsel 2018-2019 ausgestrahlt wurde.

Dirk Heidemann sagt zu seiner Tätigkeit in der Dancing Stars – Jury 2019: „Jeder hat seine Rolle in der Jury, und ich bin der Mann aus Deutschland, der ein bisschen glitzert und funkelt. Ich werde am meisten auf die Grundlagen des Tanzes achten, also Körperaufbau, die Technik und die Musikalität. Ich bin als Wertungsrichter neutral, aber man hat natürlich immer etwas, das einem gefällt und nicht gefällt.“

Balazs Ekker – Jury-Mitglied bei den Dancing Stars 2019

Balazs Ekker in der Jury Dancing Stars 2019

Balazs Ekker in der Jury Dancing Stars 2019 – Foto: ORF – Hans Leitner

Balazs Ekker wird über die Dancing Stars 2019 42 Jahre alt und stammt aus Ungarn. Balazs Ekker war einst selbst Profi-Tänzer und als solcher Österreichischer Meister und auch international erfolgreich. Bei den Dancing Stars tanzte er selbst 6 Jahre lang als Profitänzer mit und konnte 2011 gemeinsam mit Astrid Wirtenberger die Show auch gewinnen. Danach wechselte er in die Jury, in der er seitdem sitzt.

Balázs Ekker über seine Arbeit in der Jury Dancing Stars 2019: „Ich wollte nie der Strenge sein, sondern gerecht und die Sachen direkt so aussprechen, wie ich es im Augenblick empfinde. Ich sage die Dinge, die alle gerne sagen würden, aber eigentlich sich nicht trauen auszusprechen. Die Juroren müssen darauf achten, dass die Kandidaten die bestmögliche Leistung liefern, die guten noch mehr fordern und die nicht so guten unterstützen und pushen, dass sie noch höher springen. Ich möchte, wie auch die letzten Jahre, ihr Gewissen und ihre innere Stimme sein.

Die Moderatoren Dancing Stars 2019

Moderatoren der Staffel Dancing Stars 2019 sind wieder Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger. Das “Erfolgs-Duo” führt seit mehreren Jahren unterhaltend, informativ und souverän durch die Sendung.

Mirjam Weichselbraun – Moderatorin Dancing Stars 2019

Mirjam Weichselbraun ist 37 Jahre alt, 1,68 m groß, Moderatorin und Schauspielerin. Mirjam Weichselbraun moderiert die Dancing Stars seit 2005 – zunächst an der Seite von Alfons Haider, dann mit Klaus Eberhartinger und erhielt für ihre Leistungen dort mehrfach Auszeichnungen.

Schon als junge Frau machte Mirjam Weichselbraun im Radio und bei TV-Sendern wie MTV oder Viva ihre Erfahrungen. Sie wurde zur Jahrtausendwende auch Bravo-Girl. Später kam sie zum ORF und ZDF, moderierte auch für RTL und Sat.1 diverse Shows und Sende-Reihen, die man gar nicht alle aufzählen kann.

Auch als Moderatorin großer Live-Veranstaltungen ist sie beliebt. Seit 2007 dreht Mirjam Weichselbraun regelmäßig unterschiedlichste Filme von Herz-Schmerz-Verfilmungen bis zu Krimi-Reihen – allerdings weniger, seit sie 2013 das erste Mal Mutter wurde. Zur Zeit ist Mirjam Weichselbraun wieder schwanger.

Klaus Eberhartinger – Moderator Dancing Stars 2019

Klaus Eberhartinger ist 68 Jahre alt und war eins selbst Dancing Star – Kandidat und saß auch schon in der Jury. Klaus Eberhartinger gewann die Dancing Stars 2007 mit seiner damaligen Tanzpartnerin, der Profi-Tänzerin Kelly Kainz.

Im Jahr darauf moderierte er die Dancing Stars das erste Mal, machte dann den Sidestep in die Jury und kam anschließend wieder als Moderator an der Seite von Mirjam Weichselbraun zurück. Dabei ist er mehr für den Backstage-Bereich zuständig und führt dort informative und manchmal auch launige Interviews mit den Kandidaten und Profitänzern.

Bestimmt ist Klaus Eberhartinger vielen wohl zuerst als Sänger der Pop-Rock-Comedy-Musik-Theater-Band “Erste Allgemeine Verunsicherung” bekannt, die just parallel zu den Dancing Stars 2019 nach 40 Jahren erfolgreicher Bühnenpräsenz auf Abschieds-Tour ist.

Wir sammeln alle aktuellen Artikel unter Dancing Stars 2019 und generell zu dieser Tanz-Show im ORF in dem Stichwort Dancing Stars. Dort finden Sie also auch die Artikel zu den Staffeln in den vergangenen Jahren – zuletzt zusätzlich sortiert nach Jahren.

Mehr Artikel allgemeinerer Natur finden Sie auch in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.