Let’s dance am 3.4.2020 Fakten: Wer ist ausgeschieden? Punkte, Tänze, Songs

Autor(in): | aktualisiert am: 16.04.2020

Ulrike von der Groeben - Valentin Lusin raus bei Let's dance am 3.4.2020

Ausgeschieden bei Let's dance am 4.3.2020 - Ulrike von der Groeben

Ausgeschieden bei Let’s dance am 4.3.2020 – Ulrike von der Groeben – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Hier von Let’s dance am 3.4.2020 die Fakten, Punkte, Songs und Tänze und später wird noch ergänzt, wer ausgeschieden ist.

Mit Let’s dance am 3.4.2020 erwartet uns eine recht flotte Show. Obwohl das Motto der Show „Love Week“ ist, braucht man schon einige Phantasie, um es zu erkennen. Aus den Tänzen und den Songs bei Let’s dance am 3. April 2020 ergibt sich das Motto jedenfalls nicht logisch. Weiter unten finden Sie wie stets einige Informationen und Betrachtungen zur Musik in der Show.

Punkte bei Let’s dance am 3.4.2020 für die Tanzpaare von der Jury

Die Punkte bei Let’s dance am 3.4.2020 für die Tanzpaare von der Jury werden unter dieser Überschrift noch während der Sendung ergänzt und die Tanzpaare in der Reihenfolge sortiert, die sich aus den Jury-Punkten ergibt.

Wenn Sie noch einmal zurück schauen wollen, haben wir einen Artikel mit allen Tänzen und Punkten der Let’s dance – Tanzpaare bisher: Let’s dance 2020 Statistik: Übersicht alle Tänze und Punkte aller Tanzpaare.

Folgende Jury-Punkte wurden bei Let’s dance am 3.4.2020 vergeben:

  1. Tijan Njie – Kathrin Menzinger (Jive) – 30 Punkte (10+10+10)
  2. Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato (Quickstep) – 29 Punkte (10+10+9)
  3. Luca Hänni – Christina Luft (Paso Doble) – 25 Punkte (9+9+7)
  4. Laura Müller – Christian Polanc (Jive) – 23 Punkte (8+8+7)
  5. Loiza Lamers – Andrzej Cibis (Tango) – 21 Punkte (8+8+5)
    Moritz Hans – Renata Lusin (Jive) – 21 Punkte (8+7+6)
  6. Martin Klempnow – Marta Arndt (Salsa) – 18 Punkte (7+7+4)
  7. Ulrike von der Groeben – Valentin Lusin (Slowfox) – 15 Punkte (6+6+3) – ausgeschieden
  8. Ilka Bessin – Erich Klann (Contemporary) – 12 Punkte (5+5+2)

Wie immer sind dann die Punkte in Klammern in der Reihenfolge Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi sortiert.

Wer ist ausgeschieden bei Let’s dance am 3.4.2020?

Wer ausgeschieden ist bei Let’s dance am 3.4.2020, ergänzen wir dann selbstverständlich auch, wie immer!

Update: Ausgeschieden bei Let’s dance am 3.4.2020 sind Ulrike von der Groeben – Valentin Lusin.

Ulrike von der Groeben - Valentin Lusin ausgeschieden bei Let's dance am 3.4.2020

Ulrike von der Groeben – Valentin Lusin ausgeschieden bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Tänze und Songs bei Let’s dance am 3.4.2020

Hier nun die Tänze und Songs bei Let’s dance am 3.4.2020 – wie immer zunächst in einer alphabetischen Reihenfolge. Im Verlauf der Sendung korrigieren wir die in die richtige Reihenfolge, in der die Tanzpaare in der Show tanzen:

  • Laura Müller – Christian Polanc tanzen Jive nach dem Lied “Dein ist mein ganzes Herz” von Heinz Rudolf Kunze.
  • Ulrike von der Groeben – Valentin Lusin tanzen Slowfox nach dem Schlager “Ich liebe das Leben” von Vicky Leandros.
  • Luca Hänni – Christina Luft tanzen Paso Doble nach dem Song “I Was Made For Lovin’ You” von Kiss.
  • Tijan Njie – Kathrin Menzinger tanzen Jive nach dem Song “Crazy Little Thing Calles Love” von Queen.
  • Ilka Bessin – Erich Klann tanzen Contemporary nach dem Song “You Go Your Own Way” von Fleetwood Mac.
  • Loiza Lamers – Andrzej Cibis tanzen Tango nach dem Song “Bang Bang (My Baby Shot Me Down)” von Cher von 1966 in der Version von Nancy Sinatra.
  • Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato tanzen Quickstep nach dem Lied “Liebeskummer lohnt sich nicht” von Siw Malmqvist.
  • Martin Klempnow – Marta Arndt tanzen Salsa nach dem Song “Eres Mi Sueño” von Fonseca von 2011. Der Song war ein Merengue. Die Salsa-Version von Carlo Supo stammt aus dem Jahr 2018.
  • Moritz Hans – Renata Lusin tanzen Jive nach dem Song “Dance With Me Tonight” von Olly Murs.

