Let’s dance 9. März 2018 Fakten: Paare, Tänze, Punkte, Songs

Let’s dance 9. März 2018 Fakten: Paare, Tänze, Punkte, Songs

Autor(in): | aktualisiert am: 12.03.2018
Let's dance 2018 - Wer tanzt was - Alle Tänze und Songs

Let’s dance 2018 – Wer tanzt was – Alle Tänze und Songs – Foto: Fidel Fernando – Unsplash

Let’s dance 2018 beginnt am 9. März 2018 um 20.15 Uhr mit einer Show zur Vorstellung der Kandidaten und Profi-Tänzer und der Bekanntgabe, wer tanzt mit wem – also, welche Tanzpaare bei Let’s dance 2018 gebildet werden. Natürlich wird auch getanzt. Was wäre Let’s dance sonst für eine Tanz-Show?

Gleich vorweg eine gute Nachricht: Die Sendung Let’s dance am 9. März 2018 geht nur bis 23.00 Uhr. RTL quält uns erst in den nächsten Wochen mit einer Verlängerung der Let’s-dance-Shows bis Mitternacht. Wer allerdings nach dem Schluss-Gong der Sendung am 9.3.2018 noch nicht genug hat, kann sich anschließend noch von Frauke Ludowig durch ein “Exklusiv Spezial” führen lassen.

Viel spannender ist natürlich, welche Tanzpaare bei Let’s dance 2018 von Promi-Kandidaten und Profi-Tänzern gebildet werden – und wie sich die Kandidaten in ihren ersten Tänzen präsentieren. Vielleicht sind die ersten Tänze heute auch schon ein Hinweis darauf, was dann nächste Woche getanzt wird, wenn die ersten Wertungstänze für die Paare anstehen.

Damit könnte man zumindest rechnen, wenn uns RTL nicht hinters Licht geführt hat. Denn erst heute sollen die Kandidaten und Profis erfahren, wer mit wem tanzt. Aber, mit irgend jemanden müssen sie ja auch heute bei Let’s dance 2018 am 9. März 2018 tanzen und geübt haben für die Sendung heute. Es ist also nur schwer vorstellbar, dass es da zu großen Überraschungen kommt.

Update: Den Meinungs-Artikel von Karsten Heimberger, der nach jeder Let’s-dance-Sendung am Samstagmorgen erscheint, finden Sie in dieser Woche unter Let’s dance am 9.3.2018: Gelungene Auftakt-Sendung Let’s dance 2018

Getanzt werden bei Let’s dance am 9.3.2018 Cha Cha Cha, Langsamer Walzer, Wiener Walzer und Quickstep. Die Anforderungen sind also sehr unterschiedlich, wie die Songs übrigens auch, – das wird die Jury hoffentlich in ihren Verbal-Urteilen berücksichtigen. Außerdem ist Gil Ofarim zu Gast und tanzt als Show noch einmal seinen Tango aus dem Finale des letzten Jahres mit Ekaterina Leonova.

Ekaterina Leonova und Gil Ofarim beim Tango bei Let's dance

Ekaterina Leonova und Gil Ofarim beim Tango bei Let’s dance – Foto: MG RTL D – Stefan Gregorowius

Heute scheidet auch noch niemand aus. Ein Promi-Kandidat kann sich allerdings eine s.g. “Wild Card” ertanzen, mit der er oder sie dann nächste Woche nicht ausscheiden kann. Ob das Sinn macht oder nicht, steht auf einem anderen Blatt. Man kann durchaus damit rechnen, dass wer heute am besten tanzt, auch nächste Woche nicht “versetzungsgfährdet” ist.

Wir haben uns vorgenommen, alles auf Null zu setzen, die “Reset-Taste” zu drücken, und den Kandidaten, der Jury, den Profi-Tänzern und Moderatoren ganz offen gegenüber zu stehen.

Die neuen Tanzpaare bei Let’s dance 2018

Hier ergänzen wir noch während der Sendung, welche Paare gebildet werden, welcher Promi-Kandidat mit welchem Tanz-Profi bei Let’s dance 2018 tanzen wird, nämlich:

  • Jessica Paszka – Robert Beitsch
  • Tina Ruland – Vadim Garbuzov
  • Barbara Meier – Sergiu Luca
  • Charlotte Würdig – Valentin Lusin
  • Iris Mareike Steen – Christian Polanc
  • Julia Dietze – Massimo Sinato
  • Judith Williams – Erich Klann – mit der Wild Card für nächste Woche
  • Thomas Hermanns – Regina Luca
  • Chakall – Marta Arndt
  • Ingolf Lück – Ekaterina Leonova
  • Jimi Blue Ochsenknecht – Renata Lusin
  • Bela Klentze – Oana Nechiti
  • Heiko Lochmann – Kathrin Menzinger
  • Roman Lochmann – Katja Kalugina

Wir hatten alle Let’s dance – Kandidaten 2018 bereits ausführlich vorgestellt. Deshalb beschränken wir uns hier auf die Nennung der Namen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, schauen Sie bitte in unser Stichwort Let’s dance 2018.

Tänze, Songs und Punkte bei Let’s dance 2018 am 9. März 2018

Los geht es mit dem obligatorischen Eröffnung-Tanz durch die Tanz-Profis nach dem Song “Rhythm Is A Dancer“, ursprünglich von Snap! aus 1992, in einer neuen Version von Alex Christensen & The Berlin Orchestra.

Gil Ofarim – Ekaterina Leonova tanzen später als Show nach dem Tango “Querer” von Cirque du Soleil von 1994.

