ESC 2018 am 10.5.2018, 2. Halbfinale mit 18 Songs

ESC 2018 am 10.5.2018, 2. Halbfinale mit 18 Songs

Autor(in): | aktualisiert am: 11.05.2018
ESC 2018 am 10.5.2018, 2. Halbfinale - ESC-Bühne hier mit Cesár Sampson aus Österreich

ESC 2018 am 10.5.2018, 2. Halbfinale – ESC-Bühne hier mit Cesár Sampson aus Österreich, Foto: ORF – Roman Zach-Kiesling

Beim Eurovision Song Contest 2018 steht am 10. Mai 2018 das 2. Halbfinale in Lissabon auf dem Programm. Wieder präsentieren sich 18 Länder mit ihren ESC-Songs 2018. Das 2. ESC-Halbfinale wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fernsehen übertragen.

Diesmal darf Deutschland auch mitstimmen. Als gesetztes Land für das ESC-Finale am Samstag hat Deutschland ja selbst keinen Beirag in einem Halbfinale. Deshalb sind die “Big 5”, zu denen Deutschland gehört, und das Gastgeberland mit ihren Stimmberechtigungen auf beide Halbfinale gleichmäßig verteilt.

Österreich und die Schweiz waren am Dienstag dran und konnten da auch mitstimmen. Das Ergebnis war durchwachsen – Cesár Sampson für Österreich ist weiter und ZiBBZ für die Schweiz sind ausgeschieden. Wer da mehr wissen möchte, schaut bitte in den Artikel ESC 2018 am 8.5.2018, Halbfinale mit Songs aus Österreich und Schweiz.

Ablauf und Voting beim ESC 2018

Am Donnerstag, 10. Mai 2018 ist das 2. ESC-Halbfinale. Das ESC-Finale ist am Samstag, 12. Mai 2018.

Die Punkte in jedem Land werden zu jeweils zu 50 Prozent vom TV-Publikum und einer Jury vergeben. Voten dürfen nur die Länder, die jeweils an diesem Tag am Start sind – allerdings nicht für das eigene Land. ESC-Zuschauer aus Deutschland können für das 2. Halbfinale am 10.5.2018 Punkte vergeben – und natürlich am Samstag im Finale.

Die Jury in Deutschland besteht wie immer aus “Branchen-Insidern” – keine Ahnung, wie die immer gefunden werden und was sie qualifiziert. Dabei sind diesmal die Ravensburger Songschreiberin Lotte, die Sänger Mike Singer und Max Giesinger, der Sängerin Mary Roos und dem Band-Manager Sascha Stadler.

Jury ESC 2018 für Deutschland - Sascha Stadler, Lotte, Mary Roos, Mike Singer und Max Giesinger

Jury ESC 2018 für Deutschland – Sascha Stadler, Lotte, Mary Roos, Mike Singer und Max Giesinger – Fotos: © Johannes Strate, Jean Raclet, Stephan Pick, Robert Wunsch, Klaus Sahm (M)

Los geht die Show um 21.00 Uhr. In Deutschland überträgt One die ESC-Show, in Österreich überträgt ORF Eins und in der Schweiz SRF Zwei.

Reihenfolge der Länder – Künstler im 2. Halbfinale ESC 2018 am 10. Mai 2018

Nun die Länder, Künstler und Songs im zweiten Halbfinale ESC 2018 am 10. Mai 2018 und auch in der Reihenfolge, in der sie am 10. Mai 2018 in Lissabon auftreten.

Falls sich jemand wundern sollte, dass Australien dabei ist… Ja, das ist kein Schreibfehler, die Australier finden unseren ESC so toll, dass sie nun offenbar regelmäßig daran teilnehmen. Hoffentlich gewinnen die mal, damit wir erleben, was genau dann passiert. Ob dann der ESC in Australien stattfindet?

Update: Für das ESC-Finale qualifiziert haben sich:

  • Serbien – Sanja Ilić & Balkanika mit dem Song „Nova Deca“
  • Moldawien – DoReDoS mit dem Song „My Lucky Day“
  • Ungarn – AWS mit dem Song „Viszlát Nyár“
  • Ukraine – MELOVIN mit dem Song „Under the Ladder“
  • Schweden – Benjamin Ingrosso mit dem Song „Dance You off“
  • Australien –  Jessica Mauboy mit dem Song „We Got Love“
  • Norwegen – Alexander Rybak mit dem Song „That’s How You Write a Song“
  • Dänemark – Rasmussen mit dem Song „Higher Ground“
  • Slowenien – Lea Sirk mit dem Song „Hvala, ne!“
  • Niederlande – Waylon mit dem Song „Outlaw in ’Em“

Ausgeschieden sind:

  1. Rumänien – The Humans mit dem Song „Goodbye“
  2. San Marino – Jessika feat. Jenifer Brening mit dem Song „Who We Are“
  3. Russland – Julia Samoylova mit dem Song „I Won’t Break“
  4. Georgien – Iriao mit dem Song „For You“
  5. Polen – Gromee feat. Lukas Meijer mit dem Song „Light Me up“
  6. Malta – Christabelle mit dem Song „Taboo“
  7. Lettland – Laura Rizzotto mit dem Song „Funny Girl“
  8. Montenegro – Vanja Radovanović mit dem Song „Inje“

Mehr Artikel über den ESC 2018 veröffentlichen dann wir immer unter dem Stichwort Eurovision Song Contest.

Mehr solcher Artikel findet Ihr in unserem Popmusik-Magazin oder wer es mag auch unser Schlager-Magazin, eigene Magazin-Seiten innerhalb von Salsango oder allgemeiner unter Unterhaltung.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.