Salsa-Album „Hot Salsa 2016“

von: | aktualisiert am: 16.06.2016
Salsa-Album Hot Salsa 2016

Salsa-Album Hot Salsa 2016

Hot Salsa 2016 heißt ein Salsa-Album mit 21 Salsa-Songs, die wir aus unterschiedlichen Gründen gern empfehlen. Salsango-Leser haben ja seit einiger Zeit die Möglichkeit, rund eine Stunde aktuelle Salsa-Musik in unseren Salsa-Musik-Charts zu hören. Der Vorteil hier ist, dass wir ständig neue Salsa-Songs ergänzen und Ihr abstimmen könnt, welche Eure Salsa-Hits sind. Einen Nachteil gibt es leider auch, nämlich man braucht eine Internet-Verbindung. Auch gibt es nicht immer von allen Salsa-Songs Videos.

Eine recht preiswerte Variante, ständig auch offline Salsa-Songs verfügbar zu haben, ist das Album „Hot Salsa 2016“. Das kann man entweder als mp3 downloaden, was nur schmale 4,99 € kostet, oder als amazon Prime-Mitglied kann man es sogar kostenlos hören. Wer noch kein Prime-Mitglied ist, könnte das über diesen hier mal kostenlos testen.

Das Album hat 21 Salsa-Songs und weil die Salsa-Hitparaden sich nicht so schnell drehen, wie andere Charts sind auch aktuelle Songs dabei, selbst wenn die Veröffentlichung des Albums schon ein paar Monate zurück liegt.

Sonst sind wir nicht unbedingt Freunde von solchen Salsa-Compilations. Es gibt einfach zu viele und leider viele schlechte. Bei „Hot Salsa 2016“ ist das anders! Das Album mischt unterschiedliche Salsa-Stile miteinander und hat auch etliche erfolgreiche Salsa-Songs dabei. Selbst die, die vielleicht noch nicht den Weg in die Musiksammlungen der Salsa-DJs gefunden haben oder ihn auch nie finden, sind zum Tanzen gut geeignet und nerven nicht (das konnte früher schon mal passieren).

Das werden noch nicht so sichere Salsa-Tänzer vielleicht differenzierter beurteilen. Durch die Mischung der Salsa-Stile sind teils auch sehr schnelle Songs dabei. Doch, mal ehrlich: Was soll man bei 4,99 € falsch machen, wenn ein paar Songs dabei sind, die noch zu schnell sind? Es kommt der Tag, wo Ihr auch das beherrscht! Nur ausgesprochene Salsa-Anfänger sollten vielleicht noch etwas warten und sich mit unseren Salsa-Musik-Charts an die Salsa Musik gewöhnen – oder sich nicht wundern, wenn’s einfach noch zu schnell ist im Moment.

Nach hinten hin fällt die Compilation etwas ab, sind die Song vielleicht nicht mehr ganz so gelungen, was zu beurteilen aber immer auch eine Frage des Geschmacks ist. Andererseits sind 90 Minuten Salsa-Musik ohne Pause auch ne ganze Menge für mitteleuropäische Ohren… Alle Songs sind übrigens Original-Versionen und keine nachgesungenen (was leider sehr verbreitet ist).

Wer mit mp3 oder Prime nichts anfangen kann und nur einen CD-Player zu hause hat, muss auch nicht bedauern, dass es das Album nicht als CD gibt. Einfach herunter laden und auf CD brennen. Dabei hilft zur Not sicher ein Freund. Schon kann das gute Stück überall mit hingenommen und in den CD-Player geschoben werden, die ja hier und da noch herum stehen…

Also: Vorsicht ist bei solchen Compilations immer angebracht. Hier, bei „Hot Salsa 2016„, gibt es aber keinen Grund zur Sorge!

Mehr solche Meldungen findet Ihr bei uns unter Salsa-Musik oder sonst in unseren Kategorien und Stichworten, die immer unter jedem Artikel stehen oder allgemein in einer Übersicht im Bereich Unterhaltung.

Empfehlen wollen wir Euch auch unser Salsa-Magazin, ein spezielles Thema innerhalb unseres Magazins mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.