Die neuen Kandidaten von Let’s dance 2018 tanzen dann gruppenweise:

Cha Cha Cha nach dem Song “Ain’t Your Mama” von Jennifer Lopez aus 2016 tanzen die Kandidatinnen:

  • Jessica Paszka (14 Jury-Punkte)
  • Julia Dietze (16 Jury-Punkte)
  • Tina Ruland (12 Jury-Punkte)

mit den Tänzern Christian Polanc, Robert Beitsch und Valentin Lusin.

Cha Cha Cha nach dem Song “A Little Party Nerver Killed Nobody” von Fergie ft. Q-Tip, GoonRock aus 2013 tanzen auch die Kandidaten:

  • Chakall (6 Jury-Punkte)
  • Heiko Lochmann (12 Jury-Punkte)
  • Roman Lochmann (10 Jury-Punkte)

tanzen mit Marta Arndt, Kathrin Menzinger und Katja Kalugina.

Langsamer Walzer nach dem Song “You Light Up My Life” von Whitney Houston aus 2002 tanzen die Kandidatinnen:

  • Charlotte Würdig (18 Jury-Punkte)
  • Iris Mareike Steen (13 Jury-Punkte)
  • Judith Williams (21 Jury-Punkte)

tanzten mit Vadim Garbuzov, Sergiu Luca und Erich Klann.

Wiener Walzer nach dem Song ” We Are The Champions” von Queen aus 1977 tanzen die Kandidaten:

  • Bela Klentze (13 Jury-Punkte)
  • Ingolf Lück (18 Jury-Punkte)

tanzten mit Oana Nechiti und Ekaterina Leonova.

Quickstep nach dem Song “I Want You To Want Me” von Cheap Trick aus 1978 tanzen:

  • Barbara Meier (17 Jury-Punkte)
  • Jimi Blue Ochsenknecht (14 Jury-Punkte)
  • Thomas Hermanns (19 Jury-Punkte)

tanzten mit den Tänzern Massimo Sinato, Renata Lusin und Regina Luca.

Der guten Ordnung halber seien hier auch noch die Profi-Tänzer von Let’s dance 2018 genannt, wobei wir nicht wissen, ob die überhaupt mittanzen und wenn ja, wer mit wem:

  • Christian Polanc, Ekaterina Leonova, Erich Klann, Kathrin Menzinger, Katja Kalugina, Marta Arndt, Massimo Sinato, Oana Nechiti, Regina Luca, Renata Lusin, Robert Beitsch, Sergiu Luca, Vadim Garbuzov, Valentin Lusin

Über die bekannten Profitänzer haben wir schon viel geschrieben. Die neuen Profi-Tänzer stellen wir im Verlauf des Tages noch ausführlich vor.

Dann wünschen wir allen Zuschauern und Fans von Let’s dance viel Vergnügen bei der Auftakt-Show zu Let’s dance 2018 und allen aktiv Beteiligten gutes Gelingen!

Wir sind selbstverständlich am Samstagmorgen wieder mit einem Meinungs-Artikel über die Show dabei! Die neuen Artikel über die Tanz-Show sammeln wir unter dem neuen Stichwort Let’s dance 2018.

Alle Artikel zu Let’s dance in Salsango finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance und dort können die Beiträge zu den jeweiligen Staffeln gezielt angesprungen werden. Artikel über alle Tanz-Shows im Fernsehen sammeln wir unter dem Stichwort Tanzen im Fernsehen. Thematisch noch weiter gefasst ist unsere Kategorie TV-Shows.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
1

Show erfolgreich überstanden. *g*

Victoria hat das ganz ordentlich gemacht mit der Moderation, ich finde sie auf jede Fall angenehmer als Sylvie. Kommt dann ab der nächsten Show eine Live Band oder was erzählte Daniel in diesem ersten Einspieler? *daumendrück*

Die Zusammenstellung der Paare ist auf den ersten Blick mMn okay. Titelverteididung für Ekat wird es nicht geben, aber dafür sorgt RTL ja sowieso jedes Jahr ganz besonders sorgfältig. *g* Immerhin zeigte Ingolf mehr Potential als zunächst befürchtet, da kann man sicher was halbwegs Brauchbares draus machen. Ekat hat ja schließlich sogar den Bachelor bis ins Finale gehievt. XD

Christian ist vermutlich eine gute Wahl für Iris, da sie doch sehr unsicher wirkte und er normalerweise gut darin ist, solche Partnerinnen aufzubauen. Potential daher bisher noch nicht so gut einzuschätzen, vermutlich Mittelfeld wenn da nicht eine plötzliche Talentexplosioen passiert. *g*

Hatte schon Panik, dass man Oana einen von den Lochis aufs Auge drückt, aber zum Glück dann doch nicht. Bela hat mich noch nicht so überzeugt, aber das ist ausbaufähig. Freu mich auf Thomas, den mag ich. :)

Die Frauen wirkten alle zumindest halbwegs talentiert und bei den Männern sah es auch gut aus, bis... ja bis zur letzten Gruppe. Meine Güte. Die Lochis hab ich jetzt schon gefressen, ist einfach so gar nicht meine Welt, aber vermutlich bleiben sie uns aufgrund der jungen Fans noch einige Zeit erhalten. Chakall dürfte dafür aber ziemlich schnell weg sein, so schade um Marta. :( Aber das sah leider auch nicht so aus, als könnte man da schnell eine krasse Verbesserung erzielen, und für den klassischen Tanzbär-Status scheint mir Chakall auch nicht schlagfertig und witzig genug.

Alles in allem aber doch eine recht vielversprechende Besetzung und v.a. nicht schon ein oder zwei stark herausstechende Favoriten. Hier wird es also dieses Jahr v.a. interessant, die Entwicklungen zu verfolgen.

Freu mich auf 3 spannende Monate mit schönen Kommentaren hier! :)