Kerstin Ott – Album “Herzbewohner” veröffentlicht

Autor(in): | aktualisiert am: 3.12.2016
Kerstin Ott Debüt-Album Herzbewohner

Kerstin Ott Debüt-Album Herzbewohner

Was ist der Unterschied zwischen Florian Silbereisen und Kerstin Ott? Der eine meint, zu wissen, wie Schlager gehen, Kerstin Ott macht sie. Einfach so und ohne viel TamTam und Gewese. Und seit gestern gibt es gleich eine ganze CD davon. “Herzbewohner” heißt die, mit 12 neuen Songs + 2 Varianten von “Die immer lacht”. Der Auftakt-Song “Scheissmelodie” war schon im Sommer veröffentlicht worden, “Kleine Rakete” folgte vor ein paar Tagen. Viele der weiteren Titel folgen dem Vorbild der bisher bekannten Lieder, sind vergleichbar, aber durchaus zu differenziert.

Ich weiß nicht, ob Kerstin Ott die Einordnung in den Schlager überhaupt so recht passt. Aber egal, ob nun Schlager, Songwriter oder deutschsprachiger Pop: Im Gegensatz zu KluBBB3 hat Kerstin Ott aber erkannt, worum es im Schlager geht. Silbereisen hatte nämlich auf seiner KluBBB3-CD behauptet: „Die Titel dieser CD sind Schlager pur… mit allem was dazu gehört, ohne Kompromisse, ohne musikalische oder textliche Zugeständnisse” – und ein ultraflache Version Deutschen Schlagers abgeliefert, für den ich mich immer wieder auf’s Neue fremdschäme.

Kerstin Ott liebt es einfach und klar. Ihre Melodien kennen selten Schnick Schnack. Der Sound ist modern, klub- und partytauglich und reduziert. Die Texte erfasst man einerseits schnell, und andererseits entdeckt man doch auch Tiefe, wenn man richtig zuhört. Sie singt von Dir und mir oder Dingen, die wir so erleben… Die Lieder funktionieren aber auch, wenn man nicht richtig hinhört. Genau diese Kombination aus einer gewissen und, wie man meint, sogar hörbaren Bescheidenheit und der “Genialität” der Vereinfachung macht das Album “Herzbewohner” und Kerstin Ott so sympathisch.

Kann man auch kritisieren? Könnte man, muss man aber nicht. Besonders deshalb nicht, weil Kerstin Ott nichts verspricht, sondern einfach macht, was sie machen möchte, singt, was sie singen möchte. Diese CD braucht keine Erklärung, wie jene oben schon erwähnte oder viele andere, die auf den Markt drängen. Die Lieder können Dir gefallen oder vielleicht auch nicht. Es ist, wie es ist.

Mein Tipp: Unbedingt mal reinhören und vielleicht auch mehr als einmal – und die Lautstärke dabei aufdrehen. Und spätestens, wenn das Tanzbein anfängt zu zucken, kaufen! Es gibt das Album als CD für stolze 17,99 €, den mp3-Download für 9,29 € oder bei amazon unlimited auch ohne zusätzliche Kosten.

Der Song “Kleine Rakete” ist übrigens gerade in unseren Schlager-Charts vertreten. Sie können dort für Kerstin Ott abstimmen, wenn Sie sie unterstützen wollen.

Mehr solche Nachrichten finden Sie in unserem Schlager-Magazin oder Sie schauen allgemein in unser Stichwort Unterhaltung mit vielen aktuellen Nachrichten.