Eiskunstlauf Deutsche Meisterschaft 2019 am 22.-23.12.2018 in Stuttgart

Eiskunstlauf Deutsche Meisterschaft 2019 am 22.-23.12.2018 in Stuttgart

Autor(in): | aktualisiert am: 23.12.2018
Eiskunstlauf Deutsche Meisterschaft 2019 am 22.-23.12.2018 in Stuttgart

Eiskunstlauf Deutsche Meisterschaft 2019 am 22.-23.12.2018 in Stuttgart – Foto: RalfWieckhorst auf pixabay

Die Deutsche Meisterschaft Eiskunstlauf 2019 am 22.-23. Dezember 2018 in Stuttgart ist ein schöner Abschluss der ersten Hälfte der Eiskunstlauf-Saison 2018-2019. Wünschen wir unseren Eiskunstläufern und Eistänzern so kurz vor Weihnachten, dass Ihnen möglichst gelingt, was sie sich vorgenommen haben.

Es schüttelt sich ja gerade so einiges zurecht im deutschen Eiskunstlauf und Eistanz. Paul Fentz, Ann-Christin Marold, Minerva-Fabienne Hase – Nolan Seegert zum Beispiel haben uns international zwar mehr recht als schlecht vertreten, aber zu Jubelstürmen war auch kaum Gelegenheit.

Dabei erringen einige Sportler schon einige Zeit die Leiter zur sportlich neuen Höchstleistungen Stufe für Stufe, Schritt für Schritt, gehen natürlich auch mal 2 Schritt vorwärts und dann einen wieder zurück – während bei anderen eher eine Berg- und Tal-Bahn die Leistungskurve beschreibt.

In Stuttgart kann sich hoffentlich jeder Sportler sich von seiner besten Seite zeigen:

Zeitplan der Deutschen Meisterschaft Eiskunstlauf 2019

Zeitplan der Eiskunstlauf-Wettbewerbe am 22. Dezember 2018 in Stuttgart

  • 13.30 Uhr Eistanz Nachwuchs Pattern Dances
  • 14.10 Uhr Eistanz Junioren Rhythm Dance
  • 15.20 Uhr Eiskunstlauf-Paare Nachwuchs Kurzprogramm
  • 15.40 Uhr Eiskunstlauf-Paare Junioren Kurzprogramm
  • 17.00 Uhr Eiskunstlauf Damen Kurzprogramm
  • 18.25 Uhr Eistanz Rhythm Dance
  • 18.50 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kurzprogramm
  • 19.20  Uhr Eiskunstlauf Herren Kurzprogramm

Zeitplan der Eiskunstlauf-Wettbewerbe am 23. Dezember 2018 in Stuttgart

  • 11.30 Uhr Eistanz Nachwuchs Kür
  • 11.55 Uhr Eistanz Junioren Kür
  • 13.05 Uhr Eiskunstlauf-Paare Nachwuchs Kür
  • 13.25 Uhr Eiskunstlauf-Paare Junioren Kür
  • 14.30 Uhr Eiskunstlauf Damen Kür
  • 15.40 Uhr Eistanz Kür
  • 16.10 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kür
  • 16.40  Uhr Eiskunstlauf Herren Kür

TV-Übertragung – Internet-Livestream der DM 2019 Eiskunstlauf

TV-Übertragungen von der Deutschen Meisterschaft Eiskunstlauf 2019 sind uns derzeit nicht bekannt. Aber es gibt via Sportdeutschland-TV eine Live-Übertragung aus Stuttgart im Internet. Das Einbetten des Live-Streams funktioniert bei uns irgendwie nicht richtig… Deshalb klicken Sie bitte hier zum Live-Stream. Bei uns funktioniert der aber auch nur eingeschränkt – nur über’s Smartphone mobil vernünftig, die Desktop-Variante ist kaum zu gebrauchen, warum auch immer…

Ergebnisse Deutsche Meisterschaft Eiskunstlauf 2019 Stuttgart

Die persönlichen Bestleistung können wir nur bei Sportlern angeben, die in diesem Jahr schon auf nennenswerten, internationalen Wettbewerben gestartet sind. Es gab ja einiges Neues in dieser Eiskunstlauf-Saison bei den Regeln und bei den Bewertungen der Elemente. Einige Hinweise dazu finden Sie, falls Sie das interessiert, in unserem Artikel Eiskunstlauf-Saison 2018-2019: Rekorde und Bestleistungen.

