Tanzsport: Ergebnisse WDSF Grand Slam Moskau 23.-24.10.2015

von: | aktualisiert am: 26.10.2015
Tanzsport WDSF Grand Slam - Swarovski Pokale für die Turnier-Sieger - Foto: (c) Swarovski

Tanzsport WDSF Grand Slam – Swarovski Pokale für die Turnier-Sieger – Foto: (c) Swarovski

Moskau war die vorletzte Station des WDSF Grand Slam 2015 im Tanzsport. Am 23.-24. Oktober 2015 waren sehr viele Amateur-Tanzpaare am Start. In den Standardtänzen kam 211 Tanzpaare und in den Lateinamerikanischen Tänzen 296 Tanzpaare. Eine solche Beteiligung sieht man nicht mehr oft im Tanzsport. Dabei haben einige der Besten in Moskau sogar gefehlt, was wohl u.a. damit zu erklären ist, dass beim WDSF Grand Slam nur die ertanzten Punkte in 3 der 5 Grand Slam – Turniere zählen, um sich für das Finale zu qualifizieren. Die Mehrheit der besten Tanzpaare startete aber bei jedem oder mindestens bei 4 der 5 Turniere – damit hier kein falscher Eindruck entsteht…

Die beiden Gewinner-Paare des WDSF Grand Slam 2015 in Moskau haben aber alle 5 Turniere getanzt! Das sind Dmitry Zharkov – Olga Kulikova aus Russland in den Standardtänzen und Armen Tsaturyan – Svetlana Gudyno aus Russland in den Lateinamerikanischen Tänzen.

Das beste Tanzpaar bei den Standardtänzen aus Deutschland waren Anton Skuratov – Alena Uehlin, die auf Platz 7 wieder ganz knapp das Finale verpassten.

Das beste Tanzpaar bei den Standardtänzen aus Österreich waren Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova auf einem ebenfalls sehr guten 10. Platz.

In den Lateinamerikanischen Tänzen waren aus Deutschland die Besten Timur Imametdinov – Nina Bezzubova auf Platz 3 und aus Österreich Gustavs Ernests Arias – Katharina Würrer auf Platz 56. Über Platz 3 muss man kaum ein Wort verlieren. Gustavs und Katharina hätten sich bestimmt gern ein paar Plätze weiter vorn platziert. Bis zur Runde der besten 48 (hier waren es 50) war es schließlich nicht weit…

Gustavs Ernests Arias – Katharina Würrer 2015 - Tanzpaar aus Österreich - Foto: (c) Regina Courtier

Gustavs Ernests Arias – Katharina Würrer 2015 – Tanzpaar aus Österreich – Foto: (c) Regina Courtier

Vasily Kirin - Ekaterina Prozorova 2015 - Tanzpaar aus Österreich - Foto: (c) Regina Courtier

Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova 2015 – Tanzpaar aus Österreich – Foto: (c) Regina Courtier

Weitere Tanzpaare aus Deutschland waren in den Standardtänzen Valentin und Renata Lusin auf Platz 16 und Dumitru Doga – Sarah Ertmer auf Platz 21, was immer noch und im Vergleich zu sonst respektable Ergebnisse sind.

In den Lateinamerikanischen Tänzen waren aus Deutschland außerdem dabei Maxim Stepanov -Ksenya Rybina auf einem stolzen Platz 11, Evgeny Vinokurov – Christina Luft auf einem sehr guten Platz 15, Arthur Balandin- Anna Salita auf Platz 19, Marek Bures – Anastasia Iermolenko Khadjeh-Nouri aus Platz 22.

Das ist insgesamt für den DTV und die Deutsche Mannschaft in Moskau ein sehr erfreuliches Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch den Tanzpaaren!

Die überwältigende Mehrheit der Tanzpaare in Moskau kam natürlich aus Russland! Das ist aber meistens bei den Grand Slam-Turnieren so, dass aus dem gastgebenden Land die meisten Starter kommen.

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin oder ganz speziell in unser Stichwort WDSF Grand Slam Tanzen.

[sc:Werbung-Artikel ]

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.