(M)Ein Abend mit Beatrix Becker – CD “Melody of Love”

Autor(in): | aktualisiert am: 27.05.2012

Neue CD von und mit Beatrix Becker auf der Freilichtbühne Zitadelle Spandau

Beatrix Becker am Flügel zur CD-Vorstellung "Melody of love" auf der Freilichtbühne Zitadelle Spandau

Beatrix Becker am Flügel zur CD-Vorstellung "Melody of love" auf der Freilichtbühne Zitadelle Spandau

Beatrix Becker hat ihre CD “Melody of Love” vorgestellt. Das war auch nicht “mein” Abend gestern in der Zitadelle Spandau, denn neben mir waren noch viele andere zur Freilichtbühne gekommen. Ich hatte zudem schon viele Abende mit Beatrix Beckers neuer CD verbracht.

Trotzdem war es auch gestern wieder wie “mein” Abend.

Beatrix Becker versteht es auf irgendeine Weise, ob von CD oder eben live, genau Dich einzuladen, ihrem Spiel zu lauschen und zu folgen.

Obwohl man weiß, dass die CD für jedermann erhältlich ist oder viele Zuschauer neben Dir sitzen, taucht man ein in eine eigene Welt.

Eine Welt inspiriert von den Kompositionen von Beatrix und ihrer liebevollen Art, ihre notengewordenen Gedanken und Gefühle von den Tasten auf die Saiten in den Klangraum des Flügels und von dort über Dein Ohr in Deine Phantasie zu projezieren.

Dort bleibt genug Raum für Deine eigene Erlebniswelt. Wie die Hämmerchen die Saiten anschlagen, die dann etwas Eigenes aus der übertragenen Energie machen.

Jedes Stück von der CD “Melody of Love” erzählt eine eigene Geschichte – im Konzert erzählt Beatrix Becker die ihren dazu.

In der Freilichtbühne der Zitadelle in Spandau ergänzen – sicher nicht geplant – die Vögel auf den umliegenden Bäumen das Spiel mit ihren eigenen Melodien. In Interaktion mit denen von Beatrix? Es macht manchmal den Eindruck. So entstehen fast Teile der Stücke neu…

Ein gelungener Konzertabend gestern, der vom Publikum mit Applaus zu 2 Zugaben entsprechend gewürdigt wurde!

Wenn jemand demnächst eine Konzert-Ankündigung mit Beatrix Becker lesen sollte: Hingehen! Nicht verpassen!

Und die CD? Kaufen! Wer es nicht abwarten kann, findet auch einen mp3-Download.

Melody of Love” verlangt vom Zuhörer keinerlei musikalische Vorbildung. Allerdings schadet sie auch nicht und wird manch zusätzliche Entdeckung bringen. Die reinen Klavierstücke, alle aus der Feder der Künstlerin, erschließen sich jedem, der ein offenes Ohr hat und bereit ist, es Beatrix Becker zu leihen.

Alles Weitere sollte jeder mit sich geschehen lassen und sich seine eigene Gedankenwelt erschließen. Deshalb mag ich auch meine dazu nicht beschreiben.

Für mich ist die CD “Melody of Love” inzwischen wie ein guter Freund oder die gute Freundin geworden –  immer da, wenn man sie braucht, die mal ablenkt, mal inspiriert, mal zuhört oder auch nur zuhören lässt – und manchmal auch träumen…

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





Ein Kommentar zu “(M)Ein Abend mit Beatrix Becker – CD “Melody of Love””

  1. M. Weiß sagt:

    Oh ja, wir können uns da nur anschließen… Einen wundervollen Konzertabend durften wir am letzten Samstag in der Freilichtbühne erleben – authentisch, unterhaltsam, charmant, fröhlich, berührend-nah, kreativ-vielseitig und einfach nur: SCHÖN. Danke dafür!

    Danke Beatrix Becker, für diesen besonderen, emotionalen, lebensfröhlich-zauberhaften Abend und dieses intensive Musikerlebnis unter freiem Himmel – bitte weiter so, wir werden gerne wieder kommen!

    Beste Grüße von M. und D. Weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.