Ergebnis Damen Deutsche Meisterschaft Eiskunstlauf 2019

Folgende Damen sind am Start in Stuttgart zur Deutschen Meisterschaft Eiskunstlauf 2019 – in der Reihenfolge nach dem Kurzprogramm und der Kür: Ann-Christin Marold konnte ihr bisher bestes Kür-Ergebnis um mehr als 40 Punkte steigern – obwohl es auch nicht ganz rund lief…

  1. Nicole Schott – 167,67 Punkte aus Kür 105,08 (46,42+58,66) + KP 62,59 (33,93+28,66) – alles pers. Bestleistung
  2. Nathalie Weinzierl – 155,91 Punkte aus Kür 95,53 (42,00+54,53) + KP 60,38 (32,18+28,20) – pers. Bestleistung KP
  3. Ann-Christin Marold – 143,71 Punkte aus Kür 101,01 (53,54+47,47) + KP 42,70 (21,62+21,08) – alles pers. Bestleistung
  4. Alissa Scheidt – 143,14 Punkte aus Kür 90,40 (41,00+50,40) + KP 52,74 (28,08+24,66)
  5. Kristina Isaev – 138,90 Punkte aus Kür 88,66 (44,25+44,41) + KP 50,24 (28,18+22,06)
  6. Jasmin Lugert – 101,74 Punkte aus Kür 65,35 (30,28+37,07) + KP 36,39 Punkte
  7. Celine Göbel – 95,96 Punkte aus Kür 59,82 + KP 36,14 Punkte

Ergebnis Herren Deutsche Meisterschaft Eiskunstlauf 2019

Folgende Herren sind am Start in Stuttgart zur Deutschen Meisterschaft Eiskunstlauf 2019 – in der Reihenfolge nach dem Kurzprogramm und der Kür:

  1. Paul Fentz – 211,49 Punkte aus Kür 135,08 (62,60+74,48) + KP 76,41 (38,57+37,84)
  2. Thomas Stoll – 180,84 Punkte aus Kür 119,62 (56,28+64,34) + KP 61,22 (30,72+31,50) – pers. Bestleistung Kür
  3. Catalin Dimitrescu – 165,01 Punkte aus Kür 108,07 (51,91+57,16) + KP 56,94 (26,02+30,92)
  4. Fabian Piontek – 147,22 Punkte aus Kür 98,88 (44,72+54,16) + KP 48,34 (22,00+26,34)
  5. Dave Kötting – nicht angetreten

Ergebnis Eiskunstlauf-Paare Deutsche Meisterschaft 2019

Diese Eiskunstlauf-Paare sind am Start in Stuttgart zur Deutschen Meisterschaft Eiskunstlauf 2019 – in der Reihenfolge nach dem Kurzprogramm und der Kür:

  1. Minerva Fabienne Hase – Nolan Seegert – 174,69 Punkte aus Kür 107,83 (52,63+57,20) + KP 66,86 (37,10+29,76) – pers. Bestleistung Gesamt und KP
  2. Annika Hocke – Ruben Blommaert – 169,37 Punkte aus Kür 112,34 (57,81+54,53) + KP 57,03 (30,09+27,94) – pers. Bestleistung Gesamt und Kür

Ergebnis Eistanz-Paare Deutsche Meisterschaft 2019

Diese Eistanz-Paare sind am Start in Stuttgart zur Deutschen Meisterschaft Eiskunstlauf 2019 – in der Reihenfolge nach dem Rhythm Dance und Free Dance:

  • Shari Koch – Christian Nüchtern – 181,72 Punkte aus Kür 110,58 (62,28+48,30) + KP 71,14 (40,32+30,82) – alles pers. Bestleistung
  • Katharina Müller – Tim Dieck – 176,40 Punkte aus Kür 106,19 (60,39+46,80) + KP 70,21 (39,63+30,58) – alles pers. Bestleistung
  • Jennifer Urban – Benjamin Steffan – 176,35 Punkte aus Kür 109,80 (62,50+47,30) + KP 66,55 (36,49+30,06) – alles pers. Bestleistung

Ergebnisse Eiskunstlauf-Nachwuchs Deutsche Meisterschaft 2019

Hier ergänzen wir die Ergebnisse der Nachwuchs-Sportler aus Stuttgart und im Übrigen auch noch die Ergebnisse der Deutschen Nachwuchs-Meisterschaft 2019, die nicht jetzt am 22.-23.12.2019 in Stuttgart, sondern schon vor 14 Tagen in Dortmund war.

