Neue Salsa-CD (Son) von Sierra Maestra (Kuba) – auch als mp3-Download

von: | aktualisiert am: 26.07.2010
Sierra Maestra mit neuer Salsa-CD

Sierra Maestra mit neuer Salsa-CD

Das kubanische Son-Orchester Sierra Maestra hat eine neue Salsa-CD veröffentlicht: „Sonando Ya“ heißt die CD, die überwiegend mit kubanischem Son aufwartet. Salsa-Cubana-Enthusiasten wird es freuen, denn die CD ist doch sehr typisch kubanisch. Einige wenige Titel werden jedoch bei jeglichen Salsa-Fans Gefallen finden. Tanzbar sind die Titel fast durchweg, bis auf einen vielleicht, in dem die kubanischen Musiker ihrem „Affen“ ordentlich Zucker geben.

Mir persönlich gefallen die langsamen Son-Titel am besten – wie ich bei der CD von Cuba Vista schon einmal deutlich gemacht hatte. Aber das ist wirklich eine Geschmacksfrage und das beurteilt jeder anders. Ich mag die melancholische Stimmung solcher Titel, nicht nur von Sierra Maestra, sondern ganz allgemein.

Sonst ist die CD ein Beweis dafür, dass die kubanische Musik eine ganz eigene Entwicklung – unabhängig von der Salsa-Musik im übrigen Lateinamerika genommen hat.

Die Neuveröffentlichung kann man nicht nur als CD, sondern auch als mp3 downloaden und so sogar fast die Hälfte des Preises sparen. Aktuell, also zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels kostete das Album als mp3 nur knapp 10 €, während man für die CD fast 17 € bezahlen muss. Über den nebenstehenden Amazon-Link erreicht Ihr beide Versionen und natürlich kann man alle Titel vorhören und sich auch nur für einige ausgewählte Titel entscheiden.

Sierra Maestra ist ein Urgestein kubanischer Musik. Bereits seit 1976 ist das Orchster, wenn auch mit wechselnden Besetzungen, beisammen – und kann so in gewisser Weise z.B. mit Los Van Van verglichen werden, deren letzte CD Arrasando wir hier auch schon vorgestellt hatten.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.