ÖStM Latein 2017: Sieg Gustavs Ernests Arajs – Katharina Würrer

Autor(in): | aktualisiert am: 27.03.2017
ÖStM Latein 2017 Sieg Gustavs Ernests Arajs - Katharina Würrer

ÖStM Latein 2017 Sieg Gustavs Ernests Arajs – Katharina Würrer – Foto: Salango – Karsten Heimberger

Tanzsport. Die Österreichischen Staatsmeisterschaft Latein 2017 haben Gustavs Ernests Arajs – Katharina Würrer am 25.3.2017 in Koblach erneut gewonnen. Schon zum 4. Mal konnte sich das Tanzpaar vom ATSC Imperial-Wien diesen ÖTSV-Titel sichern. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Gustavs Ernests Arajs – Katharina Würrer konnten sich mit Platz 1 in allen 5 Latein-Tänzen souverän durchsetzen, vor Hunor Sebesi – Jaroslava Huber vom UTSC Forum-Wien, die sich ebenso klar und erneut den Vize-Meister-Titel der besten Latein-Tanzpaare in Österreich sichern konnten. Dahinter war der 3. Platz dieser Österreichischen Staatsmeisterschaft 2017 Latein hart umkämpft. Mit Platz 3 im Cha Cha Cha, in der Rumba und im Paso Doble setzten sich letztlich Andras Jüttner – Renata Smidova vom TSC Burghof Voitsberg gegen Matthias Fencak – Lucie Sloukova vom ATSC Imperial Wien auf Platz 4 durch, die jedoch in diesem Duell die Samba und den Jive mit Platz 3 für sich entscheiden konnten. So entschied nur ein Punkt letztlich über das bessere Ende bei den Plätzen 3 und 4, wie übrigens auch beim Kampf um die Plätze 5 und 6.

Gustavs Ernests Arajs - Katharina Würrer Österreichischer Staatsmeister Latein 2017

Gustavs Ernests Arajs – Katharina Würrer Österreichischer Staatsmeister Latein 2017 – Foto: Heidi Götz

Hier noch das Ergebnis vom Finale dieser ÖStM Latein 2017 in der Übersicht:

Ergebnis Österreichische Staatsmeisterschaft Latein 2017

  1. Gustavs Ernests Arajs – Katharina Würrer vom ATSC Imperial Wien – Platzziffer 5,0
  2. Hunor Sebesi – Jaroslava Huber vom UTSC Forum Wien – Platzziffer 10,0
  3. Andras Jüttner – Renata Smidova vom TSC Burghof Voitsberg – Platzziffer 17
  4. Matthias Fencak – Lucie Sloukova vom ATSC Imperial Wien – Platzziffer 18
  5. Erik Steiner – Olessya Antochshuk von Schwarz Gold Wien – Platzziffer 27
  6. Klemens Hofer – Barbara Westermeyer vom TSK Juventus Wien – Platzziffer 28

Am Start bei dieser ÖStM der höchsten Startklasse im österreichischen Tanzsport im Verband ÖTSV waren 12 Tanzpaare.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie auch in unserem Tanzsport-Magazin und dort z.B. auch eine Übersicht über weitere Tanz-Turniere und Meisterschaften. Eine Übersicht über alle sportlichen Meldungen im Magazin finden Sie unter Sport.