Strictly Come Dancing 2019 Veränderungen: Des einen Leid, des anderen Freud?

Autor(in): | aktualisiert am: 29.07.2019

Kommt Motsi Mabuse zu Strictly Come Dancing und verlässt sie Let's dance?

Strictly Come Dancing 2019 Veränderungen

Strictly Come Dancing 2019 Veränderungen – Foto: Paul Zoetemeijer auf Unsplash

Strictly Come Dancing 2019 kommt langsam in Fahrt bzw. gerät in den Fokus, auch wenn es bei der BBC erst ab Herbst 2019 los geht, vermutlich wieder ab Ende September. Ein offizielles Datum für den Start von SDC 2019 kennen wir aber noch nicht. Strictly Come Dancing ist die Original-Tanz-Show der BBC und “Vorbild” für Let’s dance.

Motsi Mabuse neu in der Jury von Strictly Come Dancing 2019

Als überraschende Veränderung kann sicher die Verpflichtung von Motsi Mabuse als neue Jurorin bei Strictly Come Dancing 2019 gesehen werden. Das wird gefeiert von den Verantwortlichen und der Produktion, schließlich habe Motsi Mabuse umfangreiche Erfahrungen als Profi-Tänzerin genauso, wie als Tänzerin und langjährige Jurorin in der deutschen Ausgabe “Let’s dance”.

Die BBC-Zuschauer reagieren unterschiedlich auf diese Neubesetzung der Jury. Es gibt viele, die sich auf Motsi freuen und sie willkommen heißen. Andere Fans von Strictly Come Dancing sind jedoch kritisch. Das hält sich nach unserem Eindruck in etwa die Waage.

Manche hätten lieber einen Tänzer aus der Strictly-Familie als Juror gesehen oder einen in Großbritannien einheimischen Experten oder einen Standard-Spezialisten, der in der Jury dort fehlt. Manche unterstellen der BBC einen Drang, besonders im Sinne einer Political Correctness gehandelt zu haben.

Vor allem aber wird kritisiert, dass die Schwester von Motsi Mabuse, Oti Mabuse, bereits als Profi-Tänzerin für die neue Staffel von Strictly Come Dancing 2019 bestätigt wurde. Der überwiegende Tenor solcher Kritiken ist: Das macht man nicht!

Vom moralischen Standpunkt aus gesehen ist das nachvollziehbar. Praktisch wird sich dieser Kritikpunkt aber sicher nicht bestätigen. Denn Motsi Mabuse ist Profi genug, um nicht ihrer Schwester einen Vorteil zuzuschummeln. Trotzdem wird man im Zweifel, bei kniffligen Entscheidungen, eine Bevorzugung unterstellen – oder sogar eine zu kritische Beurteilung. Und das an sich ist zumindest unglücklich für eine derartige Show…

Aber auch unsere Kritik des unserer Meinung nach oft zu schrillen Auftretens teilen einige der BBC-Zuschauer, die wohl schon einmal bei Let’s dance hinein geschaut haben müssen.

Verlässt Motsi Mabuse nun Let’s dance?

Viel bemerkenswerter jedoch ist der offenbar zunehmende Einfluss von Motsi Mabuse auf die Tanz-Shows. So hatte sie in der letzten Let’s dance – Staffel ja schon mehrfach ihren Ehemann Evgenij Voznyuk untergebracht – ohne dass es dafür einen anderen Grund gegeben hätte, als dass der eben ihr Ehemann ist. Bei aller Wertschätzung für Evgenij als Tänzer, seine Parts hätten auch andere Tänzer tanzen können. Die Schwester Oti Mabuse tanzt schon länger bei SDC (seit 2015) und war inzwischen auch als Coach in der BBC-Show “The Greatest Dancer” erfolgreich.

Wenn nun Motsi Mabuse auch bei Let’s dance weiter in der Jury sitzt, und zusätzlich noch bei Strictly Come Dancing, würde das ihre Position innerhalb des Gefüges weiter stärken. Dabei hat hier in Deutschland vermutlich Joachim Llambi schon einen Einfluss auf die Show, der weit über sein Juroren-Dasein hinaus geht.

