Tango-Weltmeisterschaft

Die Tango-Weltmeisterschaft wird seit über 10 Jahren einmal im Jahr in Buenos Aires, Argentinien, ausgetragen – in diesem Jahr vom 18.-31. August 2016.

Ermittelt werden die Weltmeister in den Kategorien Tango Salon und Bühnen-Tango. Der Tango Salon wird in diesem Jahr auch Tango de Pista oder Dancefloor-Tango genannt.

Tango-Weltmeisterschaft Buenos Aires - Tango y nada mas - Foto: (c) Tango Buenos Aires Festival y Mundial

Tango-Weltmeisterschaft Buenos Aires – Tango y nada mas – Foto: (c) Tango Buenos Aires Festival y Mundial

Jährlich versammeln sich über 400 der besten Tango-Tanzpaare zur Tango-Weltmeisterschaft. Wir berichten darüber seit mehreren Jahren.

In diesem Jahr geht das Tango-Festival, in das die Tango-Weltmeisterschaft eingebettet ist, vom 18.-31. August 2016. Die Wettbewerbe um die Tango-WM beginnen dann meist in der 2. Woche mit den Qualifikationen, während das Festival die ganze Zeit parallel weiter geht. die Finals sind dann zum Schluss (auch wenn der Wochenbeginn uns ungewöhnlich erscheint, ist das aber immer so). Jedes Jahr treten unzählige Musiker und andere Künstler zum Festival in Buenos Aires auf.

Vor der Tango-WM gibt es inzwischen etliche regionale und Stadt-Meisterschaften, mittels derer sich Tanzpaare für die WM qualifizierien können. Diese Paare haben den Vorteil, zur WM “gesetzt” zu sein und deshalb u.U. die Qualifiaktionsrunden nicht tanzen zu müssen.

Weitere Details entnehmt bitte unseren Artikeln unten, die wir aktuell ergänzen, sobald es Neues zu berichten gibt.

In unserem Tango-Magazin findet Ihr übrigens immer aktuelle Tango-Nachrichten allgemein und speziell zu den einzelnen Regionen.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Tango-Weltmeisterschaft haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Tango-Weltmeisterschaft