Neujahrskonzert Wiener Philharmoniker mit Ballett und Dancing Stars

Autor(in): | aktualisiert am: 31.12.2018

Profi-Tänzer Vadim Garbuzov - Kathrin Menzinger beim Neujahrskonzert 2014

Dancing Stars Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov vor Neujahrskonzert 2014 der Wiener Philharmoniker - Foto: ORF - Milenko Badzic

Dancing Stars Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov vor Neujahrskonzert 2014 der Wiener Philharmoniker – Foto: ORF – Milenko Badzic

Wien. Beim vom ORF produzierte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker gab es auch einen Tanz-Anteil, u.a.mit den Dancing Stars und Profi-Tänzern Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger und Tänzern vom Wiener Staatsballett.

Das Neujahrskonzert übertrugen der ORF 2 und das ZDF am 1.1.2014 ab 11.15 Uhr. Mindestens eine Wiederholung ist uns bekannt, nämlich am 04. Januar 2014 um 20.15 Uhr auf 3sat. Außerdem erscheinen vom Neujahrskonzert 2014 der Wiener Philharmoniker eine CD und eine DVD samt der aufwändigen Tanzproduktionen mit den Tänzern vom Wiener Staatsbalett und mit Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger. Mehr dazu unten.

Die opulente ORF-Produktion, die in 70 Länder übertragen wird und von über 50 Millionen Menschen gesehen und gehört wird,  wartet mit Superlativen en masse auf: Die Wiener Philharmoniker spielen im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins unter der Leitung des ebenso weltberühmten Daniel Barenboim. Barenboim ist u.a. Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper und leitet die Mailänder Scala.

Irina Tsymbal vom Wiener Staatsballett beim Neujahrskonzert 2014 der Wiener Philharmoniker - Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Irina Tsymbal vom Wiener Staatsballett beim Neujahrskonzert 2014 der Wiener Philharmoniker – Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Daneben gibt es Tänze vom Wiener Staatsballett aus dem Stadtpalais Liechtenstein nach einer Choreographie von Ashley Page. Die Kostüme entwarf keine Geringere als Mode-Designerin Vivienne Westwood, die sich von der mondänen Kulisse hat inspirieren lassen.

Haute Couture zum Tanzen! Das war selbst für die erfahrene Designerin eine Herausforderung. Dazu  Gregor Pirouzi, Designer, Repräsentant des Labels und Inhaber des Flagshipstores in Wien: „Hier mussten wir uns erst auf eine gewisse Art und Weise annähern und verstehen, wie der jeweils andere arbeitet und denkt, was technisch überhaupt möglich ist und vor allem, was jeder benötigt, um Hochleistungssport mit Eleganz und Mode zu verbinden und daraus ein stimmiges Ganzes zu kreieren.“

Es tanzen zehn Solistinnen und Solisten des Wiener Staatsballets: Maria Yakovleva und Alexis Forabosco, Irina Tsymbal und Kirill Kourlaev, Ketevan Papava und Eno Peci, Nina Poláková und Mihail Sosnovschi sowie Prisca Zeisel und Kamil Pavelka in unterschiedlichen Besetzungen. Die Ballett-Sequenzen sind aufgezeichnet.

Kostümanprobe mit Gregor Pirouzi, Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov - Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Kostümanprobe mit Gregor Pirouzi, Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov – Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Live dagegen tanzen die oben schon erwähnten Dancing Stars Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger den Walzer “An der schönen blauen Donau”. Wir berichten regelmäßig über die beiden Profi-Tänzer. Mehr über die Erfolge des Tanzpaares erfahrt Ihr unter den Stichworten am Ende dieses Artikels hier.

Zu ihrem Auftritt beim Neujahrskonzert sagten beide: „Es ist eine große Ehre für uns, beim Neujahrskonzert für ein weltweites Millionenpublikum zu tanzen. Wir freuen uns sehr über diese neue Möglichkeit und hoffen, den wunderschönen Klängen von Johann Strauß’ ‘An der schönen blauen Donau’ mit unserem Wiener Walzer gerecht zu werden. Nervös sind wir im Moment noch nicht, aber wir bezweifeln, dass wir in der Silvesternacht viel schlafen werden – und das wird ausnahmsweise mal nicht am Feiern liegen! Wir können uns wirklich keinen schöneren Start ins neue Jahr vorstellen und freuen uns auf eine unvergessliche Zeit gemeinsam mit einem tollen Team!“.

Mihail Sosnovschi, Nina Poláková, Alexis Forabosco, Maria Yakovleva vom Wiener Staatsballett - Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Mihail Sosnovschi, Nina Poláková, Alexis Forabosco, Maria Yakovleva vom Wiener Staatsballett – Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Tänzer vom Wiener Staatsbalett zum Neujahrskonzert 2014 - Im Bild (v.li.): Irina Tsymbal, Kiril Kourlaev, Mihail Sosnovschi, Nina Polakova, Maria Yakovleva, Alexis Forabosco, Prisca Zeisel, Kamil Pavelka, Eno Peci, Ketevan Papava - Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Tänzer vom Wiener Staatsbalett zum Neujahrskonzert 2014 – Im Bild (v.li.): Irina Tsymbal, Kiril Kourlaev, Mihail Sosnovschi, Nina Polakova, Maria Yakovleva, Alexis Forabosco, Prisca Zeisel, Kamil Pavelka, Eno Peci, Ketevan Papava – Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Vom Konzert gibt es eine CD, die am 10. Januar 2014 in de Verkauf geht und eine DVD, die ab 31. Januar 2014 zu haben ist. Wir haben hier oben die beiden Links für Euch vorbereitet. Ihr könnt beides natürlich schon vorbestellen.

Mehr solcher Artikel findet Ihr in unserer bescheidenen Kategorie Klassik oder unter dem Stichwort Ballett oder im Tanzsport-Magazin.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.