Wenn es bei Let’s dance am 3. April 2020 wieder einen Eröffnungstanz gibt, womit zu rechnen ist, wurde die Musik vor der Sendung nicht bekannt gegeben. Wenn möglich, werden wir den Song noch ergänzen. Update: Es ist der Song “Will You Be There” von Michael Jackson.

Nina Bezzubova – Evgeny Vinokurov tanzen ihren Show-Tanz nach der Musik “Carmina Burana” von Carl Orff. Nina Bezzubova hatte einst mit Marius-Andrej Balan getanzt und dann mit Timur Imametdinov und war mit beiden Tanzpartnern sehr erfolgreich, zuletzt immer unter den besten 6 auf der Welt.

Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov bei Let's dance am 3.4.2020

Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Musik bei Let’s dance am 3.4.2020

Die Show Let’s dance am 3.4.2020 steht unter dem Motto “Love Week”, also sollte die Musik wohl vornehmlich aus Love-Songs bestehen. Wer darunter aber Balladen versteht, wird nur selten die passenden Lieder bei Let’s dance am 3. April 2020 hören. Auf dem Programm stehen u.a. drei Jive, ein Quickstep, ein Paso Doble und eine Salsa. Klingt nicht gerade nach Romantik pur?

Einige der Songs werden wieder stark bearbeitet sein. So gibt es z.B. von “You Go Your Own Way” von Fleetwood Mac, eigentlich ein recht flotter Titel, verschiedene und sehr getragene Cover-Versionen – die bei einem Contemporary mit Ilka Bessin wahrscheinlicher sind, als das schnelle Original?

Wenn RTL der bei Let’s dance 2020 eingeschlagenen Linie folgt, wird auch “I Was Made For Lovin’ You” von Kiss als Paso Doble kaum noch zu erkennen sein. Gespannt bin ich auch auf den Tango nach “Bang Bang (My Baby Shot Me Down)” von Cher. Es ist aber Nancy Sinatra als Interpretin angegeben, deren Version sehr ruhig ist. Also ist doch eher das Original die Vorlage?

Etwas erstaunt war ich von der Auswahl des Salsa-Songs. “Eres Mi Sueño” war ursprünglich ein Merengue aus dem Jahr 2011 und von Fonseca. Carlo Supo hat dann 2018 eine Salsa-Version veröffentlicht, die sogar gelungen ist. Das ist nicht selbstverständlich, weil solche Versionen, sollen sie gelingen, von Grund auf neu geschrieben werden müssen, natürlich unter Verwendung des musikalischen Themas.

Also könnte die Musik bei Let’s dance am 3. April 2020 durchaus eine Wundertüte sein?

Auffällige Verteilung der Tänze bei Let’s dance 2020

Auffällig ist nun mit Let’s dance am 3.4.2020 endgültig, dass es seitens der Let’s dance – Redaktion einen Plan gibt, wie die Paare präsentiert werden. Das ist nicht neu bei Let’s dance 2020, war in den vergangenen Jahren immer wieder zu beobachten.

Zu diesem Plan gehört es, Profis mit Vorlieben oder besseren Fähigkeiten in einer Tanzrichtung (bisher immer Latein) zuerst mehr solche Tänze tanzen zu lassen, wenn man meint oder vermutet, der Promi-Kandidat bzw. das Tanzpaar könnten relativ früh ausscheiden müssen.

Da sei hier Marta Arndt als Latein-Spezialistin genannt, die mit Martin Klempnow bei Let’s dance 2020 erst einen Standard getanzt hat und auch heute mit einer Salsa nicht in den Standardtänzen unterwegs ist. Weiter haben Erich Klann – Ilka Bessin erst einen Standard getanzt, wie auch Christian Polanc – Laura Müller – jeweils einschließlich der Tänze bei Let’s dance am 3.4.2020 heute.

Mindestens bei Laura Müller – Christian Polanc könnte es sein, dass diese Rechnung nicht aufgeht… Und bei den bekannten 10-Tänze-Allroundern unter den Profitänzern spielt das natürlich keine Rolle, da wird munter gemischt (Kathrin Menzinger, Renata Lusin, Valentin Lusin und Christina Luft).

