DJ BoBo in der Jury Dance Dance Dance – Eine Klasse für sich

Autor(in): | aktualisiert am: 12.10.2017
DJ BoBo in der Jury Dance Dance Dance - Eine Klasse für sich

DJ BoBo in der Jury Dance Dance Dance – Eine Klasse für sich –
Foto: MG RTL D – Frank W. Hempel

Wie DJ Bobo in der Jury von Dance Dance Dance 2017 wäre wohl ein Tanz-Show-Juror, wenn ich mir einen backen müsste. Zumindest für die Leistungen von DJ BoBo bisher bei Dance Dance Dance 2017 gilt das. An’s letzte Jahr kann ich nicht mehr so ganz genau erinnern. Es wird kaum wesentlich anders gewesen sein. Wenn Dance Dance Dance 2018 weiter geführt wird, ist DJ BoBo hoffentlich auch wieder dabei.

Ausgerechnet über DJ BoBo in der Dance Dance Dance – Jury haben wir noch keinen Artikel geschrieben, was seiner Leistung dort nicht gerecht wird.

Aber auch darüber hinaus hat DJ BoBo als Musiker und Entertainer viele Fans, so viele, dass man inzwischen schon begonnen hat, für die DJ BoBo-Tour 2019 schon Tickets zu verkaufen. Das hat sicher einen gewissen Seltenheitswert! Im Mai 2019 und im Juni 2019 wird DJ BoBo wieder live on tour sein. In Deutschland kosten die Tickets ca. 40 €. In der Schweiz sind sie teurer. Hier geht’s zu den Tickets direkt bei  eventim.

Mehr solche Artikel über Konzerte, die wie empfehlen, findet Ihr unter Popmusik Konzerte. Weitere Musik-Infos findet Ihr z.B. in unserem Popmusik-Magazin mit vielen aktuellen Latino-Hits oder in den anderen musikalischen Kategorien in unserem Magazin.

DJ BoBo in der Dance Dance Dance – Jury

Bei Dance Dance Dance glänzt DJ BoBo nicht nur mit Sachverstand, den ihm sicher sowieso keiner absprechen wollte, sondern auch mit fundierten und sachlichen Kritiken der Promi-Tänzer. Ob er lobt oder tadelt, immer sind seine Kommentare auf die Sache bezogen und hilfreich. DJ BoBo verliert sich nicht in Lobhudelei oder inhaltsleerem Gelaber, erkannt aber gute Leistungen immer an.

DJ Bobo bleibt auch bei mäßigen oder gar schlechten Leistungen sachlich und wird nicht unangenehm persönlich oder versucht gar “witzig” beleidigend zu sein, wie wir das in anderen Shows ja schon mal erleben. DJ BoBo muss sich nicht auf Kosten anderer profilieren.

Ich bin ja sonst eher zurückhaltend mit Superlativen. Aber, DJ BoBo ist für mich ist der derzeit beste TV-Juror im hiesigen Fernsehen, über alle Shows hinweg, die ich so verfolge. Bitte weiter so!

Wer ist DJ BoBo?

Geboren wurde DJ BoBo am 5.1.1968 in der Schweiz (Kanton Aargau) geboren. Renè Baumann, so sein bürgerlicher Name, hat sich zuerst als Sänger, Tänzer, Komponist und Produzent einen Namen gemacht. Besonders in den 1990er-Jahren war er als Musiker sehr erfolgreich. Das DJ kommt tatsächlich aus seiner Zeit, in der er als DJ aktiv war, BoBo war damals sein Spitzname.

Seine erste Single erschien 1990 und hieß “I love you”. Neben seiner Tätigkeit als DJ trat er auch schon mit Tanz-Crew in anderen Discotheken auf. Sein erster Hit war “Somebody dance with me” 1993. Zwei Jahre später ging DJ BoBo das erste Mal mit einer Bühnen-Show auf Tour. Ein Höhepunkt war sicher, dass DJ BoBo 1996 im Vorprogramm von Michael Jackson auftreten durfte. Seit dem erschienen ständig neue Alben und diverse Bühnen-Shows. Wer das alles ganz genau wissen will, dem empfehlen wir den Artikel von Wikipedia, wo das detaillierter aufgeschrieben ist, als wir es hier könnten. Die beliebteste Musik von DJ BoBo gibt es hier bei amazon.

Nicht ganz so bekannt ist vielleicht, das DJ BoBo längst auch für andere Künstler arbeitet, die seine Erfahrung und seinen Sachverstand in Sachen Show schätzen. Hierzulande jeder kennt wohl Andrea Berg, die seit mehreren Jahren bei ihren Live-Shows auf DJ BoBo setzt.

Alle Artikel zu dieser TV-Show finden Sie in unserem Stichwort Dance Dance Dance 2017 oder wenn Sie sich für die letzte Staffel interessieren unter Dance Dance Dance. Noch mehr Artikel stehen in den Kategorien TV-Shows  und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: