Salsa Oma Sarah “Paddy” Jones wieder da – diesmal Britains Got Talent

von: | aktualisiert am: 16.04.2014

Talent - Tourismus von Sarah & Nico im Fernsehen und alle sind wieder begeistert

Die Tango & Salsa tanzende Oma, Sarah “Paddy” Jones ist mit ihrem Partner Nico wieder da in diesem Jahr bei „Britain’s Got Talent„. Sarah & Nico hatten vor 5 Jahren eine vergleichbare Show mit der gleichen Geschichte schon in Spanien gewonnen (wir hatten darüber berichtet) und bekam dann später sogar einen Eintrag ins GuinnessBuch der Rekorde als „The oldest female acrobatic salsa dancer„.

Insofern ist das nichts Neues – trotzdem bemerkenswert, immerhin wird die Dame in ein paar Tagen 80 Jahre alt – und weil die Videos in unseren alten Artikeln nicht mehr zur Verfügung stehen, nutzen wir gern die Gelegenheit, noch einmal darauf aufmerksam zu machen und ein neues Video aus der aktuellen Show von „Britain’s Got Talent“ zu zeigen.

Sarah „Paddy“ Jones kommt ursprünglich aus England und hatte sich in Spanien niedergelassen, um ihren Ruhestand zu genießen. Dann entdeckte sie das Salsatanzen.

2009 gingen Sarah & Nico in eine spanische Variante vom „Supertalent„, wie die Show hier bei uns heißt, und gewann eine davon sensationell (es gab wohl mehrere davon im gleichen Jahr). Das war Ihr offensichtlich nicht genug, denn jetzt taucht sie mit der selben Nummer im britischen Fernsehen auf. Dort waren die Juroren auch so begeistert, dass die mit dem „Gold-Buzzer“, den es dort auch gibt, von einem Jury-Mitglied direkt in die Live-Shows geschickt wurde.

Hier also das aktuelle

Video von Salsa Sarah & Nico

Mehr aktuelle Meldungen zu TV-Shows findet Ihr in unserer Kategorie oder mehr zu Salsa in unserem Salsa-Magazin.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





6 Kommentare zu “Salsa Oma Sarah “Paddy” Jones wieder da – diesmal Britains Got Talent”



  • Joaquin sagt:

    Also für ihre Teilnahme an Tu Si Que Vales, habe ich Belege finden können, aber nicht dafür, dass sie damals die Show gewonnen hat. Ich gehe davon aus, das sie einen der anderen Plätze belegt hat.



  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.