Dancing Stars 2020: Wünsche, Ideen, Kritik und Gedanken

Autor(in): | aktualisiert am: 6.03.2020
Dancing Stars 2020: Wünsche, Ideen und Gedanken - hier im Bild Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger - Foto: ORF – Thomas Ramstorfer

Dancing Stars 2020: Wünsche, Ideen und Gedanken – hier im Bild Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger – Foto: ORF – Thomas Ramstorfer

Die ORF-Tanz-Show Dancing Stars 2020 findet statt, hieß es offiziell am Ende der letzten Staffel. Was kann man sich wünschen für die Dancing Stars 2020? Was wünschen Sie sich für die Dancing Stars 2020?

ORF-Generaldirektor Dr. Wrabetz kam angesichts des Erfolgs bei den ORF-Zusehern gar nicht umhin, als zu bestätigen, dass es die Dancing Stars 2020 geben soll. Auf Twitter hatte er sich nach dem letzten Finale entsprechend geäußert, genau hieß sein Tweet: “Nach dem großen Erfolg von Dancing Stars 2019 wünscht Publikum, dass es weitergeht: Wir werden diesen Wunsch erfüllen! #dancingstars 2020!

Die Tanz-Show Dancing Stars zog zuletzt Zuseher vor den Fernseher, wie sonst nur Fußball, Ski- oder überhaut große Sportereignisse, andere Live-Events oder einige erfolgreiche Krimis. Auch wenn die TV-Landschaft in Österreich eine andere ist, als in Deutschland zum Beispiel, kann der ORF das nicht ignorieren. In Deutschland würde man bei Einschaltquoten von ca. 30% für eine Unterhaltungs-Show ein Feuerwerk abbrennen…

Aber, mit TV-Shows wie Dancing Stars ist es wie mit vielen anderen Sendungen im Fernsehen oder überhaupt im Leben. Eine Mischung aus Kontinuität und Veränderung braucht es, um dauerhaft bestehen zu können und erfolgreich zu sein.

Wir wollen deshalb mit diesem Artikel versuchen, einige Denkanstöße für die Dancing Stars 2010 zu geben und mit Zusehern, Dancing Stars – Fans und vielleicht sogar Aktiven der TV-Show zu diskutieren? Damit machen wir heute einen Anfang, hoffentlich diskutieren viele mit – und dann werden wir den Artikel auch erweitern, aktualisieren.

Es gab doch einige Kritik an der letzten Staffel Dancing Stars. Ob berechtigt oder nicht, wollen wir hier gar nicht bewerten. Jeder kann Wünsche und Gedanken für die Dancing Stars 2020 haben, unterschiedliche, und wenn man etwas erreichen bzw. besser machen will, muss man auch verschiedene Dinge denken können und dürfen.

Ich zum Beispiel finde, man könnte oder müsste die Dancing Stars 2020 deutlich straffen. Das meint nicht weniger Kandidaten oder weniger Programmteile. Ich meine, eine Straffung im Ablauf, eine Konzentration in der Moderation, bei den Jury-Urteilen und später auch der Punkte-Vergabe auf das Wesentliche.

Die Zeit, die man hier gewinnt, kann mit hochwertigen Show-Tänzen der Teilnehmer, der Profis (wie die einstigen, tollen Gruppentänze) oder auch Tänzen anderer Tanz-Gruppen oder Dance Companys gefüllt werden. Warum nicht mal ein Profi-Tanzpaar, eine Hip Hop Crew, ein Ballett einladen oder eine fremde Tanz-Show. Davon gibt es einige und auch nicht jedesmal, aber immer wieder einmal, um den Horizont zu erweitern? Nur eine Anregung, um unnötiges Geschwätz und inhaltsleere Kamera-Einstellungen und -Schwenks zu vermeiden…

Das ist ein erster Vorschlag, mit dem es für heute reichen soll. Es ist ja noch viel Zeit…  Was ist ihre Kritik, welche Ideen haben Sie für die Dancing Stars 2020?

Wir sammeln alle aktuellen Artikel unter Dancing Stars 2020 und generell zu dieser Tanz-Show im ORF in dem Stichwort Dancing Stars. Dort finden Sie also auch die Artikel zu den Staffeln in den vergangenen Jahren – zuletzt zusätzlich sortiert nach Jahren.

Mehr Artikel allgemeinerer Natur finden Sie auch in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





4 Kommentare zu “Dancing Stars 2020: Wünsche, Ideen, Kritik und Gedanken”

  1. Doris sagt:

    Ich schließe mich dem Kommentar von Liane voll an. Besonders möchte ich auch betonen, dass ich der Meinung bin, dass Juroren nicht persönlich in ihrer Bewertung werden sollten, das ist ein Kriterium der allgemeinen Höflichkeit, Es sind keine Profitänzer die sich da wochenlang abmühen und es hat immer schon weniger begabte und sehr begabte Tänzer gegeben. Fr. Sarkissova tut zwar auf “Herzlich”, wirkt aber so als ob ihre eigene Show wichtig wäre…..professioneller in der Bewertung sind die Juroren bei Let`s Dance, die sagen auch mal die Wahrheit und bleiben aber im gehobenen Niveau. DAS kann man bei Hr. Ekker und Fr. Sarkissova nicht sagen. Und ja – weniger reden…. mehr tanzen lassen…Sonst eine interessante Sendung. Orchester, Kleidung usw. toll…..Freundliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.