Tanzsport: EM 2018 Standard-Formationen am 25.2.2018 in Sotschi

Tanzsport: EM 2018 Standard-Formationen am 25.2.2018 in Sotschi

Autor(in): | aktualisiert am: 26.02.2018
Tanz-Meisterschaften

Tanz-Meisterschaften – Salsango

Ihre Europameisterschaft 2018 haben die Standard-Formationen im Tanzsport am 25. Februar 2018 in Sotschi getanzt. Dabei sind die deutschen Standard-Formationen traditionell stark und erfolgreich. Bei der EM 2018 war es Platz 2 für den 1. TC Ludwigsburg.

Der TSC Schwarz-Gold des ASC Göttingen war als 2. deutsche Formation für den DTV nach Sotschi gefahren, erreichte auch das Finale und belegte dort Platz 5. Der Braunschweiger TSC, sonst auch immer ganz vorn mit dabei, war diesmal nicht mit nach Russland gereist, sondern bestritt zuhause das angesetzte Bundesliga-Turnier – ausgerechnet in Göttingen.

Europameister 2018 Standard-Formationen wurde Vera Tyumen, die als amtierende Weltmeister und Lokalmatadore sicher eine gewisse Favoriten-Rolle in Sotschi hatten. Platz 3 belegte die Standard-Formation vom Szilver TSE aus Ungarn. Hier die

Platzierungen und Punkte Finale EM 2018 Standard-Formationen

Wie an den Punkten ablesen können, ist der Sieg von Vera Tyumen mit einem doch erheblichen Abstand ertanzt worden. Auf den Plätzen 3, 4 und 5 dagegen sind es nur Nuancen in der Bewertung, die über die Platzierungen entschieden haben.

  1. Vera Tyumen Standard Team aus Russland – 35.333 Punkte
  2. TC Ludwigsburg aus Deutschland – 33.609 Punkte
  3. Szilver TSE aus Ungarn – 32.558 Punkte
  4. Team Olympia aus Russland – 32.359 Punkte
  5. TSC Schwarz Gold Göttingen aus Deutschland – 32.259 Punkte
  6. Univers Minsk Belarus aus Weißrussland – 31.666 Punkte

Formationen aus Österreich waren nicht am Start. Die Schweiz ist ohnehin kaum bei solchen WDSF-Meisterschaften vertreten.

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.