Kathrin Menzinger – Vadim Garbuzov 1. Platz EM 2016 Showdance Latein

von: | aktualisiert am: 20.09.2016

Erfolg für Österreich bei der Europameisterschaft Showdance Latein der WDSF Professional Division

Vadim Garbuzov - Kathrin Menzinger 1. Platz EM 2016 Showdance Latein

Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger 1. Platz EM 2016 Showdance Latein – Foto: (c) Menzinger – Garbuzov privat

Tanzsport. Kathrin Menzinger – Vadim Garbuzov konnten bei der Europameisterschaft Showdance Latein 2016 der WDSF PD den 1. Platz erreichen. Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger präsentierten ihre neue Latein-Kür „I’m a refugee“ für den ÖTSV. Die EM 2016 Showdance Latein fand am 17.9.2016 in Sibiu (dt. Hermannstadt, Rumänien) statt. Die Professional Division (PD) ist der Profi-Verband des Welttanzsportverbandes WDSF, der ÖTSV der Österreichische Tanzsport-Verband.

Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger werden mit ihrer neuen Kür auch bei der WM Showdance Latein 2016 antreten und wollen dort erneut den Weltmeister-Titel erringen. Dafür war jetzt der Sieg bei der EM Showdance Latein 2016 in Sibiu (Rumänien) sicher ein wichtiger Meilenstein! Die besagte Profi-WM wird am 20.11.2016 in Wien (Schwechat) stattfinden, die der ÖTSV dort erneut im Rahmen der Austrian Open Championships 2016 (AOC 2016) ausrichtet. Der Showdance (wurde oder wird auch „Kür“ genannt) ist eine besondere Disziplin im Tanzsport, die für die Profi-Tänzer traditionell eine größere Bedeutung hat, als für die Amateure. Es gibt auch hier Standard und Latein. Kathrin Menzinger – Vadim Garbuzov sind in beiden Disziplinen Weltmeister.


Kathrin und Vadim greifen bei Show-Tänzen meist aktuelle Themen auf und vertanzen sie. Das Thema der Kür diesmal, „I’m a refugee„, ist sicher nicht nur brandaktuell, sondern in gewisser Weise auch brisant und nicht zuletzt deshalb mutig. Trotzdem will das Profi-Tanzpaar die Kür nicht zuerst politisch verstanden wissen. Kathrin Menzinger sagte dazu: Wir wollen „einfach ein paar Menschen dazu zu bringen, sich durch unseren Tanz in so ein schwieriges Schicksal hineinzufühlen. Es geht um die Flucht aus der Heimat, die Reise in ein neues Land, den Kampf, die Ablehnung, die gezwungene Anpassung… am Ende geht es auch um die unglaubliche Liebe und Hilfsbereitschaft der Menschen.“ (Quelle: ÖTSV)

Sie können sich hier im Video selbst ein Bild von der Latein-Kür von Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger machen:

Bei der EM 2016 Showdance Latein in Rumänien waren nur 6 Tanzpaare im Wettbewerb. Deshalb kamen auch alle ins Finale. Ein Tanzpaar aus Deutschland war leider nicht am Start!

Ergebnis EM 2016 Showdance Latein

  1. Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger aus Österreich – 41,89 Punkte
  2. Mangra Alexandru Andrei – Duicu Elena aus Rumänien – 38,39 Punkte
  3. Marco Zingarelli – Ilaria Campana aus Italien – 33,07 Punkte
  4. Tamas Gellai – Darya Vorobchenko aus Ungarn – 32,25 Punkte
  5. Alfred Makhmuradzhaev – Yanina Akimova aus Russland – 31,89 Punkte
  6. Nicola Nelli – Eleonora Rugi aus Italien – 31,57 Punkte

Informationen zu weiteren Wettbewerben finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin oder ganz speziell in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.