Tanzsport: Deutsche Meisterschaft 2014 Latein DPV – Profis 9. Mai 2014 Giessen

Autor(in): | aktualisiert am: 10.05.2014

Ilia Russo - Oxana Lebedew neue Deutsche Meister Latein 2014

Ilia Russo - Oxana Lebedew Deutsche Meister Latein 2014 - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Ilia Russo – Oxana Lebedew Deutsche Meister Latein 2014 – Foto: (c) Salsango – Karsten Heimberger

Tanzsport, Gießen. Gestern war die Deutschen Meisterschaft Latein 2014 der Tanz-Profis des DPV. Neue Deutsche Meister 2014 in den Lateinamerikanischen Tänzen sind Ilia Russo – Oxana Lebedew.

“Endlich” möchte man vielleicht aus Sicht von Oxana Lebedew hinzufügen, die sich vor ein paar Jahren der Liebe wegen von ihrem damaligen Tanzpartner getrennt hatte, um mit Ilia Russo tanzen zu können. Welch schöne Romanze im sonst knallharten Spitzen-Tanzsport…

Oxana galt schon damals für viele Tanzsportfreunde als die beste Latein-Tänzerin in Deutschland. Nicht jeder konnte Ihre Entscheidung damals verstehen. Denn natürlich: In der neuen Paarung mit Ilia mussten sich die beiden Tänzer erst “eintanzen”. Nicht nur deshalb gilt dem sympathischen Tanzpaar aus Baden-Baden unser herzlichster Glückwunsch zu dem Erfolg jetzt!

Auf Platz 2 wieder nur knapp dahinter kamen Valera Musuc – Nina Trautz aus Augsburg und auf Platz 3 ein neues Tanzpaar in der Familie der Profi-Tänzer des DPV, Pavel Zvychaynyy – Veronika Vasilova aus Pforzheim. Auch Platz 4 ertanzte sich mit Dmitry Barov – Ekaterina Kalugina aus Berlin ein neues Tanzpaar beim DPV. Dieses Paar tanzt allerdings schon länger im Profi-Tanzsport. Katja Kalugina kennen sicher viele von der RTL-Tanz-Show “Let’s dance” (siehe Stichwort Katja Kalugina).

Auf Platz 5 mit Dominik Herrmann – Anna Walz aus Bremen wieder “altbekannte” Gesichter – das Paar tanzt aber auch erst im 2. Jahr bei den Profis und auf Platz 6 kamen Stefan Heinrich – Manuela-Agata-Brychzy aus Berlin, für die das Erreichen des Finales bei der Deutschen Meisterschaft Latein sicher ein toller Erfolg ist.

Auch den platzierten Tanzpaare gratuliert Salsango ganz herzlich!

Die Titelverteidiger Evgenij Voznyuk – Motshegetsi Mabuse waren nicht am Start. Motsi Mabuse saß gestern am Jury-Pult von Let’s dance.

Deutsche Meisterschaft 2014 Standard der Senioren

Zugleich wurde in Gießen zum ersten Mal außerdem eine Deutsche Meisterschaft Standard der Senioren bei den DPV-Profis ausgetragen.

Hier wurden Volker Schmidt – Ellen Jonas aus Wetzlar Deutsche Meister 2014 vor Mario und Sabine Schiena aus Leverkusen und Boris Baßler – Daniela Heinzmann aus Heppenheim. Herzlichen Glückwunsch auch hier!

Mehr aktuelle Meldungen findet Ihr in unserem Tanzsport-Magazin oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Bildhinweis: Das Foto oben von Ilia Russo – Oxana Lebedew stammt nicht von dieser Deutschen Meisterschaft Latein 2014, sondern von einem Turnier im letzen Jahr.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: