Supertalent 2014 Finale: Kandidaten am 20.12.2014

von: | aktualisiert am: 21.12.2014

Marcel Kaupp gewinnt das Supertalent 2014

Marcel Kaupp gewinnt im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL - Stefan Gregorowius

Marcel Kaupp gewinnt im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL – Stefan Gregorowius

Im Finale Supertalent 2014 am 20.12.2014 sind 4 Sänger, 3 Akrobaten, 2 Tanzgruppen, 1 Zauberer, 1 Gitarrist und 1 Band, wenn man es recht betrachtet, eine recht dünne Ausbeute an Live-Darbietungen bei den vielen Kandidaten, die vermeintlich eine Runde weiter gekommen sind.

Update: Marcel Kaupp gewinnt das Supertalent 2014! Mehr im Artikel Marcel Kaupp ist das Supertalent 2014: So war das Finale.

12 Casting-Shows hat RTL insgesamt gesendet. Das sind dann also für jede Sendung jeweils nur einer, der es in eine Live-Sendung geschafft hat – obwohl pro Sendung jeweils ca. 5-6 Kandidaten oder sogar mehr einen Stern bekommen haben, der ihnen zeigen sollte, dass sie eine Runde weiter sind. Mit dem Einzug ins Finale vom Supertalent 2014 konnten freilich nur die Kandidaten rechen, die einen Gold-Buzzer bekommen hatten.

Andererseits sind doch oft nur die Artisten Profis, die auf alle Fälle mehrere Shows zeigen können. Insofern ist es vielleicht richtig und gut, sich auf wenige Live-Auftritte zu beschränken. Mancher Kandidat hätte vielleicht gar nichts wirklich Neues zeigen können. Klar, Musiker können andere Titel spielen, Tänzer und Artisten andere Choreografien zeigen. Aber ist das dann wirklich neu?

Lediglich – nach der langen Zeit – für ein Resümee, ein In-Erinnerung-Rufen, wären zusätzliche Live-Shows wie 2 Halbfinale gut gewesen. Die jedoch gab es in diesem Jahr beim Supertalent nicht.

Nicht zuletzt deshalb hier noch einmal eine Übersicht mit Fotos zur Erinnerung:

Finale Supertalent 2014 – die Kandidaten

  • Emin Abdullaev ist Akrobat, 21 Jahre alt, kommt ursprünglich aus Russland, lebt aber als Artist in Frankreich.
  • Christian Farla ist Illusionist, 44 Jahre alt und kommt aus den Niederlanden.
  • Die „Filieri Brüder“ sind Lino und Enrico Filieri, sind Musiker und Sänger, sind in Italien geboren, leben aber in Deutschland.
  • Andreas Hruska ist Sänger und 27 Jahre alt und kommt auch Simbach am Inn (Bayern).
  • Marcel Kaupp ist Sänger und Travestie-Künstler, 26 Jahre alt und kommt aus Köln. Zunächst trat Marcel Kaupp beim Supertalent als Conchita Wurst – Double auf (alias „Marcella Rockafella“), begeisterte aber noch mehr als Marcel,ohne Bart und ohne Kleid…
  • Laurent Kremer ist Gitarrist (Berufsmusiker), 50 Jahre alt, kommt aus Frankreich und begeisterte vor allem Dieter Bohlen
  • Light Balance ist eine Gruppe von Tänzern um Mykyta Sukhenko aus der Ukraine. Sie zeigen bestimmt wieder eine Licht-Theater – Aufführung.
  • Patrick Müller-Klug ist Sänger und erst 16 Jahre, wurde in Frankfurt geboren und wohnt jetzt auf Marbella.
  • Stay KingPin nennt sich die Band um Sängerin Carolin Ketelaer (23 Jahre alt) aus Emmerich, zu der außerdem gehören Gitarrist Mark Kneipp und Schlagzeuger Maik Schugt – beide 29 Jahre alt.
  • Show-Projekt ist die Abkürzung für die Turner Artem Ghazaryan, Thomas Greifenstein, Martin Konecny und Daniel Radovesnicky. Beim Supertalent hatten sie bisher eine Barren-Choreografie gezeigt und einen Gold-Buzzer dafür bekommen.
  • Tumar KR: So bezeichnet sich die Tanzgruppe um Atai Omurzakov aus Kirgisistan. Sie zeigen Robotdance.
  • You and Me sind Julia Paliy, 25 Jahre alt, und Igor Gavva, 27 Jahre alt. Die beiden Akrobaten kommen aus der Ukraine (Kiew). Julia hat an der dortigen Ballettschule studiert, als Tänzerin und anschließend noch einen Abschluss in Choreographie gemacht. Igor hat an der Zirkusschule Akrobatik studiert. Gemeinsam zeigen sie als „You and Me“ Partner-Akrobatik.

Wenn etwas wichtiges in der Show passiert, berichten wir darüber aktuell in dem Artikel: Supertalent 2014: Wer gewinnt das Finale?

'You and Me' - Julia Paliy und Igor Gavva - im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL - Stefan Gregorowius

‚You and Me‘ – Julia Paliy und Igor Gavva – im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL – Stefan Gregorowius

Andreas Hruska im Finale  Supertalent 2014 - Foto: © RTL

Andreas Hruska im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL

Magomed Emin Abdullaev im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL - Stefan Gregorowius

Magomed Emin Abdullaev im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL – Stefan Gregorowius

Christian Farla im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Christian Farla im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Laurent Kremer im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Laurent Kremer im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Patrick Müller-Klug beim Supertalent 2014 - Foto: © RTL / Axel Kirchhof

Patrick Müller-Klug beim Supertalent 2014 – Foto: © RTL / Axel Kirchhof

Mykyta Sukhenko und das Lichttheater Light Balance im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Mykyta Sukhenko und das Lichttheater Light Balance im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Band 'Stay KingPin' - Carolin Ketelaer mit Band im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL / Axel Kirchhof

Band ‚Stay KingPin‘ – Carolin Ketelaer mit Band im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL / Axel Kirchhof

Show-Projekt - Barren Artisten Artem Ghazaryan, Thomas Greifenstein, Martin Konecny und Daniel Radovesnicky im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Show-Projekt – Barren Artisten Artem Ghazaryan, Thomas Greifenstein, Martin Konecny und Daniel Radovesnicky im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Tumar KR - Atai Omurzakov und seine Tänzer im Finale Supertalent 2014 - Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Tumar KR – Atai Omurzakov und seine Tänzer im Finale Supertalent 2014 – Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Eingeführt haben wir das Stichwort Supertalent 2014 für alle Artikel speziell zur diesjährigen Ausgabe. Mehr über andere TV-Shows findet Ihr in unserer Kategorie (Link vorn) oder allgemein in einer Übersicht im Bereich Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.