Tanzsport: EM Latein-Formationen 2018 Sieg für GGC Bremen

Tanzsport: EM Latein-Formationen 2018 Sieg für GGC Bremen

Autor(in): | aktualisiert am: 11.06.2018
Tanzsport EM Latein-Formationen 2018 Sieg für GGC Bremen

Tanzsport EM Latein-Formationen 2018 Sieg für GGC Bremen – Foto: (c) Regina Courtier

Bei der Europameisterschaft 2018 der Latein-Formationen konnten der Grün-Gold-Club Bremen Europameister 2018 werden. Am 9. Juni 2018 wurde die EM 2018 Latein-Formationen in Kalisz in Polen austanzt.

Der GGC Bremen hat somit die noch zur letzten WM vor ihm liegende Formation Duet Perm aus Russland auf Platz 2 verwiesen. Die Weltmeister aus Russland konnten allerdings neben ihrer A-Formation mit ihrer B-Formation auf Platz 4 einen weiteren Erfolg erringen.

Auf Platz 3 bei dieser EM Latein-Formationen 2018 kam die FG TTC Rot-Weiß-Silber Bochum – TSZ Velbert aus Deutschland ein und unsere Tanzsport-Formationen aus Österreich tanzten sich auf Platz 5 der TSC Schwarz-Gold Wien und auf Platz 6 der HSV Zwölfaxing.

Viel besser konnte es also aus hiesiger Sicht für die Latein-Formationen des DTV und des ÖTSV kaum laufen… Herzlichen Glückwunsch an unsere Latein-Formationen aus Deutschland und Österreich!

Am Start dieser WDSF-Europameisterschaft waren insgesamt 13 Latien-Formationen aus 8 Ländern. Vera Tyumen, sonst auch immer ein Medaillenkandidat war am 9.6.2018 in Kalisz nicht dabei.

Die einzelnen Punkte aus dem Finale der EM Latein-Formationen 2018 liegen uns noch nicht vor. Aber die sind sicher auch nur zweitrangig…

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin.

Quellenangaben: Das Foto oben stammt nicht von dieser Europameisterschaft, sondern von der letzten WM.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.