Eiskunstlauf: 2. Station Cup of Russia 2020 Moskau 10.-13.10.2020 Ergebnisse, Ablauf-Plan, Übertragungen im Internet, Teilnehmer

Autor(in): | aktualisiert am: 23.10.2020
Eiskunstlauf 2. Station Cup of Russia 2020 Moskau 10.-13.10.2020 Ergebnisse, Ablaufplan, Übertragungen im Internet, Teilnehmer

Eiskunstlauf 2. Station Cup of Russia 2020 Moskau 10.-13.10.2020 Ergebnisse, Ablaufplan, Übertragungen im Internet, Teilnehmer – Bild von Evgeni Tcherkasski auf Pixabay

Der Eiskunstlauf-Pokal in Russland (Cup of Russia 2020) geht in Moskau vom 10.-13. Oktober 2020 in die 2. Runde.

Sie finden hier die Ergebnisse der Wettbewerbe der 2. Etappe des Russischen Pokals 2020 sowie den Ablaufplan, die Zeiten und Informationen zu den Live-Übertragungen im Internet.

Wir finden die Berichterstattung über diesen nationalen Eiskunstlauf-Wettbewerb in Russland in diesem Jahr sinnvoll, weil ja das Eiskunstlaufen in diesem Jahr auf internationalem Niveau bisher eher auf Sparflamme kochen musste.

Langsam kommt der Sport wieder in Schwung und in 2 Wochen sind parallel die 3. Station des Cup of Russia und die etwas abgespeckten Wettbewerbe des ISU Grand Prix. Wir berichteten und berichten. Siehe unsere

Ablauf-Plan Cup of Russia 2020 in Moskau 10.-13.10.2020

Wettbewerbe am Samstag, 10. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 13.15 Uhr Eistanz-Paare Rhythm Dance
  • 14.20 Uhr Herren Kurzprogramm
  • 15.50 Uhr Damen Kurzprogramm (mit Alexandra Trusova)
  • 17.40 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kurzprogramm
  • 18.30 Uhr Junioren-Paare Kurzprogramm

Wettbewerbe am Sonntag, 11. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 14.30 Uhr Eistanz-Paare Free Dance
  • 15.45 Uhr Kür der Herren
  • 17.25 Uhr Kür der Damen
  • 19.30 Uhr Kür der Eiskunstlauf-Paare
  • 20.15 Uhr Junioren-Paare Kür

Wettbewerbe am Montag, 12. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 13.45 Uhr Junioren-Herren Kurzprogramm
  • 16.15 Uhr Junioren Damen Kurzprogramm
  • 19.00 Junioren-Eistanz-Paare Rhythm Dance

Wettbewerbe am Dienstag, 13. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 13.00 Uhr Kür der Junioren-Herren
  • 15.50 Uhr Kür der Junioren Damen
  • 18.50 Uhr Free Dance Junioren-Eistanz-Paare

Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe im Internet

Die Wettbewerbe aus Moskaus werden zwar in Russland im Fernsehen übertragen (Первый канал), aber dieses Programm werden nur die wenigsten unserer Leser empfangen können. Das macht aber gar nichts, denn wir hier können die Wettbewerbe live im Internet verfolgen oder uns sogar hinterher noch ansehen:

Bei letzten Mal gab es zu jedem Wettbewerb einen eigenen Link, unter dem der Programm-Punkt dann später noch als Video zu sehen war. Diesmal ist das anders, es wird der ganze Tag zusammengefasst und zwischen den Wettbewerben gibt es kurze Zusammenfassungen und Interviews mit den Sportlern.

Starter & Ergebnisse Cup of Russia 2020, 2. Etappe in Moskau

Wir konzentrieren uns auf die aus unserer Sicht wichtigsten Ergebnisse – und das sind vor allem die Ergebnisse der Eiskunstläufer, Eistänzer und Paare, die Teil der Russischen Nationalmannschaft. Darunter “schummeln” sich vielleicht auch einmal andere Ergebnisse, z.B. wenn wir sie als besonders erwähnenswert finden.

Auch die Ergebnislisten werden wir live oder im Anschluss an die jeweiligen Wettbewerbe ergänzen.