Ob es aber soweit kommt, muss man freilich abwarten! Denn man könnte Motsis eigene Worte, mit denen Sie ihre Verpflichtung bei SDC bekannt gibt, auch als Abgesang für Let’s dance deuten

So ist von Dankbarkeit die Rede, von wundervollen Jahren und dass Let’s dance für immer einen Platz in ihrem Herzen haben wird und einige Leute werden persönlich genannt. Das hört sich irgendwie sehr nach Abschied an…

Wer sitzt noch in der Jury von Strictly Come Dancing 2019?

Notwendig wurde die Neubesetzung der Jury von Strictly Come Dancing 2019 übrigens, weil das Jury-Mitglied Darcey Bussel SDC nach 7 Jahren verlassen hat, um sich mehr ihren anderen Engagements im Tanzen widmen zu können – nach eigener Aussage. Das war schon im Frühjahr bekannt geworden, steht also nicht im Zusammenhang mit der Verpflichtung von Motsi.

Weiter dabei in der Jury sind Bruno Tonioli und Craig Revel Horwood, die von Beginn an in der Jury sitzen sowie Shirley Ballas, die 2019 ihre 3. Staffel als Jurorin bei Strictly Come Dancing macht.

Neues Moderatoren-Duo bei “It Takes Two”

It Takes Two” heißt die Hintergrund-Show bei Strictly Come Dancing. Das ist also vergleichbar mit dem Exklusiv-Spezial von Frauke Ludowig bei RT, nur das “It Takes Two” täglich läuft (von Montag bis Freitag). Dabei widmet man sich an jedem Tag einem anderen Thema, mal den Songs, mal dem Training der Tanzpaare, mal ein Rückblick mit anderen Profis, mal kommen Fans zu Wort. Auch hier gibt es das von Frauke Ludowig bekannte Rate-Spiel (im Bus) oder es werden Grundlagen der Tänze erklärt…

Und hier nimmt Rylan Clark-Neal neu einen Platz neben Zoe Ball als Gastgeber von “It Takes Two” ein, die ihrerseits die Show seit 2011 führt.

Die Promi-Kandidaten bei Strictly Come Dancing 2019

Über die prominenten Kandidaten bei Strictly Come Dancing 2019 wird derzeit nur spekuliert. Dabei sind vom Typus her “die üblichen Verdächtigen” – Sängerinnen und Sänger, Schauspieler, Sportler, Reality-TV-Sternchen etc.. Wie in Großbritannien üblich kann man auf die Promis wetten. Dabei liegen einige Quoten bei 2:1 – also “wahrscheinlich”…

Offiziell bestätigt ist noch kein einziger Promi. Also bleiben wir aufmerksam, verbreiten aber keine Gerüchte!

Die Profi-Tänzer bei Strictly Come Dancing 2019

Die Besetzung von Strictly Come Dancing 2019 mit Profi-Tänzern, das s.g. Line-up, ist schon länger bekannt. Ob dann tatsächlich alle 17 Profis auch wirklich einen prominenten Tanzpartner bekommen? Zuletzt “beschränkte” man sich auf 15 Tanzpaare!

Hier, welche Profis 2019 mittanzen – erstmal nur die Namen in alphabetischer Reihenfolge, ganz neue Profis sind nämlich nicht dabei – die mit * versehenen haben aber zuletzt nicht mit einem Promi getanzt:

  • AJ Pritchard
  • Aljaž Škorjanec
  • Amy Dowden
  • Anton Du Beke
  • Dianne Buswell
  • Giovanni Pernice
  • Gorka Marquez
  • Graziano Di Prima
  • Janette Manrara
  • Johannes Radebe*
  • Karen Clifton
  • Katya Jones
  • Kevin Clifton
  • Luba Mushtuk*
  • Nadiya Bychkova
  • Neil Jones
  • Oti Mabuse

Mehr Meldungen über Strictly Come Dancing finden Sie im vorn verlinkten Stichwort. Weitere Artikel dieser Art sammeln wir in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
1

Das ist doch eine echte Überraschung!

Da bin ich echt gespannt, ob sie ihr Wertungssystem (viele Zehner, sehr emotional) in Strictly weiter verwendet oder ob sie es an die dortigen Maßstäbe anpasst.