Genau anders herum kann es sein, wenn man annimmt, ein Tanzpaar könnte es weit schaffen – und der Profi hat gewisse Schwächen. So tanzt Massimo Sinato heute seinen vermutlich letzten Standardtanz mit dem Quickstep. Zumindest wenn man unterstellt, dass nicht 2 verschiedene Tango und 2 verschiedene Walzer getanzt werden bei Let’s dance 2020. In den letzten Jahren war das immer geübte Praxis, sich für jeweils einen der Tänze aus der Familie zu entscheiden.

Es ist sicher kein Geheimnis, dass Massimo Sinato nicht gerade der “Vorzeige-Standard-Tänzer” ist, auch wenn er die Standardtänzen natürlich viel besser beherrscht, als die meisten von uns. So also hätten Massimo Sinato – Lili Paul-Roncalli also in der 2. Hälfte von Let’s dance 2020 nach der Osterpause freie Bahn, ohne sich mit den von Massimo ungeliebten Standardtänzen herum plagen zu müssen.

Die schönsten Fotos aus der Sendung Let’s dance am 3.4.2020

Die schönsten Fotos aus der Sendung Let’s dance am 3.4.2020 ergänzen wir hier am Samstagmorgen, sobald sie da und bearbeitet sind.

Laura Müller - Christian Polanc bei Let's dance am 3.4.2020

Laura Müller – Christian Polanc bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Lili Paul-Roncalli - Massimo Sinato bei Let's dance am 3.4.2020

Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Loiza Lamers - Andrzej Cibis bei Let's dance am 3.4.2020

Loiza Lamers – Andrzej Cibis bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Luca Hänni - Christina Luft bei Let's dance am 3.4.2020

Luca Hänni – Christina Luft bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Moritz Hans - Renata Lusin bei Let's dance am 3.4.2020

Moritz Hans – Renata Lusin bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Tijan Njie und Kathrin Menzinger bei Let's dance am 3.4.2020

Tijan Njie und Kathrin Menzinger bei Let’s dance am 3.4.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Let's dance am 3.4.2020 Fakten Punkte, Tänze, Songs

Let’s dance am 3.4.2020 Fakten Punkte, Tänze, Songs – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Einschaltquote von Let’s dance am 3.4.2020

Die Sendung Let’s dance am 3.4.2020 sahen 4.910.000 Zuschauer insgesamt (Einschaltquote 15,3%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.930.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 21,2%) und von den 14-59-Jährigen 2.920.000 Zuschauer (Einschaltquote 18,1%).

Da haben wohl relativ mehr Zuschauer ab 60 Jahre eingeschaltet, als sonst üblich. Die absoluten Zuschauerzahl insgesamt ist die gleich, wie vor 2 Wochen, die Einschaltquote aber ist geringer. Und die Zahlen und Quoten bei den Jüngeren sind niedriger als seinerzeit. Also müssen mehr ältere Zuschauer gestern Let’s dance gesehen haben.

Wir haben einen eigenen Artikel, in dem wir alle Zuschauerzahlen und Einschaltquoten von Let’s dance 2020 sammeln: Let’s dance 2020 Statistik: Einschaltquoten und Zuschauer-Zahlen.

Wiederholung von Let’s dance am 3.4.2020

Es gibt von Let’s dance am 3.4.2020 wie immer nur eine Wiederholung, nämlich noch in der Nacht zum Samstag um 01.30 Uhr diesmal. Das ist eine Gelegenheit, auf TVNOW hinweisen, wo man die Sendung nicht nur live streamen, sondern sich auch anschließend noch ein paar Tage lang anschauen kann.

Meinung zur Sendung Let’s dance am 3. April 2020

Einen Artikel mit Kommentaren und Kritik zu den Tänzen der Sendung Let’s dance am 3.4.2020 werde ich wie immer am Samstagfrüh veröffentlichen und dann hier verlinken: Let’s dance 2020 am 3.4.2020: Kritik, Meinungen und KommentareDort können Sie auch mit uns diskutieren, denn dieser Artikel hier konzentriert sich vor allem auf die Fakten zur Sendung. Und Sie finden dort weitere Fotos aus der Sendung gestern.

Die Artikel zur aktuellen Staffel dieser TV-Show sammeln wir unter dem Stichwort Let’s dance 2020. Alle Artikel zu dieser Tanz-Show finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance in Salsango. Da können Sie auch Beiträge zu älteren Staffeln finden. Weil wir regelmäßig auch über andere Tanz-Shows berichten, ist für Sie vielleicht auch das Stichwort Tanzen im Fernsehen interessant. Thematisch noch weiter gefasst ist unsere Kategorie TV-Shows.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: