Strictly Come Dancing 2014 – Tänze und Musik am 6.12.2014

von: | aktualisiert am: 12.12.2014
Strictly Come Dancing 2014 - Foto: Waldemar Peter – pixelio.de

Strictly Come Dancing 2014 – Foto: Waldemar Peter – pixelio.de

6 Tanzpaare – 6 Tänze: Strictly Come Dancing 2014 geht in die 11. Woche! Am 6. Dezember 2014 wird es richtig spannend bei der BBC-Tanz-Show. „Crossed fingers“ – Daumen drücken – für die persönlichen Favoriten. Zittern, dass es reicht nach Jury-Wertung und Zuschauer-Voting – schließlich will jeder seine Lieblings-Tanzpaare im Finale sehen! Je näher wir dem kommen, umso enger wird es nach hinten, denn bald ist hinten eigentlich vorn.

Tipps kann man von hier aus nicht mehr abgeben. Neben dem tänzerischen Vermögen und einer guten Show entscheiden jetzt in dieser Phase auch Sympathien und Beliebtheit bei den BBC-Zuschauern für das eine oder auch das andere Tanzpaar. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle: Eine gewisse Vorgeschichte, der Bekanntheitsgrad des Promis oder das Verhalten bei Strictly Come Dancing bisher.

Tänze und Songs der Paare Strictly Come Dancing 6. Dezember 2014

  • Simon Webb – Kristina Rihanoff tanzen American Smooth nach “Heartache Tonight” von Michael Buble
  • Pixie Lott – Trent Widdon tanzen Cha Cha Cha nach “Love Shack” von B-52 in einer Version der TV-Serie Glee
  • Jake Wood – Janette Manrara tanzen Charleston nach “Einzug der Gladiatoren” von Ken Griffins Circus Band
  • Frankie Bridge – Kevin Clifton tanzen Salsa nach “Work“ von Kelly Rowland im Freemasons Remix
  • Mark Wright – Karen Hauer tanzen Slowfox nach “L-O-V-E” von Nat King Cole
  • Caroline Flack – Pasha Kovalev tanzen Tango Argentino nach “La Campursita” (Traditionelle Version)

Videos und Platzierungen Viertelfinale Strictly Come Dancing 2014

Caroline Flack – Pasha Kovalev liegen mit der beinahe Ideal-Wertung von 39 von 40 Punkten für einen Tango Argentino ganz vorn nach der Wertung der Strictly-Come-Dancing-Jury. Überraschend mit dem Ausscheiden gefährdet auf dem aktuell letzten Platz sind Frankie Bridge – Kevin Clifton. Sonst immer vorn mit dabei ist dieser 6. Platz ihr vermutlich schlechtester Platz in der ganzen Staffel von Strictly Come Dancing 2014 (wir haben jetzt die 10 Wochen nicht durchgesehen…). Da kann man für die beiden nur hoffen, dass das BBC-Publikum die Leistungen der letzten Wochen honoriert. Wer ausscheidet, entscheidet sich ja erst heute Abend…

Auf Platz 2 mit ebenso noch sehr guten 38 Punkten liegen aktuell Jake Wood – Janette Manrara. Der Charlston scheint den Tanzpaare besonders zu liegen. Schon oft gab es für die Tanzpaare, die Charleston getanzt haben, gute Punkte. Gleichauf mit 35 Punkten liegen die anderen 3 Tanzpaare – da könnte es also auch jedes erwischen. Nur die ersten 2 der 6 Tanzpaare sind also relativ sicher weiter dabei.

Update: Und so kam es! Ausgerechnet die lange mit besten Leistungen glänzenden Pixie Lott – Trent Widdon sind ausgeschieden – eines der Paare, die uns am besten gefielen…

Alle Artikel sammeln wir unter dem Stichwort Strictly Come Dancing 2014. Artikel über vergangene Shows finden Sie allgemein unter Strictly Come Dancing.

Mehr wie immer auch in unseren Kategorien TV – Shows und Tanzen im Fernsehen oder auch unter Tanz – Videos oder allgemein in einer Übersicht im Bereich Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert