Eiskunstlauf 3. Etappe Cup of Russia 2020 Sotschi 23.-27.10.2020

Autor(in): | aktualisiert am: 26.10.2020
Eiskunstlauf 3. Etappe Cup of Russia 2020 Sotschi 23.-27.10.2020 - Zeitplan, Ergebnisse, Übertragungen

Eiskunstlauf 3. Etappe Cup of Russia 2020 Sotschi 23.-27.10.2020 – Zeitplan, Ergebnisse, Übertragungen – Bild von Evgeni Tcherkasski auf Pixabay

Russlands Eiskunstlauf geht in Sotschi in die 3. Etappe des Cup of Russia 2020 vom 23.-27.10.2020. Hier finden Sie die wichtigsten Ergebnisse, den Zeitplan und die Übertragungen, die man sehen kann.

Der Cup of Russia 2020 gibt einen Einblick in den Stand der Entwicklungen in Russland, im internationalen Maßstab einem der wichtigsten Länder für das Eiskunstlaufen und den Eistanz. Wir nutzen die Gelegenheit der Berichterstattung darüber, weil es in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur wenige internationale Eiskunstlauf-Wettbewerbe überhaupt gibt.

In Sotschi ist vom 23.-27. Oktober 2020 die 3. Station dieser landes- oder verbandsinternen Wettbewerbsserie nach Moskau und Syzran, die alle Eiskunstlauf-Disziplinen bei den Erwachsenen und den Junioren beinhaltet, also Damen, Herren, Eiskunstlauf-Paare und Eistanz-Paare.

Auch wenn an diesem Wochenende in den USA mit Skate America 2020 ein erster Eiskunstlauf-Wettbewerb im Rahmen der bekannten Grand-Prix-Serie des Internationalen Eiskunstlauf-Verbandes ISU stattfindet (siehe unseren Beitrag Eiskunstlauf: Skate America 2020 ISU Grand Prix 23.-24.10.2020), sind inzwischen schon wieder geplante Eiskunstlauf-Veranstaltungen abgesagt worden.

Sie finden einen Überblick über den Stand der Dinge, den wir auch regelmäßig aktualisieren, in unserer Übersicht Eiskunstlauf-Wettbewerbe und -Meisterschaften.

Zeitplan Cup of Russia 2020 in Sotschi 23.-27.10.2020

Hier der offizielle Zeitplan des Cup of Russia in Sotschi mit Stand 21.10.2020. Erfahrungsgemäß gibt es da immer noch kleinere Anpassungen – nicht des Programms, aber der Beginn-Zeiten im Verlauf der Tage.

Sotschi ist uns in der Zeit nur eine Stunde voraus, d.h. z.B. der erste Tag beginnt bei uns um 16.00 Uhr…

Wettbewerbe am Freitag, 23. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 17.00 Uhr Rhythm Dance Eistanz-Paare (Junioren)
  • 19.20 Uhr Rhythm Dance Eistanz-Paare
  • 20.15 Uhr Kurzprogramm Herren

Wettbewerbe am Samstag, 24. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 13.00 Uhr Free Dance Eistanz-Paare (Junioren)
  • 15.50 Uhr Kurzprogramm Damen
  • 17.35 Uhr Free Dance Eistanz-Paare
  • 18.40 Uhr Kür der Herren

Wettbewerbe am Sonntag, 25. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 13.15 Uhr Kurzprogramm Herren (Junioren)
  • 16.00 Uhr Kurzprogramm Paare
  • 17.15 Uhr Kür der Damen
  • 19.30 Uhr Kurzprogramm Paare (Junioren)

Wettbewerbe am Montag, 26. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 13.15 Uhr Kür der Herren (Junioren)
  • 16.15 Uhr Kür der Paare
  • 17.30 Uhr Kür der Paare (Junioren)
  • 19.00 Uhr Kurzprogramm Damen (Junioren)

Wettbewerbe am Dienstag, 27. Oktober 2020 (Zeitangaben in Ortszeit)

  • 12.00 Uhr Kür der Damen (Junioren)

Übertragungen Cup of Russia aus Sotschi im Internet

Die Eiskunstlauf-Wettbewerbe aus Sotschi werden in Russland live im Fernsehen übertragen (Первый канал) und parallel für die internationalen Eiskunstlauf-Freunde im Internet. Da gab’s in diesem Jahr schon englischen und russischen Kommentar. Wir vermuten diesmal (wegen Skate America) wieder mit dem russischen Original-TV-Kommentar.