Ergebnisse im Eistanz

Victoria Sinitsina – Nikita Katsalapov mussten in der Kür verletzt aufgeben (Victoria hatte sich was gezerrt oder so ähnlich). Das Paar lag nach dem Kurzprogramm vorn (89,52 Punkte (50,76+38,76) pers. Bestleistung)

Außerdem waren aus der Nationalmannschaft am Start:

  1. Annabelle Morozov – Andrei Bagin – 198,00 Punkte aus Kür 120,97 (67,87+53,10) + KP 77,03 Punkte (42,87+34,16)

Ergebnisse Eiskunstlauf-Damen

Bei den Damen wird neben Alexandra Trusova auch Kamila Valieva am Start sein. Evgenia Medvedeva ist immer noch verletzt (am Rücken) und kann deshalb nicht starten. Wer Eiskunstlauf regemäßig verfolgt, dem sind auch Anna Frolova, Daria Usacheva und Stanislava Konstantinova zumindest namentlich bekannt.

Kamila Valieva (die aktuelle Junioren-Weltmeisterin) hat ein herausragendes Ergebnis im Kurzprogramm erzielt, nur knapp unter der Weltbestmarke von Alena Kostornaia (85,45, nicht am Start). Auch Daria Usacheva kam auf über 80 Punkte und selbst Alexandra Trusova konnte ihre persönliche Bestleistung verbessern.

Hier das Ergebnis nach Kür (läuft noch) und dem Kurzprogramm:

  1. Alexandra Trusova – 240,59 Punkte aus Kür 164,82 (94,46+71,36) + KP 75,77 (40,81+34,96) – pers. Bestleistung KP
  2. Kamila Valieva – 233,70 Punkte aus Kür 148,60 (78,42+72,08) + KP 85,10 Punkte (47,90+37,20) – pers. Bestleistung Gesamt und KP
  3. Daria Usacheva – 233,20 Punkte aus Kür 152,81 (82,33+70,48) + KP 80,39 Punkte (45,79+34,60) – alles pers. Bestleistung
  4. Anna Frolova – 201,92 Punkte aus Kür 133,16 (67,88+65,28) + KP 68,76 Punkte (37,48+31,28) – pers. Bestleistung Kür und Gesamt
  5. Stanislava Konstantinova – 196,83 Punkte aus Kür 129,73 (61,09+68,64) + KP 58,97 (29,41+29,56)

Ergebnisse Eiskunstlauf-Paare

Angemeldet waren mehr Paare, es starten aber nur zwei. Hier der Stand nach dem Kurzprogramm:

  1. Daria Pavliuchenko – Denis Khodykin – 208,39 Punkte aus Kür 136,42 (70,06+67,36) + KP 71,97 Punkte (38,33+33,64)
  2. Yasmina Kadyrova – Ivan Balchenko – 186,39 Punkte aus Kür 121,70 (62,42+59,28) + KP 64,69 (35,49+29.20)

Das Ergebnis aus der Kür ergänzen wir am Abend.

Der Start von Evgenia Tarasova – Vladimir Morozov z.B. war zwar geplant, aber das Paar ist nicht am Start. Genauso Anastasia Mishina – Aleksandr Galliamov.

Ergebnisse Eiskunstlauf-Herren

Hier die wichtigsten Ergebnisse nach Kür und dem Kurzprogramm der Herren:

  1. Artem Kovalev – 255,82 Punkte aus Kür 171,97 (87,97+84,00) + KP 83,85 (44,75+39,10) – alles pers. Bestleistung KP
  2. Alexander Samarin – 253,10 Punkte aus Kür 170,33 (81,13+89,20) + KP 82,77 (39,47+44,30)
  3. Petr Gumennik – 149,46 Punkte aus Kür 169,95 (85,25+85,70) + KP 79,51 (40,16+41,35) – pers. Bestleistung Kür
  4. Evgeni Semenenko – 249,05 Punkte aus Kür 163,22 (80,12+84,10) + KP 85,83 (45,03+40,80)
  5. Artem Lezheev – 224,74 Punkte aus Kür 141,42 (61,62+80,80) + KP 83,31 (43,72+39,60) – pers. Bestleistung KP

Eiskunstlauf Nachrichten bei uns finden Sie immer unter dem Stichwort vorn. Eine Übersicht aus unserer Sicht über die wichtigsten, nationalen und internationalen Eiskunstlauf-Wettbewerbe und -Meisterschaften finden Sie auf dieser extra von uns eingerichteten Seite.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.