Beim Nachwuchs können wir nicht immer alle startenden Sportler nennen. Das würde den Rahmen dieses Artikels hier sprengen. Wir konzentrieren uns auf die Besten und bitten dafür um Verständnis. Wer mehr Details wissen möchte, schaut bitte in die Ergebnis-Übersicht hier:

Ergebnis DM Eiskunstlauf 2019 Damen Junioren

Dieser Wettbewerb wurde im Rahmen der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft 2019 in Dortmund ausgetragen. Es waren 26 Eiskunstläuferinnen am Start:

  1. Ann-Christin Marold – 131,99 Punkte aus Kür 93,97 (54,07+41,90) + KP 38,02 (19,22+18,80)
  2. Elodie Eudine – 130,85 Punkte aus Kür 85,60 (45,30+41,30) + KP 45,25 (25,30+20,95)
  3. Hanne Salatzki – 127,28 Punkte aus Kür 81,71 (38,00+43,71) + KP 45,25 (25,27+20,30)
  4. Kristina Isaev – 126,85 Punkte
  5. Anastasia Steblyanka – 126,27 Punkte
  6. Linn Jörgensen – 119,07 Punkte

Ergebnis DM Eiskunstlauf 2019 Herren Junioren

Dieser Wettbewerb wurde im Rahmen der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft 2019 in Dortmund ausgetragen. Es waren 14 Eiskunstläufer am Start:

  1. Dennis Gurdzhi – 161,42 Punkte aus Kür 198,12 (51,98+56,14) + KP 53,30 (29,17+25,13) – alles pers. Bestleistung
  2. Daniel Sapozhnikov -153,55 Punkte aus Kür 99,74 (53,10+47,64) + KP 53,81 (29,80+24,01)
  3. Louis Weissert – 150,65 Punkte aus Kür 96,33 (43,29+54,04) + KP 54,32 (26,76+27,56)
  4. Maxim Knorr – 136,98 Punkte
  5. Tim England – 136,12 Punkte
  6. Florian Paschke – 135,18 Punkte

Ergebnis DM Junioren Eiskunstlauf-Paare 2019

Am Start sind in der Reihenfolge nach dem Kurzprogramm und der Kür:

  1. Talisa Thomalla – Robert Kunkel – 128,03 Punkte aus Kür 79,21 (40,94 + 40,27) + KP 48,82 (28,62+20,20)
  2. Letitza Roscher – Suuis Schuster – 120,21 Punkte aus Kür 75,42 (36,36+39,06) + KP 44,79 (26,11+18,68)
  3. Josephine Sossius – Niclas Joshua Rust – 81,44 Punkte aus Kür 51,42 (23,50+28,93) + KP 30,01 (15,87+14,14)

Ergebnis DM Junioren Eistanz-Paare 2019

Am Start sind in der Reihenfolge nach dem Rhythm Dance und dem Free Dance:

  1. Charise Matthaei – Maximilian Pfisterer – 144,35 Punkte aus Kür 85,52 (45,52+40,00) + KP 58,83 (32,75+26,08)
  2. Lara Luft – Azaf Kazimov – 131,89 Punkte aus Kür 78,87 (42,07+37,80) + KP 53,02 (29,44+23,58)
  3. Anne-Marie Wolf – Max Liebers – 119,04 Punkte aus Kür 73,07 (37,27+35,80) + KP 45,97 (24,71+22,26)
  4. Lilia Schubert – Kieren Wagner – 113,11 Punkt aus Kür 69,47 + KP 43,64
  5. Diana Kist – Sergej Gross – 101,42 Punkte aus Kür 61,45 + KP 36,11
  6. Julia Albrecht – Kai Hoferichter – 92,99 Punkte aus Kür 56,88 + KP 36,11
  7. Anabel Habermann – Leon Wagner – 86,20 Punkte insgesamt

Ergebnis DM Eiskunstlauf Nachwuchs-Paare 2019

Am Start sind mit folgendem Ergebnis nach dem Kurzprogramm und der Kür:

  1. Daniela Muntean – Artem Rotar – 70,05 Punkte aus Kür 44,87 + KP 25,18

Ergebnis DM Eistanz Nachwuchs-Paare 2019

Am Start sind in der Reihenfolge nach den Pattern Dances und dem Free Dance:

  1. Lea Enderlein – Malte Brandt – 106,17 Punkte aus Kür 49,59 + KP 56,58
  2. Marcelina Knurr – Ilja Marquardt – 94,49 Punkte aus Kür 39,05 + KP 55,44

Allgemeine Nachrichten zum Thema Eiskunstlauf in unseren Eiskunstlauf-Nachrichten oder spezieller unter Eiskunstlauf Nachwuchs.

Eine Übersicht über die wichtigsten Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften aus hiesiger Sicht finden Sie auf dieser extra von uns eingerichteten Seite.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.