Tanzsport: Dumitru Doga – Sarah Ertmer 2017 Europameister 10 Tänze

von: | aktualisiert am: 22.02.2017

Deutsche Tanzpaare in Kopenhagen erfolgeich

EM 10 Tänze 2017 - Dumitru Doga - Sarah Ertmer Sieger

EM 10 Tänze 2017 – Dumitru Doga – Sarah Ertmer Sieger – Foto: Salsango – Karsten Heimberger

Tanzsport. Dumitru Doga – Sarah Ertmer aus Deutschland haben die Europameisterschaft 2017 10 Tänze am 18.2.2017 in Kopenhagen gewonnen! Das ist ein schöner Erfolg für das Tanzpaar aus Deutschland, besonders weil es bei der letzten WDSF-Weltmeisterschaft nicht ganz nach Wunsch gelaufen war (ein guter 7. Platz). Noch nicht einmal 3 Monate später können Dumitru Doga – Sarah Ertmer diesen Europameister-Titel 2017 stolz feiern. Herzlichen Glückwunsch von uns dazu! So kann das Tanzsport-Jahr 2017 für Dumitru Doga – Sarah Ertmer gern weiter gehen…

Dumitru Doga - Sarah Ertmer Europameister 10 Tänze 2017

Dumitru Doga – Sarah Ertmer Europameister 10 Tänze 2017 – Foto: Salsango – Karsten Heimberger

Offenbar hat sich das DTV-Tanzpaar nicht entmutigen lassen, sondern war besonders motiviert zur EM 2017 10 Tänze nach Kopenhagen gefahren. Einige der Tanzpaare, die bei der WM noch vor Dumitru Doga – Sarah Ertmer platziert waren, haben sie diesmal hinter sich lassen können.

Dabei konnten Dumitru Doga – Sarah Ertmer alle Standardtänze für sich entscheiden. In den Lateinamerikanischen Tänzen belegten sie im Cha Cha Cha, in der Rumba und beim Paso doble den 2. Platz sowie in der Samba und im Jive den 3. Platz. Die Vize-Weltmeister Nikolaj Lund – Marta Kocik aus Dänemark konnten ihrerseits zwar alle Latein-Tänze gewinnen, schnitten aber in den Standardtänzen wesentlich schlechter ab (wenn wir uns nicht verzählt haben 5,5,6,6,5), als Dumitru Doga – Sarah Ertmer in den Latein-Tänzen, so dass das Ergebnis schließlich eindeutig für das deutsche Tanzpaar ausfiel. Das wird aus den Gesamtpunkten nicht so ganz deutlich. Deshalb sei es hier extra erwähnt.

Hier das Ergebnis der EM 10 Tänze aus Kopenhagen zunächst in aller Kürze:

  1. Dumitru Doga – Sarah Ertmer aus Deutschland – 310,674 Punkte
  2. Nikolaj Lund – Marta Kocik aus Dänemark – 308,257 Punkte
  3. Kirill Medianov – Elisaveta Semionova aus Estland – 300,900 Punkte
  4. David Odstrcil – Tara Bohak aus Tschechien – 300,843 Punkte
  5. Daniil Ulanov – Kateryna Isakovych aus Zypern – 300,584 Punkte
  6. Marts Punins – Dana Jakobsone aus Lettland – 297,400 Punkte

Klemens Hofer – Barbara Westermayer aus Österreich kamen auf Platz 18, was bei 27 Tanzpaaren sicher nicht das Optimum war, nachdem es bei der WM vor 3 Monaten in Wien schon zu Platz 20 reichte. Auch wenn sie selbst und der ÖTSV vielleicht zufrieden sind, kann man sich da bei einer Europameisterschaft schon mehr wünschen…

Klemens Hofer - Barbara Westermayer Platz 18 EM 2017 10 Tänze

Klemens Hofer – Barbara Westermayer Platz 18 EM 2017 10 Tänze – Foto: Salsango – Karsten Heimberger

Erfolgreich in Kopenhagen waren übrigens auch Anton Skuratov – Alena Uehlin aus Deutschland, die das World Open Standard-Turnier in Kopenhagen gewinnen konnten, das parallel zur Europameisterschaft ausgetragen wurde. Auch dazu unseren herzlichen Glückwunsch! Weitere aktuelle Ergebnisse finden Sie im Artikel Tanzsport-Höhepunkte Januar bis März 2017.

Mehr aktuelle Meldungen u.a. zu Tanz-Meisterschaften findet Ihr in unserem Tanzsport-Magazin oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen. Neu ist auch unsere Übersicht über alle sportlichen Meldungen im Magazin unter Sport.

Quellenangabe: Die Fotos oben stammen nicht von der Europameisterschaft 10 Tänze in Kopenhagen am 18.2.2017, sondern von der oben erwähnten WM im letzen Jahr.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.