Eiskunstlauf: Nominierungen für die ISU Skating Awards 2020

Autor(in): | aktualisiert am: 11.07.2020
Eiskunstlauf Nominierungen für die ISU Skating Awards 2020

Eiskunstlauf Nominierungen für die ISU Skating Awards 2020 – Foto: AdobeStock © Africa Studio

Der Internationale Eiskunstlauf-Verband will am 11. Juli 2020 erstmals die ISU Skating Awards vergeben und gab nun die Sportler, Eiskunstläufer, Eiskunstläuferinnen, Eistanz-Paare, Trainer und Betreuer bekannt, die für die Auszeichnung, die in diesem Jahr erstmal so vergeben wird, nominiert wurden.

Ursprünglich war die Vergabe der Preise für die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft geplant und sollte so etwas, wie deren Höhepunkt sein. Doch wie bekannt, musste die Eiskunstlauf-WM in diesem Jahr abgesagt werden.

Der Nominierung für den ISU Skating Award 2020 ging ein öffentliches Auswahlverfahren voraus, das bereits im letzten Jahr begann. Über mehrere Wochen konnten Eiskunstläufer, Eistänzer, Sportler, Trainer und Betreuer, aber auch Journalisten und Eiskunstlauf-Fans aus vielen Kandidaten in der jeweiligen Kategorie ihre Favoriten bzw. Lieblinge benennen.

Preise und Jury beim ISU Skating Award 2020

Daraus und auf Grundlage der Ergebnisse und Erfahrungen der Eiskunstlauf-Saison 2019-2020 wurden nun also in fast jeder Kategorie 3 Nominierte bekannt gegeben, aus denen jetzt bis zum 11. Juli 2020 eine weitere Jury die Preisträger ermittelt. Nur bei dem Award für das Lebenswerk gibt es keine Nominierung. Die Nominierten dieses Preises sind bis zur Preisvergabe geheim.

Die Jury des ISU Skating Award 2020, die nun die Preisträger bzw. Gewinner bestimmt, besteht aus prominenten und erfolgreichen Sportlern, nämlich Eric Radford aus Kanada (Paarläufer), Lu Chen aus China (Eiskunstläuferin), Miki Ando aus Japan (Eiskunstläuferin), Surya Monaly aus Frankreich (Eiskustläuferin), Tatiana Navka aus Russland (Eistänzerin) sowie Todd Elderedge aus den USA (Eiskunstläufer).

Nur aus Gründen der Übersichtlichkiet hier, haben wir auf die Nennungen der zahlreichen Erfolge dieser prominenten Sportler verzichtet. Es kämen viele Olympia- und Weltmeisterschaftmedaillen zusammen…

Vergeben wird der ISU Skating Award 2020 in 7 verschiedenen Kategorien:

  • Wertvollster Eiskunstläufer
  • Bestes Kostüm
  • Unterhaltsamstes Programm
  • Bester Newcomer
  • Bester Choreograf
  • Bester Trainer
  • Auszeichnung für die Lebensleistung

Die Nominierten für den ISU Skating Award 2020

Wenn Sie die Eiskunstlauf-Saison 2019-2020 verfolgt haben, werden Sie bestimmt bei einigen der nachfolgend genannten Nominierten schon ahnen, wer den Preis in diesem Jahr mit nach hause nehmen kann. In einigen Kategorien jedoch ist die Entscheidung auch richtig spannend…

Update: Kurt Browning bekam den Award für sein Lebenswerk. Die anderen Preisträger haben wir hier auch fett gekennzeichnet.

Die Nominierten für den ISU Skating Award 2020 in der Kategorie “Most Valueable Skater” sind:

  • Nathan Chen aus den USA
  • Gewinner: Yuzuruh Hanyu aus Japan und
  • Gabriella Papadakis – Guillaume Cizeron aus Frankreich.

Dieser Preis wird ausdrücklich nicht für den oder die “besten” Sportler vergeben, sondern an jene, die die Popularität des Eiskunstlaufes bei Fans, Medien und Sponsoren am meisten beeinflusst haben.

Die Nominierten für den ISU Skating Award 2020 in der Kategorie “Bestes Kostüm” sind:

  • Anna Shcherbarkova aus Russland (Kür)
  • Yuzuruh Hanyu aus Japan (ISU Grund Prix)
  • Gewinner: Madison Chock – Evan Bates aus den USA (Free Dance – Kür)

Bei diesem Preis geht es um die Kreativität, Mode, Stil und Originalität bei der Kostümwahl.

Die Nominierten für den ISU Skating Award 2020 in der Kategorie “Unterhaltsamstes Programm” sind:

  • Evgenia Medvedeva aus Russland (Kür)
  • Kevin Aymoz aus den USA (Kurzprogramm)
  • Gewinner: Gabriella Papadakis – Guillaume Cizeron aus Frankreich (Rhythm Dance – Kurzprogramm)

Hier steht die beste Musikauswahl, Ausdruck, Kreativität, Originalität und Gesamtleistung zu bewerten.

Die Nominierten für den ISU Skating Award 2020 in der Kategorie “Bester Newcomer” sind:

  • Gewinnerin Alena Kostornaia aus Russland
  • Alexandra Trusova aus Russland
  • Jung Du aus Südkorea

Dieser Preis geht an den Sportler, der oder die in der Saison 2019-2020 erstmals und am erfolgreichsten bei den Senioren gestartet ist.

Die Nominierten für den ISU Skating Award 2020 in der Kategorie “Bester Choreograf” sind:

  • Gewinnerin Shae-Lynn Bourne (Choreografien u.a. Nathan Chen, Yuzuruh Hanyu und Evgenia Medvedeva)
  • Marie-France Dubreuil
  • Lori Nichol

Gute Choreografen sind oft für mehrere Sportler, manchmal auch aus verschiedenen Ländern tätig. Deshalb ist hier weder ein konkretes Programm noch ein Land genannt.

Die Nominierten für den ISU Skating Award 2020 in der Kategorie “Bester Trainer” sind:

  • Brian Orser
  • Gewinnerin Eteri Tutberidze
  • Rafael Arutyunyan

Erfolgreiche Trainer betreuen oft mehrere Sportler, manchmal auch aus verschiedenen Ländern. Deshalb ist hier kein konkretes Programm und auch kein Land genannt.

Termin der Preisverleihung für den ISU Skating Award 2020

Der ISU Skating Award 2020 soll am 11. Juli 2020 ab 16.00 Uhr hiesiger Zeit vergeben werden. Gastgeber werden Tanith und Charlei White sein. Hier der Live-Stream dazu:

Ausblick auf die kommende Eiskunstlauf-Saison 2020-2021

Wir haben inzwischen einen eigenen Artikel geschrieben, was uns in der kommenden Eiskunstlauf-Saison bevorstehen könnte – was schon feststeht und wie es weiter geht und was zu erwarten ist:

Wie der konkrete Stand der Dinge bei den Wettbewerben und Meisterschaften ist, können Sie hier verfolgen:

Mehr Eiskunstlauf Nachrichten bei uns im Salsango-Magazin finden Sie unter dem Stichwort vorn.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.