Diesmal gibt es wieder Links zu den jeweiligen Tagen:

Starter & Ergebnisse Cup of Russia 2020, 3. Etappe in Sotschi

Am Start in Sotschi sind u.a. folgende Sportler

  • bei den Damen Anna Shcherbakova, die in Syzran bereits gewann, Daria Usacheva, Elizaveta Tuktamysheva und Sofia Samodurova
  • bei den Herren Dmitri Aliev, Mikhail Kolyada und Andrei Mozalev
  • bei den Paaren Daria Pavliuchenko – Denis Khodykin und Iuliia Artemeva – Mikhail Nazarychev. Vorgesehen war auch der Start von Alexandra Boykova – Dmitrii Kozlovskii, aber letzterer hat sich mit Corona infiziert…
  • im Eistanz Tiffani Zagorski – Jonathan Guerreiro und Elizaveta Khudaiberdieva – Egor Bazin. Die ursprünglich gemeldeten Favoriten Victoria Sinitsina – Nikita Katsalapov können nicht starten, weil Victoria zwar auf dem Weg der Besserung, aber immer noch nicht ganz fit ist (war verletzt)

Ergebnis Eiskunstlauf-Damen in Sotschi

Anna Shcherbakova war harsch enttäuscht, trotz guter bzw. vieler Punkte (nur ein Punkt zur Bestleistung). Nicht alles hatte so ganz genau geklappt.

Aber die Konkurrenz unter den besten jungen Damen in Russland ist natürlich groß. Da sind 80 Punkte im Kurzprogramm ja schon fast “Pflicht”, will man insgesamt bei den Besten dabei sein, besonders in der “Fern-Konkurrenz” zu jenen, die heute nicht dabei sind.

Hier das End-Ergebnis der Damen nach Kür und Kurzprogramm:

  1. Anna Shcherbakova – 239,91 Punkte aus Kür 162,44 (87,96+74,48) + KP 77,47 Punkte (40,03+37,44)
  2. Daria Usacheva – 225,19 Punkte aus Kür 146,78 (76,42+71,36) + KP 78,41 Punkte (42,93+42,93) – alles pers. Bestleistung
  3. Elizaveta Tuktamysheva – 213,26 Punkte aus Kür 135,60 (66,94+68,96) + KP 76,36 (41,60+34,76)
  4. Sofia Samodurova – 193,05 Punkte aus Kür 127,79 (60,75+67,04) + KP 65,26 (32,14+33,12)
  5. und weitere

Hier das Video der Kür von Anna Shcherbakova:

Ergebnis Eistanz-Paare in Sotschi

Hier das End-Ergebnis nach dem Free Dance und dem Rhythm Dance:

  1. Tiffany Zagorski – Jonathan Guerreiro 201,02 Punkte gesamt aus Kür 120.38 (65,60+54,74) + KP 80,64 Punkte (44,56+36,08) – alles pers. Bestleistung
  2. Elizaveta Khudaiberdieva – Egor Bazin 197,00 Punkte gesamt aus Kür 117,71 (64,55+53,16) + KP 79,29 Punkte (44,21+35,08) – das Paar läuft erst seit dieser Saison zusammen
  3. und weitere

Hier das Video der beiden Paa KPre:

Ergebnis Eiskunstlauf-Paare in Sotschi

Hier das Zwischen-Ergebnis der Eiskunstlauf-Paare nach dem Kurzprogramm:

  1. Darya Pavliuchenko – Denis Khodykon – 206,76 Punkte aus Kür 130,82 (63,66+68,16) + KP 75,94 (41,32+35,32)
  2. Iuliia Artemeva – Mikhail Nazarychev – 204,39 Punkte aus Kür 134,42 (71,22+63,20) + 69,97 (38,61+31.36)

Ergebnis Eiskunstlauf-Herren in Sotschi

Hier das End-Ergebnis der Herren nach Kür und dem Kurzprogramm:

  1. Mikhail Kolyada – 283,44 Punkte aus Kür 181,72 (87,72+94,00) + KP 101,72 (53,82+47,90) – pers. Bestleistung
  2. Andrei Mozalev – 274,44 Punkte, davon Kür 183,78 (95,18+88,60) – pers. Bestleistung
  3. Dmitri Aliev – 250,71 Punkte aus Kür 156,70 (67,10+89,60) + KP 94,01 (47,51+46,50)
  4. und weitere

Auch hier die Videos der beiden Führenden:


Wir konzentrieren uns bei den Ergebnissen auf die aus unserer Sicht wichtigsten Sportler – und das sind die Ergebnisse der Eiskunstläufer, Eistänzer und Paare, die Teil der Russischen Nationalmannschaft sind. Vielleicht gesellen sich dazu vereinzelt auch einmal andere Ergebnisse, wenn wir die als besonders erwähnenswert empfinden.

Links und letzte Hinweise

Eiskunstlauf Nachrichten bei uns finden Sie immer unter dem Stichwort vorn. Eine Übersicht aus unserer Sicht über die wichtigsten, nationalen und internationalen Eiskunstlauf-Wettbewerbe und -Meisterschaften finden Sie auf dieser extra von uns eingerichteten Seite.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.