Tanzshow „Got to dance“ 2013 auf Pro7 und Sat.1

von: | aktualisiert am: 21.06.2013

Got to dance: Die Senderfamilie Pro7 – Sat.1 will bei den Tanz-Shows nicht länger tatenlos zuschauen und adaptiert „Got to dance„, ein in England erfolgreiches TV-Format – wenn man will, sowas wie das Supertalent – nur eben konzentriert auf’s Tanzen. Der Ablauf ist im Wesentlichen der gleiche. Zur Zeit laufen die Castings für die Show. Berlin und Stuttgart sind schon gelaufen. Wer noch mitmachen will, muss am 21. April 2013 nach Köln ins MMC Köln fahren.

Mit einer Darbietung von 1:30 min, Kostümen und mitgebrachter Musik seid Ihr dabei… Volljährig solltet Ihr sein. Wer Fragen hat, schreibt an eine E-Mail an dance@shinegermany.de.

Dem Gewinner winken 100.000 € Preisgeld!

Got to dance“ ist der dritte Anlauf von Sat.1, in diesem speziellen Bereich Fuß zu fassen. Mit „You can dance“ und „Yes, we can dance“ war man in den vergangenen Jahren offenbar weniger glücklich, sonst hätte man diese Formate fortgeführt…

Moderieren soll die Show Johanna Klum. Wann Sendestart ist, steht derzeit noch nicht genau fest – oder ist noch nicht öffentlich.

Wir berichten derzeit intensiv über die Dancing Stars in Österreich und Let’s dance in Deutschland – auch beides Adaptionen eines englischen TV-Formats, nämlich „Strictly come dancing“ von der BBC. Natürlich berichten wir auch gern über „Got to dance“ auf Sat 1, wenn wir dann Neuigkeiten haben.

Mehr aktuelle Infos über andere TV-Shows findet Ihr in unserer Kategorie (Link vorn).

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.