Tango Festival Münster 26.-29. Mai 2016 mit Tango-Wettbewerb

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019
Tango-Tanzpaar - Foto: © olly - fotolia.com

Tango-Tanzpaar – Foto: © olly – fotolia.com

Beim Tango Festival Münster vom 26.-29. Mai 2016 gibt neben den üblichen Workshops und Milongas auch einen Tango Contest. Dazu kommen wir gleich noch ausführlicher.

Die Milongas vom Tango Festival Münster 2016 sind am Donnerstag, den 26. Mai 2016, am Freitag, den 27. Mai 2016 und am Samstag, den 28. Mai 2016 in der Aula vom Steinhaus, Schlossplatz 34 in Münster. Dort sind übrigens auch alle Workshops am Donnerstag und Freitag. Die Milonga am Sonntag, den 29. Mai 2016 ist bei Tango Pasion in der Bennostr. 7 in Münster. Dort sind dann außerdem die Workshops am Samstag und Sonntag.

Die Beginnzeit für alle Milongas ist 21.00 Uhr, außer am Sonntag, da beginnt die Milonga schon um 20.00 Uhr. Trotzdem möchten wir Eure Aufmerksamkeit schon früher dahin lenken, denn vor denn der schon erwähnte Tango Contest findet am Samstag ab 20.00 Uhr (Halbfinale) und am Sonntag ab 19.00 Uhr (Finale) jeweils vor den Milongas statt- an jeweilsgleicher Stelle.

Für den Tango Contest gibt es am Freitag von 11.00-13.00 Uhr schon eine Qualifikationsrunde. Getanzt wird “Tango de Pista“, also die bei Milongas übliche Art, Tango zu tanzen. Die Tanzpaare tanzen auch gemeinsam bzw. in Gruppen gleichzeitig. Weil man sich hier an der Tango-WM orientiert, bei der Tango de Pista eine der 2 Kategorien ist, werden auch hier sicher besondere Show-Figuren nicht erlaubt sein. Ein Fuß muss immer den Boden berühren und kein Fuß darf über Hüfthöhe geführt werden. So jedenfalls waren in Buenos Aires immer die Regeln. Die Sieger des Tango Contest in Münster erhalten auch eine Unterstützung für den Start bei der Tango-WM in Buenos Aires, über die wir übrigens seit Jahren berichten.

Übrigens: Wer als Tango-Tanzpaar eine rechtzeitige Vorbereitung verpasst hat und trotzdem an der Tango-WM teilnehmen möchte, kann sich gern an uns wenden, wir zeigen dann weitere Möglichkeiten auf (E-Mail an redaktion@salsango.de).

Die Milongas kosten der Reihenfolge der Tage nach 15, 28, 28 und 15 € Eintritt. Shows gibt es an jedem Tag, Live-Musik am Freitag und Samstag jeweils von Tango SONOS.

Für die Workshops kommt Ihr verschiedene Pakete. Das beginnt bei einem Workshop für 33 € und staffelt sich dann nach unten, wobei es auch inhaltlich zusammenhängende s.g. Seminare gibt.

Tickets gibt es derzeit noch für alle Veranstaltungen. Das ist alles auf folgender Webseite der Veranstalter beschrieben (mit Möglichkeit zur Online-Buchung). Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Tango Contests ist übrigens frei! Wenn Ihr dann anschließend zur Milonga bleiben wollt, könnt Ihr sicher auch eine Abendkasse nutzen.

Mehr Informationen über Tangofestivals findet Ihr auch in unserer Kategorie (Link vorn folgen). Weitere aktuelle News findet Ihr ab sofort in unserer Kategorie Tango Münster oder Tango NRW oder Ihr schaut mal in unser Tango-Magazin mit vielen aktuellen Tango-Nachrichten.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: